Deutschland: Reisetipps

Deutschland Reisen

Reisetipps, Empfehlungen und Bewertungen.

Sortieren

  • Reisetipps

    Mit der Hexe durchs Ahlenmoor

    Deutschland: Ahlen-Falkenberg | von Ulich | zuletzt aktualisiert am 20. Mai 2009, 13:45 Uhr
    Mit der Hexe durchs Ahlenmoor

    „Wann kommt denn endlich die Hexe“? Julia kann es kaum erwarten. Zusammen mit 30 anderen Fahrgästen steht sie auf dem Bahnsteig der Ahlen-Falkenberger Moorbahn und trippelt von einem Fuß auf den anderen. Und dann erscheint sie, die Moorhexe aus dem Ahlenmoor. Furios ihr Haarschmuck aus Spinnweben und Eichelhäherfedern. Auch ihre Kleidung ist äußerst fantasievoll mit verschiedensten Krabbeltieren dekoriert. Beate Putzig nimmt man die Rolle der Hexe mit literarischem Anspruch ohne Wenn und Aber mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Herrenhäuser Gärten

    Deutschland: Hannover | von Bille | zuletzt aktualisiert am 29. Juni 2014, 17:26 Uhr
    Herrenhäuser Gärten

    Eine der schönsten Parkanlagen Europas, mit Berggarten, Großem Barockgarten und Englischem Landschaftsgarten (letzterer, der Georgengarten, ist jederzeit und kostenlos zu besuchen). Sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Stadtbahn, Bus) als auch mit dem Auto (Autobahn-Abfahrt Herrenhausen auf der A2, dann den Schildern folgen) gut zu erreichen. Eintrittspreise: Berggarten 3,50 Euro, Kombiticket für beide Gärten und Schloß 8 Euro. Öffnungszeiten: täglich ab 9 Uhr, von Mai bis August bis 20 mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Volkskunst und Krippen aus Peru

    Deutschland: Weikersheim | von Blula | zuletzt aktualisiert am 15. Dezember 2016, 09:06 Uhr
    Volkskunst und Krippen aus Peru

    Seit wann gibt es eigentlich Krippen? In der Form, wie w i r sie bei uns kennen, gehen sie auf Franz von Assisi zurück, der zum Christfest des Jahres 1223 in Greccio (Provinz Rieti in der italienischen Region Latium) die Idee mit einer „lebenden“ Krippe mit einem Esel und einem Ochsen hatte. In der christlichen Kunstgeschichte gab und gibt es bis in die heutige Zeit immer wieder neue Interpretationen für das Weihnachtsgeschehen. Im Falle von Krippendarstellungen waren es allerdings die mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Das Deutsche Musikautomatenmuseum

    Deutschland: Bruchsal | von pleuro | zuletzt aktualisiert am 27. Oktober 2013, 09:16 Uhr
    Das Deutsche Musikautomatenmuseum

    Langweilig! Ich glaube nicht, dass mich das interessieren könnte. Das waren meine ersten Gedanken, als ich das Programm einer Einladung zu einem Treffen mit Studienkolleginnen erhielt, das den Besuch eines Musikautomatenmuseums vorsah. Aber ich wurde eines besseren belehrt. Schloss Bruchsal gehört zu den schönsten Bauwerken im Kraichgau und das nicht nur wegen der prunkvollen Innenräume. Die Schlossanlage, die aus über 50 Nebengebäuden besteht, wurde unter Fürstbischof Damian Hugo von mehr

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Neuschwanstein aktiv: durch die Pöllatschlucht

    Deutschland: Schwangau | von mamaildi | zuletzt aktualisiert am 7. April 2010, 18:09 Uhr
    Neuschwanstein aktiv: durch die Pöllatschlucht

    Walt Disney diente es als Vorlage für sein Dornröschenschloss. Mit Platz 8 verpasste es denkbar knapp die Aufnahme in den Kreis der "7 neuen Weltwunder". Mit fast 1,5 Millionen Besuchern pro Jahr ist es eines der Top-Reiseziele Europas. Neuschwanstein - Schloss der Superlative. Wer in den Königswinkel kommt, muss es einfach besuchen. Aber dann beginnt der Horror. Mit Japanern zusammengepfercht wie in der sprichwörtlichen Sardinenbüchse im Bus hinauf zum Schloss? Mit mehr

  • Reisetipps

    Sächsische Schweiz

    Deutschland: Bad Schandau | von Schoena | zuletzt aktualisiert am 24. Februar 2016, 16:45 Uhr
    Sächsische Schweiz

    Eine Wanderung, die besonders zu empfehlen ist und keine besonderen Anforderungen hat, geht über die Schwedenlöcher zur Bastei und den Steinernen Tisch nach Wehlen und zurück. Mit einem Schiff fährt man von Bad Schandau nach Rathen. Von hier startet man in Richtung Schwedenlöcher. Es ist eine wild-romantische Gegend und geht ständig in die Höhe. Auf der Höhe angekommen gibt es erst einmal eine Reihe Bänke zum Ausruhen. Danach sollte man aber beim Weitergehen in Richtung Bastei erst noch mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Die Leutascher Geisterklamm...

    Deutschland: Mittenwald | von Hortensie7 | zuletzt aktualisiert am 27. Februar 2011, 19:42 Uhr
    Die Leutascher Geisterklamm...

    Mit "Höllenwasser und Geistergumpen, Hexenkessel und Teufelswasser" wird im offiziellen Flyer geworben. Einfach sehenswert - sind meine Worte!!! Die Leutschascher Ache, fließt von Leutasch in Tirol, über die Staatsgrenze durch Mittenwald, in Bayern und mündet dort in die Isar. Drei Wege führen hinein oder rundherum: 1. Der Wasserfallsteig, ca. 200 Meter lang: Die Klamm ist ungefähr 100 Meter weit begehbar und endet vor einem 23 Meter hohen Wasserfall. Man muss schwindelfrei sein, um mehr

  • Sport, Gesundheit und Wellness

    Ruhrtalradweg

    Deutschland: Winterberg | von astrid | zuletzt aktualisiert am 27. April 2009, 19:05 Uhr
    Ruhrtalradweg

    Für mich zählt der Ruhrtalradweg zu den interessantesten und vielseitigsten Radwegen Deutschlands. Über 230 km führt er stets an dem Fluss entlang der einer ganzen Region ihren Namen gab: der Ruhr. Man kann diesen gut ausgebauten Weg in drei bis vier Tagen einfach abradeln oder einen zweiwöchigen Urlaub daraus machen! Der Ruhrtalradweg ist mehr als nur ein Radweg: Er bietet rechts und links der Route ein überschwängliches Freizeitangebot für alle Alters- und Geschmacksklassen, vom mehr

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Zoo Wuppertal

    Deutschland: Wuppertal | von kawasakipower | zuletzt aktualisiert am 6. Februar 2015, 17:37 Uhr
    Zoo Wuppertal

    Neue Zoogastronomie wurde im Herbst 2014 eröffnet.

  • Reisetipps

    Museumsdorf Kürnbach

    Deutschland: Bad Schussenried | von toscany | zuletzt aktualisiert am 20. Oktober 2013, 20:00 Uhr
    Museumsdorf Kürnbach

    Bei herrlichem Sonnenschein und knallblauem Himmel verbrachte ich einen wunderschönen Tag im Rahmen eines Betriebsausfluges in Kürnbach. Geschichtliches wurde uns von einer sehr gut geschulten, einheimischen Führerin spannend rübergebracht. Auch die Küche der Museumsdorfes ist zu empfehlen. Ich habe etliche Bilder zusammengestellt, um die Schönheit dieses Dorfes mit seinen wechselnden Attraktionen zu zeigen. Viel Spaß mit der Reise in die Vergangenheit! Homepage: mehr

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps