Estland

Estland Reisen

Alles rund ums Reisen nach Estland: Tipps, Informationen, Sehenswürdigkeiten und Bewertungen.

Estland-Informationen

Der nördlichste und kleinste Staat des Baltikums ist etwas größer als Dänemark, aber wesentlich dünner besiedelt. Vor der buchtenreichen Küste liegen etwa 1500 Inseln. Die größten – mit feinen, weißen Sandstränden – sind Ösel (Saaremaa), Dagö (Hiiumaa), Moon (Muhu) und Worms (Vormsi). Hinter der Küste erstreckt sich eine flachwellige Landschaft mit geringen Höhenun­ter­schieden, Teil des eiszeitlich über­­formten Osteuropäischen Tieflands. Das flache Nordestland liegt auf einer Kalktafel, die zum Finnischen Meerbusen mit einer bis zu 56 m hohen, Glint genannten Steilküste abfällt. Vor der Küste liegen riesige Findlinge im Meer.

Nach Süden schließt sich das ...weiterlesen

Beliebte Reiseziele:

Estland: Die besten Reisebilder

GEO.de - Artikel zu Estland Reisen

Projekt Europa: Estland
Europa wächst. Nach Osten. 12 junge Fotografen und Journalisten haben die EU-Beitrittsländer bereist und sich ein Bild gemacht. GEO.de zeigt in sechs Fotoshows die besten fotografischen Arbeiten. Folge zwei: Estland mehr »
Estland: Winterreise vom Feinsten
Vom Eisangeln bis zur Schneeschuhsafari: Die baltische Republik ist zwar nicht mit Bergen gesegnet, aber mit viel Weiß
mehr »
Estland: Ferien auf Saaremaa
Estland, 23. Juni, Sommersonnenwende. Wir nutzen den Tag, um schweigsame Leuchtturmwärter, hemdsärmlige Polizisten, kampfsporterfahrene Pfarrer und andere Originale kennen zu lernen.
mehr »

Estland: Die besten Reiseberichte

  • NORDISCHE LÄNDER UND STÄDTE - 3. TEIL - ESTLAND

    Nach der langen sowjetischen Besetzung wurde Estland 1991 unabhängig, und es ging mit Riesenschritten wieder zurück nach Europa. Ausserhalb der Städte ist Estland immer noch ein dünn besiedeltes Natur-Eldorado mit Wäldern und Mooren - wie in ... mehr

  • Tallinn und Helsinki,- zwei Städte zwei Kontraste!

    Tallinn verband als reges Handelszentrum in den vergangenen Jahrhunderten Osten und Westen. Erbaut wurde die Stadt zwischen dem 13. und dem 16. Jahrundert (Reval wie es damals hieß) und ist ein Mitglied des deutschen Handelsbundes. Unter ... mehr

  • Tolle Tage in Tallinn

    Kaum berichtet die Presse, dass Ryanair einen Direktflug nach Tallinn plant, schon fragt Schimmi, ob unsere erste gemeinsame Skatreise nicht nach Estland gehen soll. Werner hat nichts dagegen und so werde ich, da 1999 schon einmal hier, mit der ... mehr

Estland: Die besten Reisetipps

  • Reisetipps

    Restaurant-Tipp Tallinn: Olde Hansa Tallin

    Estland: Tallinn | von KOMPASS-ErlebnisReisen | zuletzt aktualisiert am 29. August 2014, 19:23 Uhr
    Restaurant-Tipp Tallinn: Olde Hansa Tallin

    Das Restaurant Olde Hansa liegt direkt im Zentrum Tallins und empfängt seine Gäste mit rustikaler Einrichtung und mittelalterlicher Küche sowie Musik. Das Gebäude stammt aus der Zeit der Hanse und gehörte einem reichen Kaufmann. Im Sommer kann man auch schön auf der Terrasse sitzen und das bunten Treiben in den Straßen Tallins beobachten. Das Restaurant Olde Hansa verwöhnt mit typischen mittelalterlichen Speisen und Getränken, wie z. B. Honigbier und Würzwein. Die Küche ist eher deftig und mehr

  • Hotels & Unterkünfte

    Hotel L'ERMITAGE

    Estland: Tallinn | von Masuren | zuletzt aktualisiert am 27. Dezember 2007, 14:51 Uhr

    Das Hotel L'ERMITAGE gehört zur Nordic Gruppe und wurde 2004, am Fuße des Burgberges, auf der die Altstadt von Tallinn (Reval) erbaut ist, eröffnet. 10 Minuten zu Fuß zur Altstadt, 20 Minuten zum Flughafen und 10 Minuten zum Hafen. Das Hotel ist preisgünstig, bietet guten Komfort und besten Service. Adresse: Hotel L'ERMITAGE, Toompuistee 19, 10137 Tallinn ESTONIA Telefon: +372 6996400, Fax +372 699 6401

  • Sport, Gesundheit und Wellness

    Wiide Salong

    Estland: Tallinn | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 6. September 2007, 14:16 Uhr

    Individuelle Pflege bietet Ene Tenno-Sorainen in ihrem Wiide Salong. Der Salon ist elegant mit antiken Möbeln und Gemälden eingerichtet und liegt im noblen Vorort Kadriorg – von der Altstadt ein 30-minütiger Spaziergang. Eine klassische Dr.-Hauschka-Gesichtsbehandlung kostet bei Frau Tenno-Sorainen 72 € und dauert 2,5 Stunden, inklusive Fuß-, Hand- und Kopfmassage. Das Luxusangebot ist ein achtstündiger Spa-Tag, bei dem der Kunde zwischen Massage, Maniküre, Heilbädern und leckeren Snacks die mehr

Informationen vom Bernhard-Nocht-Institut zu Estland Reisen

Estland Reisen: Mitglieder die vor Ort waren

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Teilen auf

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps