Madeira: Reisetipps

Madeira Reisen

Reisetipps, Empfehlungen und Bewertungen.

Sortieren

  • Reisetipps

    PALHEIRO GÄRTEN MADEIRA

    Portugal: Funchal Madeira | von weltreisen | zuletzt aktualisiert am 19. Januar 2015, 22:10 Uhr
    PALHEIRO GÄRTEN MADEIRA

    Eine der schönsten und abwechslungsreichsten Gärten von Madeiara liegt nur ca. 9 km östlich von Funchal: die Palheiro Gärten oder Blandy's Gärten. Im Jahre 1801 wurde das Grundstück von Graf Carvalhal erworben. Es wurde ein Jagdschloss erbaut, und der Graf liess exotische Bäume aus der ganzen Welt importieren. Die Nachkommen des Grafen verprassten das Vermögen, und so ging das Anwesen 1885 in den Besitz der Weinhändlerfamilie Blandy über. Die Villa oberhalb des Gartens wird noch heute von mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Zuckerrohrfabrik in Porto da Cruz auf Madeira

    Portugal: Porto+da+Cruz | von cablee | zuletzt aktualisiert am 25. März 2016, 14:41 Uhr

    Zuckerrohrmühle und Destille, erbaut 1927, teilweise mit Maschinen aus dem 19. Jahrhundert

  • Reisetipps

    PICO DE ARIEIRO MADEIRA

    Portugal: Pico do Arieiro Madeira | von weltreisen | zuletzt aktualisiert am 26. März 2014, 10:20 Uhr
    PICO DE ARIEIRO MADEIRA

    Der Pico de Arieiro ist zwar der meistbesuchte Berg von Madeira, da er als einziger mit einer Strasse erschlossen wurde, ist aber nur der dritthöchste. Die Strasse wurde aber wahrscheinlich in erster Linie für das Observatorium angelegt und nicht unbedingt für die Touristen. Schon die Anfahrt durch urwüchsige Landschaft mit schroffem Fels und karger Vegetation ist ein Erlebnis. Bei schönem Wetter hat man rundum einen atemberaubenden Blick. Ebenso schön ist aber der Anblick von weissen mehr

  • Reisetipps

    Curral das Freiras

    Portugal: Curral+das+Freiras | von p4t4r | zuletzt aktualisiert am 13. Oktober 2010, 14:26 Uhr
    Curral das Freiras

    Einen der größten landschaftlichen Höhepunkte Madeiras findet man im Gebirge über Funchal. Dort verbirgt sich, umschlossen von hohen Bergen, das Curral das Freiras, das Tal oder der Stall der Nonnen. Die Schwestern des St.-Anna-Klosters flüchteten einst, im sechzehnten Jahrhundert, vor angreifenden Soldaten und Piraten, über den „Pass der Verliebten“ (?!), in diese abgeschiedene Gegend. Zu jenen Zeiten, als es hier keine Straßen und Wege, allerhöchstens Trampelpfade gab, war dies eine mehr

  • Reisetipps

    Tropical Garden Monte Palace

    Portugal: Funchal | von TomHa | zuletzt aktualisiert am 27. April 2011, 19:03 Uhr
    Tropical Garden Monte Palace

    Tropical Garden „MONTE PALACE“ Eintritt 2011: 10 € pro Person Geöffnet: täglich von 9.30-18:00 Uhr Adresse: Caminho das Babosas Nr.4, 9050-288 Funchal www.montepalace.com Ab 1987 entstand die Gartenanlage des „Jardim Tropical Monte Palace“ auf dem ehemaligen Gelände des „Monte Palace Hotels“, von welchem man einen herrlichen Ausblick auf die Bucht von Funchal hat. Nach einigen baulichen Veränderungen hat man heute ein reizvolles Refugium geschaffen, indem man stundenlang in eine mehr

  • Reisetipps

    PONTA DE SAO LOURENCO MADEIRA

    Portugal: Kap Sao Lourenco Madeira | von weltreisen | zuletzt aktualisiert am 16. März 2014, 09:04 Uhr
    PONTA DE SAO LOURENCO MADEIRA

    Die Halbinsel Ponta de Sao Lourenco ist 9 km lang und 2 km breit. 1982 wurde sie zum Naturschutzgebiet erklärt, um vor allem den Erhalt der Fauna mit der Vielzahl von Vögeln und das grosse Vorkommen der einheimischen Flora zu gewährleisten. Die Ostspitze von Madeira ist karg und windig. Man kann sich gar nicht mehr vorstellen, dass hier alles üppig bewaldet war. Im Frühjahr belebt dann ein Blütenteppich die kahlen Kuppen. Aber auch zu anderen Jahreszeiten bringen das türkisblaue Meer und mehr

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Caldeirao Verde

    Portugal: Santana | von p4t4r | zuletzt aktualisiert am 26. März 2010, 11:43 Uhr
     Caldeirao Verde

    Madeira ist ein touristisch hochklassiges Ziel für Besucher aus aller Herren Länder. Die großen Hotels in Funchal, die Botanischen Gärten, das Spielcasino, die Schlittenbahn und die Märkte locken die Reisenden in Scharen an, die am pulsierenden Leben einer Inselhauptstadt teilhaben wollen. Auch markante Bauwerke wie Villen und Kirchen warten auf den Besuch der kulturbeflissenen Weltbürger. Sie sind allesamt sehenswert und erfreuen die Herzen der Kult(o)uristen. Die großartigsten Bauwerke mehr

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps