Lanzarote: Reisetipps

Lanzarote Reisen

Reisetipps, Empfehlungen und Bewertungen.

Sortieren

  • Shopping

    Markt

    Spanien: Haría | von mamatembo | zuletzt aktualisiert am 18. April 2014, 07:52 Uhr
    Markt

    Adresse: Haría (Lanzarote), Plaza León y Castillo Markttag:samstags von 10 bis 14 Uhr

  • Reisetipps

    Toiletten auf Lanzarote

    Spanien: Teguise | von Trotadippen | zuletzt aktualisiert am 28. Dezember 2011, 10:53 Uhr
    Toiletten auf Lanzarote

    Toiletten werden in anderen Ländern oft nur an ihrer Hygiene und Sauberkeit gemessen. Das ist soweit auch OK, denn oft lassen sich die Erlebnisse in die Gruppe der unschöneren Urlaubserinnerungen einordnen. Wer mit Kindern unterwegs ist, hört das „Papa, ich muss jetzt groß“ sicherlich oft und an den unmöglichsten Orten. „Kann nicht mehr halten“ kommt übrigens nur wenige Sekunden hinter der ersten Ankündigung. Saubere Toiletten tragen somit erheblich zum Stressabbau im Urlaub bei. Auf unserem mehr

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Nationalpark Timanfaya

    Spanien: Yaiza | von kleinkati | zuletzt aktualisiert am 22. März 2008, 18:14 Uhr
    Nationalpark Timanfaya

    Der Timanfaya-Nationalpark auf der Kanareninsel Lanzarote wurde 1974 zum achten von den heute dreizehn Nationalparks in Spanien erklärt. Er wird auch als "Montañas del Fuego" (Feuerberge) bezeichnet. Schimmernde Vulkangesteinsflächen mit bizarrem Gestein, Schlackenfragmenten und bauchigen Basaltsteinen bedeckten große Lavafelder. Die Vegetation ist gering und befindet sich noch im Anfangsstadium. Sehr wichtig sind die Flechten, von denen bereits ca. 200 verschiedene Arten erfaßt mehr

  • Restaurants, Cafes & Bars

    Casa Tegoyo

    Spanien: Conil | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 20. Dezember 2007, 11:28 Uhr

    Ein Kaufmann erbaute das Haus in den Weinbergen vor 200 Jahren für seine junge, schöne Frau und richtete alles so ein, dass sie es nie zu verlassen brauchte – selbst an eine Kapelle war ge-dacht. Seine Fürsorge war freilich nichts anderes als verkappte Eifersucht: Niemand sollte „seine“ Frau anschauen dürfen. Bis heute wirkt das Haus von außen abweisend, ist aber innen voller Schönheit. Es verfügt über einen romantischen, von einer Holzgalerie flankierten Innenhof mit Eukalyptusbaum und zwei mehr

  • Hotels & Unterkünfte

    Caserío de Mozaga

    Spanien: Mozaga | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 19. Dezember 2007, 23:00 Uhr

    Im geographischen Mittelpunkt der Insel liegt ein Landgut aus dem 18. Jahrhundert, das in ein kleines Hotel verwandelt wurde. Mit seinen strahlend weißen Mauern, die einen Brunnenhof umschließen, ist es ein gutes Beispiel für Lanzarotes archaischen Baustil. Die acht großzügig geschnittenen, hellen Zimmer sind mit antikem Mobiliar ausgestattet. Auf einen Pool wurde bewusst verzichtet, denn auf einer Insel, auf der jeder Wassertropfen mühsam aufgefangen werden muss, hat solch ein Vergnügen keine mehr

  • Hotels & Unterkünfte

    La Casona de Yaiza

    Spanien: Yaiza | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 19. Dezember 2007, 22:55 Uhr

    Sommerfrische eines Großgrundbesitzers aus dem Jahr 1825, im Stil der Epoche eingerichtet: Auf den Deckengemälden der acht geräumigen Zimmer entschweben Nymphen in bukolische Landschaften. Ruhepunkte im Haus sind der Salon, die verglaste Veranda mit Blick in ein Vulkantal, mehrere Gartenterrassen und ein weiß gekalkter Hof mit Pool und Café. Die unterirdische Zisterne, einst in jedem Lanzarote-Haus zu finden, beherbergt die Hauskapelle und eine Galerie. DZ inkl. Frühstücksbuffet ab 130 €.mehr

  • Restaurants, Cafes & Bars

    Isla Bonita

    Spanien: Costa Teguise | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 12. Dezember 2007, 13:41 Uhr

    Die „hübsche Insel“ liegt nicht am Strand, sondern mitten im Ferienzentrum, dafür bietet sie vorzügliche kanarische Küche. Ob Ziegenfleisch (immer freitags) oder Papageifisch, Rinderfilet oder Napfschnecken – Señor Pepe kauft seine Zutaten frisch von den Bauern und Fischern der Insel, wofür er von der Inselregierung eine Auszeichnung erhielt. Viele kanarische Gäste, freundlicher Service; tgl. außer So ab 12 Uhr.

  • Restaurants, Cafes & Bars

    La Bodega Santiago

    Spanien: Yaiza | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 12. Dezember 2007, 13:33 Uhr

    Jahrzehntelang servierte Señor Santiago seine Lieblingsgerichte in einer namenlosen Bar. Zu seinem Gedenken eröffneten die Kinder in seinem Haus an der Straße zu den Feuerbergen ein rustikales Lokal. Dort ist sein kulinarisches Erbe präsent: pikante Saucen aus frischen Kräutern – köstlich: salsa de jaramago (Rauke) –, Wrackbarschwürfel (taquitos de cherne) mit klein geschnittenem Gemüse und eine verführerisch süße Käse-Milch-Creme (quesillo). Draußen sitzt man unter einer Trauerweide mit Blick mehr

  • Restaurants, Cafes & Bars

    Café del Mar

    Spanien: Playa Blanca | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 11. Dezember 2007, 13:33 Uhr

    Im Yachthafen von Playa Blanca sitzt man vor schnittigen Booten, schlürft Cocktails und lauscht Chill-out-Musik mit Titeln wie „Innocence“ und „Sensual Bay“. Für Entspannung sorgen Pastellpink und maritimes Blau, bei Vollmond steigt eine Party; tgl. 10–2 Uhr.

  • Restaurants, Cafes & Bars

    Amura

    Spanien: Puerto Calero | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 11. Dezember 2007, 13:27 Uhr

    Der runde weiße Pavillon steht unmittelbar am Hafen, von wo man alle ein- und auslaufenden Yachten im Blick hat. Die Küche wird auch dem anspruchsvollsten Bootseigner gefallen, zu den Spezialitäten zählen hausgemachte Gänseleberpastete mit Feigenkompott, Wrackbarsch auf Süßkartoffelpüree und diverse Sorbets. Den kleinen Hunger stillen Tapas oder Salate; tgl. außer Mo 13–23 Uhr.

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps