Estland

Estland Reisen

Alles rund ums Reisen nach Estland: Tipps, Informationen, Sehenswürdigkeiten und Bewertungen.

Estland-Informationen

Der nördlichste und kleinste Staat des Baltikums ist etwas größer als Dänemark, aber wesentlich dünner besiedelt. Vor der buchtenreichen Küste liegen etwa 1500 Inseln. Die größten – mit feinen, weißen Sandstränden – sind Ösel (Saaremaa), Dagö (Hiiumaa), Moon (Muhu) und Worms (Vormsi). Hinter der Küste erstreckt sich eine flachwellige Landschaft mit geringen Höhenun­ter­schieden, Teil des eiszeitlich über­­formten Osteuropäischen Tieflands. Das flache Nordestland liegt auf einer Kalktafel, die zum Finnischen Meerbusen mit einer bis zu 56 m hohen, Glint genannten Steilküste abfällt. Vor der Küste liegen riesige Findlinge im Meer.

Nach Süden schließt sich das ...weiterlesen

Beliebte Reiseziele:

Estland: Die besten Reisebilder

GEO.de - Artikel zu Estland Reisen

Estland: Ferien auf Saaremaa
Estland, 23. Juni, Sommersonnenwende. Wir nutzen den Tag, um schweigsame Leuchtturmwärter, hemdsärmlige Polizisten, kampfsporterfahrene Pfarrer und andere Originale kennen zu lernen. mehr »
Estland: Winterreise vom Feinsten
Vom Eisangeln bis zur Schneeschuhsafari: Die baltische Republik ist zwar nicht mit Bergen gesegnet, aber mit viel Weiß
mehr »
Projekt Europa: Estland
Europa wächst. Nach Osten. 12 junge Fotografen und Journalisten haben die EU-Beitrittsländer bereist und sich ein Bild gemacht. GEO.de zeigt in sechs Fotoshows die besten fotografischen Arbeiten. Folge zwei: Estland
mehr »

Estland: Die besten Reiseberichte

  • Aktive Erholung im Baltikum

    Nach einem Kurzbesuch im Frühjahr 2006 stand für uns fest, dass es nicht der letzte Aufenthalt im Baltikum sein wird. Im Sommer ging es dann mit unserem Wohnmobil auf 'große Tour', fast 7000 km durch die 3 baltischen Staaten in 6 Wochen. Erste ... mehr

  • Tallinn und Helsinki,- zwei Städte zwei Kontraste!

    Tallinn verband als reges Handelszentrum in den vergangenen Jahrhunderten Osten und Westen. Erbaut wurde die Stadt zwischen dem 13. und dem 16. Jahrundert (Reval wie es damals hieß) und ist ein Mitglied des deutschen Handelsbundes. Unter ... mehr

  • Baltikumreise April 2014

    Von Vilnius – Litauen (litauisch: Lietuva) über Rīga – Lettland (lettisch: Latvija) nach Tallinn – Estland (estnisch: Eesti) Bernstein, Ostsee, Kiefern- und Birkenwälder, Moore, drei Kulturhauptstädte und viel Geschichte. Vilnius – Litauen ... mehr

Estland: Die besten Reisetipps

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Klosterruine Padise

    Estland: Padise | von debby83 | zuletzt aktualisiert am 22. Juli 2009, 18:56 Uhr
    Klosterruine Padise

    Die Klosterruine von Padise liegt unmittelbar an der Straße Nr. 17 im Nordwesten Estlands. Der Bau des ehemaligen Zisterzienserklosters begann im Jahr 1317. Ende des 14. Jahrhunderts besaß das Kloster sogar Land im heutigen Finnland. Während der zahlreichen Kriege in den folgenden Jahrhunderten wurde es als Verteidigungsbauwerk ausgebaut und umgebaut. 1766 zerstörte ein Feuer in Folge eines Blitzschlags große Teile der Anlage. Seither sind nur noch die Ruinen zu sehen. Die Anlage ist frei mehr

  • Hotels & Unterkünfte

    Hotel L'ERMITAGE

    Estland: Tallinn | von Masuren | zuletzt aktualisiert am 27. Dezember 2007, 14:51 Uhr

    Das Hotel L'ERMITAGE gehört zur Nordic Gruppe und wurde 2004, am Fuße des Burgberges, auf der die Altstadt von Tallinn (Reval) erbaut ist, eröffnet. 10 Minuten zu Fuß zur Altstadt, 20 Minuten zum Flughafen und 10 Minuten zum Hafen. Das Hotel ist preisgünstig, bietet guten Komfort und besten Service. Adresse: Hotel L'ERMITAGE, Toompuistee 19, 10137 Tallinn ESTONIA Telefon: +372 6996400, Fax +372 699 6401

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Radfernwege in Estland

    Estland | von debby83 | zuletzt aktualisiert am 8. Mai 2009, 13:41 Uhr
    Radfernwege in Estland

    Seit dem Jahr 2000 gibt es in Estland ein das komplette Land abdeckende Radroutennetz. Die Routen verlaufen in der Regel auf öffentlichen, aber meist verkehrsarmen Straßen. Nicht alle Abschnitte sind asphaltiert. Es gibt 5 nationale Hauptrouten: - Nr. 1: komplette estnische Küste inklusive der Inseln, von Ikla an der estnisch-lettischen Grenze bis nach Narva an der estnisch-russischen Grenze, 980 km - Nr. 2: von Pärnu über Paide durchs Landesinnere bis Tallinn, 230 km - Nr. 3: von Valga an mehr

Informationen vom Bernhard-Nocht-Institut zu Estland Reisen

Estland Reisen: Mitglieder die vor Ort waren

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Teilen auf

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps