Indien: Reisetipps

Indien Reisen

Reisetipps, Empfehlungen und Bewertungen.

Sortieren

  • Reisetipps

    Rundreise - Delhi, Rajasthan, Uttar Pradesh

    Indien: Delhi | von SandraPH | zuletzt aktualisiert am 20. Juni 2015, 23:13 Uhr
    Rundreise - Delhi, Rajasthan, Uttar Pradesh

    Ach ja, wen es interessiert wie ich auf DILSHAD-TRAVELGUIDE.COM gestoßen bin kann mal bei Facebook diesen Namen eingeben. Da sind einige schöne Fotos von Dilshad und die haben mich dann zur Buchung bewegt. Hier ein Foto von ihm. Gruß Stefan

  • Reisetipps

    Taxifahrer in Nordindien (Rinku Taxi Service)

    Indien: Delhi | von harl | zuletzt aktualisiert am 6. Januar 2015, 07:15 Uhr
    Taxifahrer in Nordindien (Rinku Taxi Service)

    Ich hatte ja so meine Bedenken als ich den Flug nach Indien buchte. Alleine nach Indien. Chaos, Dreck und Gestank sind solche Schlagwörter die einem da einfallen. Vergesst das alles bucht den Flug und zusätzlich Rinku den besten Fahrer in Indien. Ihr glaubt mir nicht? Dann erkläre ich euch wieso Rinku einfach Spitzenklasse ist. Rinku ist nicht einfach ein Fahrer. Er organisiert bei Bedarf Hotels inklusive Frühstück in allen Preisklassen, ist immer pünktlich und spricht gutes mehr

  • Reisetipps

    Ein ehemaliges Straßenkind zeigt uns sein Dehli.

    Indien: Old+Delhi | von u18y9s26 | zuletzt aktualisiert am 13. März 2017, 16:51 Uhr
    Ein ehemaliges Straßenkind zeigt uns sein Dehli.

    Wir treffen uns um 9 Uhr in der Old City von Dehli mit unserem Stadtführer Junaid, einem ehemaligen Straßenkind. Zunächst fallen uns viele freilaufenden Hunde, Welpen und Ratten auf. Ein Abfallfeuer brennt und stinkt bestialisch. Eine zarte weibliche Gestalt versucht sich am Feuer in teils zerbrochenen Schalen eine dürftige Morgenmahlzeit zu bereiten. Dann trottet sie mit ihrem Sack zum Plastikmüll sammeln fort. Viele Menschen in der Altstadt leben vom Müllsammeln und Straße kehren. Die mehr

  • Allgemeine Hinweise & Reisevorbereitungen

    Bahnflugticketbuchung

    Indien: Mumbai | von Germaine | zuletzt aktualisiert am 10. Februar 2010, 18:31 Uhr

    Ich organisiere in der Regel meine Reisen nach Indien selbst. Da es vor Ort nicht immer einfach und häufig auch zu spät ist um Zugtickets und günstige Flüge zu buchen, habe ich in den letzten Jahren dies von hier aus organisiert. Über die Web Side "www.make my trip.com" habe innerindische Flüge gebucht und Bahntickets gekauft und damit die besten Erfahrungen gemacht! So einfach und zuverlässig zu buchen wie jeder innerdeutsche Flug auch. Insbesondere Bahntickets sind vor Ort nicht einfach zu mehr

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Ranthambore Tiger Reservat

    Indien: Sawai Madhopur | von freeneck-farmer | zuletzt aktualisiert am 27. März 2011, 18:43 Uhr
    Ranthambore Tiger Reservat

    Ranthambore National Park is one of the biggest and most renowned national park in Northern India. The park is located in the Sawai Madhopur district of southeastern Rajasthan, which is about 130 km from Jaipur. Being considered as one of the famous and former hunting grounds of the Maharajas of Jaipur, today the Ranthambore National Park terrain is major wildlife tourist attraction spot that has pulled the attention of many wildlife photographers and lovers in this destination. Ranthambore mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Lohdi Art District

    Indien: New Delhi | von u18y9s26 | zuletzt aktualisiert am 6. März 2017, 20:28 Uhr
    Lohdi Art District

    Wenn man sich für die Hauptstadt Indiens etwas mehr Zeit als nur eine Nacht und einen Tag lässt, bevor man nach Agra und Rajasthan oder anderswohin aufbricht, dann ist der Rundgang durch den Lodhi-District, verbunden mit einem Besuch der Lodhi-Gärten und einem anschließendem Essen im herrlichen Gartenrestaurant des Parks ein absolut lohnender Programmpunkt in der Stadtbesichtigung New Dehlis. Zwischen Dezember 2015 und März 2016 ist mit der Lodhi Colony der erste öffentliche Kunst-District in mehr

  • Reisetipps

    Rajasthan

    Indien: Indi | von babs888 | zuletzt aktualisiert am 7. April 2015, 18:17 Uhr
    Rajasthan

    Meine Freundin und ich waren im September auf einer Rajasthanreise. Wir haben die Tour bei unserem Fahrer/Führer Pawan Sharma gebucht. Ich war zum ersten Mal in Indien, aber ich war einfach total begeistert. Rajasthan ist wirklich ein Märchenland, trotz allem indischen "Übel" wie schlechte Strassen, Schmutz und Lärm, war es durch die tolle Betreuung unseres Führers einfach unglaublich schön und beeindruckend. Wir besuchten Mandawa mit seinen wunderschönen alten Havelis, Bikaner, das mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    GWALIOR – An den Tirthankara-Statuen der Jains !

    Indien: Gwalior | von reisefreudig | zuletzt aktualisiert am 6. Oktober 2015, 16:40 Uhr
    GWALIOR – An den Tirthankara-Statuen der Jains !

    Seit Generationen führt die erste Indienreise viele Touristen ins „Goldene Dreieck“ - von Delhi, über Agra nach Jaipur -, später folgen Reisen bis in die Südspitze Indiens. Um Indien ein wenig näher kennen zu lernen, die „Indische Götterwelt“ zu verstehen, die vielen Religionen unterscheiden zu können und „quasi“ in das Leben der Kasten ( gelten ja auch heute noch ) einen Einblick zu gewinnen, bedarf es jedoch mehrerer Aufenthalte in diesem Land. Mit diesem Reisetipp erlaube ich mir, euch auf mehr

  • Reisetipps

    Privatrundreise - Fahrer mit Auto in Indien

    Indien: Deh | von Jolly | zuletzt aktualisiert am 13. September 2017, 18:21 Uhr
    Privatrundreise - Fahrer mit Auto in Indien

    Hallo, wir waren bis jetzt 3 mal in Indien gewesen und ich kann die Agentur von Sushil ( Oasistravel ) nur wärmstens empfehlen. Sushil hat gute Autos und zuverlässige und gute Fahrer. Das Preis- Leistungsverhältnis ist echt super ! Er hat sogar den beliebten AMBASSADOR ( Auto). Er organisiert auch Flugtickets, Bahnfahrkarten, Hotels, Reisen nach Nepal, Hochzeitsveranstalltungen, Geburtstage .. und alles was noch so möglich ist in Indien Einfach per Email kontaktieren: mehr

  • Shopping

    Rickshaw Arts

    Indien: Kolkata | von poseydon | zuletzt aktualisiert am 14. Februar 2010, 20:26 Uhr
    Rickshaw Arts

    Seit einer Seminararbeit über „The Art of Rickshaws“ bin ich ein großer Fan traditioneller, mit Menschenkraft betriebener asiatischer Fortbewegungsmittel. Von den alten und reich verzierten Sänfte und Howdahs („Elefanten-Sattel“) über die nur noch in Indien genutzten von Männern gezogenen Rikschas, den omnipräsenten motorisierten Tuk-Tuk- und Jeepney-Varianten bis zu den vor allem Bangladesh dominierenden Fahrrad-Rikshaws bleibt ein Element stets erhalten: die üppige Dekoration der Gefährte. mehr

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps