Frankreich: Hotels Frankreich

Frankreich Reisen

Hotels und Bewertungen für Unterkünfte und Übernachtungsmöglichkeiten in Frankreich

Sortieren

  • Hotels & Unterkünfte

    Hôtel en Ville

    Deutschland: Aix-en-Provence | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 1. Oktober 2007, 11:06 Uhr

    Das erste Designhotel der Stadt, 2006 in einem fast dörflich wirkenden Haus am Ringboulevard eröffnet, sehr cool: grauer Betonboden, weiße Balken, Wände in Karamell oder Mauve, Flachbildschirm-TV. Nachteil: nach vorn laut. Tipp: Zimmer 4 mit eigener Terrasse. DZ 95 – 120 €.

  • Hotels & Unterkünfte

    Marines d´Huchet

    Frankreich: Biarritz, Eugénie les Bains | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 11. Oktober 2007, 09:42 Uhr

    1859 von einem exzentrischen Baron im Kolonialstil errichtet, gehören der Pavillon und die zwei Strandhäuser bei Biarritz heute zu den exklusivsten Ferienadressen Frankreichs. Buchbar nur für Gäste des Nobelhotels „Prés d’Eugénie“, das die selben Besitzer hat. Eine Woche ca. 5800 €.

  • Hotels & Unterkünfte

    Hotel Riva

    Frankreich: Menton | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 6. November 2007, 11:29 Uhr

    Von außen ein klobiger Kasten an der Uferpromenade, innen freundliche Zimmer. Dachterrasse mit Bananenstauden, Jacuzzi, Sonnenliegen. DZ 96–116 €.

  • Hotels & Unterkünfte

    Lou Lesert

    Frankreich: Saintes-Maries-de-la-Mer | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 14. November 2007, 11:56 Uhr

    Steiles Reetdach mit Lehmhaube, weiße Wände mit himmelblauen Fensterläden – in solchen „Cabanes de Gardian“ wohnten einst die berittenen Hirten der Camargue, als sie noch ihre Pferde- und Stierherden durch die Sümpfe trieben. Der traditionelle Haustyp drohte völlig in Vergessenheit zu geraten, deswegen wurden um 1950 einige Cabanes originalgetreu wiederaufgebaut und als Feriendomizile vermietet. Das nur 33 Quadratmeter große Haus ist ein wahres Raumwunder: Kamin- und Esszimmer, bestens mehr

  • Hotels & Unterkünfte

    Hôtel Cézanne

    Frankreich: Aix-en-Provence | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 1. Oktober 2007, 11:10 Uhr

    Mit kräftigen Farben und einem Hauch Latinobarock wiederbelebter Hoteldinosaurier – die Patronne, Madame Spieth, hat 10 Jahre in Mexiko gelebt. Freier Internetzugang; ein sympathisches Boutique-Hotel. DZ ab 145 €.

  • Hotels & Unterkünfte

    Haus Lit-et-Mixe

    Frankreich: Biarritz | von Lucia | zuletzt aktualisiert am 20. Februar 2008, 16:53 Uhr

    90 km nördlich von Biarritz, Flughafen: Bordeaux (140 km), über Barbara Konermann, für maximal 8 Personen, 800 €/Woche

  • Hotels & Unterkünfte

    Monopole-Métropole

    Frankreich: Straßburg | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 7. November 2007, 10:55 Uhr

    Belle-Époque- Eckbau im Bahnhofsviertel. Zimmer in modernem Design oder mit Stilmöbeln. Nah am Altstadtviertel Petite France, jedoch weit genug entfernt vom Trubel. DZ 100–150 €.

  • Hotels & Unterkünfte

    Cour Sauvage

    Frankreich: Cabrières bei Nimes | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 14. November 2007, 11:17 Uhr

    Wer sich in dem alten Bauernhaus einmietet, kauft morgens das Baguette im Ort, den frischen Ochsenmaulsalat beim Schlachter, geht auf dem Markt und erlebt französisches Landleben in seiner entspanntesten Form: Spaziergänge, Sonnenbäder auf der Dachterrasse, abends ein Glas Wein im Garten. In jedem der vier Apartments stehen Antiquitäten; die Porträts und Landschaftsbilder an den Wänden hat noch Maximilian Maertens gemalt, der Vater des Besitzers. Zu ebener Erde liegen zwei Ferienwohnungen mehr

  • Hotels & Unterkünfte

    Hôtel Méditerranée

    Frankreich: Les Saintes-Maries de la mer | von mauk | zuletzt aktualisiert am 7. April 2009, 14:10 Uhr

    Kleines Familienhotel in Les Saintes-Maries de la mer, ein schönes Dörfchen im Camargue.

  • Hotels & Unterkünfte

    Mercure Hotel Strassbourg

    Frankreich: Straßburg | von freital | zuletzt aktualisiert am 28. Juni 2009, 15:40 Uhr

    Nettes, kleines Hotel in idealer Lage direkt am am Altstadtzentrum von Strassbourg (Quartier Saint Jean). Vom Hotel ist man in fünf Minuten im Altstadtzentrum, so daß wirklich alles fußläufig erreicht werden kann. Das Hotel ist in einem alten Gebäude untergebracht, aber frisch renoviert, mit schönen, aber sehr kleinen Zimmern. Frühstück ist nicht inklusive, aber es ist auch viel empfehlenswerter in den vielen angrenzenden Cafes ausgiebig zu frühstücken oder sich in einer Boulangerie ein mehr

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps