Kambodscha

Kambodscha Reisen

Alles rund ums Reisen nach Kambodscha: Tipps, Informationen, Sehenswürdigkeiten und Bewertungen.

Kambodscha-Informationen

Kambodscha liegt im Süden Hinterindiens. Im Westen grenzt es an Thailand, im Norden an Laos, im Osten an Vietnam und im Süden an den Golf von Thailand. Zwei Drittel seiner Fläche sind Tiefland: Das Tonle-Sap-Becken im Westen und die Schwemmlandebene des Mekong im Osten liegen nur wenige Meter über dem Meeresspiegel und gehen übergangslos ineinander über. Der Mekong fächert sich bereits vor der Grenze zu Vietnam zu einem Delta auf, dessen Großteil allerdings im Nachbarstaat liegt.

Gebirge und Hügelländer nehmen die Randgebiete ein. Im Norden steigt die Dangrek-Kette bis 750m auf, im Osten ragen die Ausläufer der Annamitischen Kordillere nach Kambodscha hinein, wo ...weiterlesen

Beliebte Reiseziele:

Kambodscha: Die besten Reisebilder

GEO.de - Artikel zu Kambodscha Reisen

Auf Schlangenfang in Kambodscha
Schlangenschwund: Im kambodschanischen Tonle-Sap-See zappeln nur Wasserschlangen in den Netzen vor allem als Futter für Krokodilfarmen. Nun wird die Ressource knapp, und die Fischer suchen fieberhaft nach Alternativen. Die "360°- GEO Reportage" am Samstag (06. Juni) um 20.15 Uhr und am Sonntag (14. Juni) um 18.05 Uhr. mehr »
Eine Kleinfamilie in Angkor
Per Tuk Tuk entdeckt die Gewinnerfamilie der GEO Special-Weltreise die Tempelanlage von Angkor in Kambodscha
mehr »
Kambodscha - Die Seele der Seide
Ein Japaner versucht, die von den Roten Khmer zerstörte Seidenweberkultur neu zu beleben. Ein zartes Projekt in einem traumatisierten Land. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag (27. Februar) um 19.30 Uhr
mehr »

Kambodscha: Die besten Reiseberichte

  • Kambodscha (13.05.2012 - 17.05.2012, 15. Asienbericht )

    Nach dieser elendig langen und anstrengenden Fahrt ( Ankunft in Siem Reap um 1 Uhr nachts ) geht es gleich am nächsten Tag mit einem Tuk-Tuk Richtung Angkor. Angkor war vom 9. - 13. Jh. das Zentrum des riesigen Khmer-Reiches. Die Herrscher der ... mehr

  • Ein Praktikumsbericht aus Kambodscha: Drei Wochen bei der GACP

    Samstag, 31.07.2010 Der erste Tag hielt noch nicht viel bereit, da es noch einige Sachen, bezüglich der Konservierungsarbeiten in Angkor Wat, zu klären gab. Zunächst lernte ich die Studenten kennen lernen: Da war einmal Jasper, der zu der Zeit ... mehr

  • Kurzurlaub vom Freiwilligendienst in Kambodscha

    „Diese Menschen leben so einfach und sind so glücklich“, höre ich in den kommenden fünf Tagen noch oft. Drei meiner Kollegen aus dem Freiwilligendienst in Phnom Penh nutzen mit mir die Gunst der Stunde, will sagen den Geburtstag des Königs und ... mehr

Kambodscha: Die besten Reisetipps

  • Reisetipps

    Lodge im Dschungel Kambodschas

    Kambodscha | von Travelcowboy | zuletzt aktualisiert am 3. August 2014, 09:08 Uhr

    Die Sothun Lodge befindet sich am Rande des kleinen Dorfes Chi Phat inmitten des Dschungels von Kambodscha. Einfache Bambushütten liegen in einem netten Garten am Fluss. Vom Restaurant hat man einen faszinierenden Blick über die einsame Flusslandschaft. Die einfache Lodge hat Zimmer mit Kingsizebett, Moskitonetz, Dusche und WC. Die sehr netten Besitzer kochen ausgezeichnetes lokales Essen. Eine ideale Unterkunft um Abzuschalten und die Ruhe der Abgeschiedenheit zu genießen.

  • Reisetipps

    Phnom Kulen Berg und Kbal Spean

    Kambodscha: Siem Reap | von peter.mueller | zuletzt aktualisiert am 5. Juni 2014, 09:56 Uhr
    Phnom Kulen Berg und Kbal Spean

    Phnom Kulen Berg befindet sich nördlich in Siem Reap, entfernt 49km von der Kleinstadt mit einer Höhe von 300m. Kulen verfügt über insgesamt 37 alte Pagoden, vor allem Panh Thom Pagode (große buddhistische Pagode). Die berühmteste Touristenattraktion in Kulen ist der heilige Fluss Kbal Spean mit 1000 Lingas (Linga ist Talisman mit Penisform, Symbol der Hindu-Gottheit Shiva) und Yonis im Bett. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von Reliefs der Feen Aspara, an beiden Ufern dieses Flusses mehr

  • Allgemeine Hinweise & Reisevorbereitungen

    Thailand

    Thailand: Ko Chang | von alda | zuletzt aktualisiert am 10. Juni 2012, 11:26 Uhr

    http://www.onlinereports.ch/News.109+M5c517434618.0.html ich habe 1991 in ko chang wunderbare tage verbracht! aber sie haben schon damals angefangen eine strasse durch das inselinnere zu bauen. jede tag, ab 17h, müsste man dem strand ausweichen um nicht von herumfliegenden steinen getroffen zu werden! 1996 bin nochmals dort gewesen und ja, es war schon nicht mehr das gleiche, aber auch noch nicht so schlimm.

Informationen vom Bernhard-Nocht-Institut zu Kambodscha Reisen

Kambodscha: Die aktivste Gruppe

Kambodscha Reisen

Kambodscha | Individualreise | Hang_Asiatica

In dieser Gruppe können Sie hilfreiche Informationen über Kambodscha Reisen anbieten oder über Reiseroute diskutiert. Somit planen Sie Ihre individuelle Reise nach Kambodscha ohne Sorge. mehr

1 Mitglied | 0 Diskussionen | 0 Nachrichten der Moderatoren | 0 verlinkte Beiträge

Kambodscha Reisen: Mitglieder die vor Ort waren

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Teilen auf

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps