Deutschland: Reisetipps

Deutschland Reisen

Reisetipps, Empfehlungen und Bewertungen.

Sortieren

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Entlang der Kieler Förde

    Deutschland: Kiel | von wogo24220 | zuletzt aktualisiert am 27. Januar 2011, 13:22 Uhr
    Entlang der Kieler Förde

    Hier empfehle ich Ihnen das, was Kiel - "Sailing City" - so attraktiv macht: Bewegen Sie sich auf und entlang der Förde: ein Muß für alle See- und Sehleute. Viele Schiffe, frische Luft, nette Restaurants, Kultur und Geschichte - alles auf einmal. Los geht's !

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Rund um den Hopfensee

    Deutschland: Hopfen+am+See | von mamaildi | zuletzt aktualisiert am 20. Januar 2015, 10:04 Uhr
    Rund um den Hopfensee

    Zu wenig Schnee zum Skifahren, zu viel für Bergtouren im Allgäu? Das kommt immer im späten Frühjahr und im Herbst vor, aber auch mitten im Winter wie heuer. Dann empfehlen sich schöne Wanderungen unten im Tal. Eine davon ist die Umrundung des Hopfensees, eine Genusswanderung, die vor allem Fotografen mit vielen verschiedenen Motiven beglückt.

  • Unterhaltung, Ausgehen & Veranstaltungen

    Schiffsweihnachtsmarkt

    Deutschland: Köln | von Lesemaus | zuletzt aktualisiert am 16. Dezember 2009, 09:15 Uhr
    Schiffsweihnachtsmarkt

    Einen schwimmenden Weihnachtsmarkt gibt es nicht in jeder Stadt – in Köln schon. Europas größter schwimmenden Weihnachtsmarkt auf der "MS Wappen von Köln" ist eine besondere Attraktion: Bei Glühwein und typischen kulinarischen Genüssen kann man auf dem Panoramadeck des Schiffs den einmaligen Blick auf die vorweihnachtlich geschmückte Altstadt und den Kölner Dom geniessen. Besonders am Abend auf dem Panoramadeck, ist nicht nur der Glühwein sondern auch ist der traumhafte Blick auf die mehr

  • Sport, Gesundheit und Wellness

    Skiwanderwege Heuberg

    Deutschland: Tuttlingen | von mamaildi | zuletzt aktualisiert am 9. Januar 2011, 14:23 Uhr
    Skiwanderwege Heuberg

    "Skiwanderwege Heuberg" - dahinter verbirgt sich eine Reihe von Rundkursen, die alle untereinander verbunden sind. So kann der unermüdliche Langläufer oberhalb von Tuttlingen ins "System" einsteigen und sich Stück für Stück vorarbeiten, vorbei an Spaichingen bis ins Biathlon-Zentrum Gosheim. Der aktuelle Zustand der Spuren kann abgefragt werden am Loipentelefon: 0170-7835891 auf der Webseite findet sich u.a. der Loipenplan mit Wegenetz, Parkplätzen, Hütten und weiteren mehr

  • Shopping

    Internationaler Weihnachtsmarkt in Essen

    Deutschland | von astrid | zuletzt aktualisiert am 25. November 2010, 07:38 Uhr
    Internationaler Weihnachtsmarkt in Essen

    Internationaler Weihnachtsmarkt in Essen vom 17.11.-23.12.2011 Der Essener Weihnachtsmarkt ist fast ein ganz normaler Stadtweihnachtsmarkt, wäre da nicht die Peruanische Kartoffel, der Winzerglühwein, und die Essener Lichterwochen. Doch eins nach dem anderen: 250 Stände aus 21 verschiedenen Ländern und vielen Regionen Deutschlands präsentieren sich in der gesamten Essener Innenstadt (Willy-Brandt-Platz, Kennedyplatz, Rathenau- u. Viehofer Straße, Porschekanzel) mit Geschenkideen, mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Kampf um Europa

    Deutschland: Radolfzell am Bodensee | von matulr | zuletzt aktualisiert am 4. Januar 2015, 09:50 Uhr
    Kampf um Europa

    Der berühmte Bildhauer Peter Lenk aus Bodman/Bodensee enthüllte am 13. Juli 2013 in Radolfzell sein aktuelles Kunstwerk „Kampf um Europa“. Die Skulptur wurde an einem privaten Wohnhaus in der Sankt-Johannis-Strasse installiert und ist lediglich 5 Gehminuten von der Altstadt Radolfzells entfernt. Da Radolfzell eine Altstadt mit vielen klassischen und modernen Skulpturen, historischen Gebäuden und einem prachtvollen Münster hat, ist sie ohnehin eine Reise wert. Der „Kampf um Europa“ mehr

  • Unterhaltung, Ausgehen & Veranstaltungen

    Kölner Zoo

    Deutschland: Köln | von freeneck-farmer | zuletzt aktualisiert am 7. Juni 2011, 18:00 Uhr
    Kölner Zoo

    Der Kölner Zoo, 1860 gegründet, ist einer der ältesten und beliebtesten Zoos in Deutschland. Sein heutiges Erscheinungsbild ist das Ergebnis einer langen Entwicklung. Zu den aktuellen Hauptattraktionen gehört der 2004 eröffnete Elefantenpark, der durch die Geburt des ersten Kölner Elefantenbabys Marlar im April 2006 europaweit Aufsehen erregte. Neben den modernen Tieranlagen wie dem Elefantenpark oder dem im Jahr 2000 eröffneten Regenwaldhaus, die nach neuesten zoologischen Standards erbaut mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Kunigundenkapelle und 1.000-järige Linde bei Buch

    Deutschland: Buch | von muawiya | zuletzt aktualisiert am 25. Juli 2011, 22:30 Uhr
    Kunigundenkapelle und 1.000-järige Linde bei Buch

    Im südlichsten Teil des Landkreises Würzburg, nahe der Städtchen Röttingen und Aub, steht hoch über dem Tal der Gollach dieses spätromanische Bauwerk. Ein paar hundert Meter vom Gaubahnradweg entfernt findet man die Kunigundenkapelle in der Nähe des Auber Ortsteils Buch. Erbaut um 1230 wahrscheinlich von Konrad von Hohenlohe Brauneck, dessen alte Burg sich ebenfalls in der Nähe befindet. Der Hohenloher Kreuzritter ist nach neueren Erkenntnissen auch auf einem Fresko im inneren dre Kirche zu mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Lichtrouten 2010 "Wunderkammern des Lichts"

    Deutschland: Lüdenscheid | von u18y9s26 | zuletzt aktualisiert am 26. September 2010, 19:09 Uhr
    Lichtrouten 2010 "Wunderkammern des Lichts"

    Ich erlebte einen herrlichen Samstagabend bummelnd durch eine sehr belebte sauerländische Kleinstadt. Nur bis zum 3. Oktober präsentiert die Stadt Lüdenscheid Lichtkunst im öffentlichen Raum. In Fabriksken und Wohnhäusern, auf Museen, Schulen und der Außenfassade des Amtsgericht kann man die "Wunderkammern des Lichts" bestaunen. Nach Einbruch der Dunkelheit beginnt ein bis zu 2-3 stündiger Rundgang zu 16 Lichtinstallationen durch die Stadt, die sich einen wunderbaren Altstadtkern erhalten hat. mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Von Halde zu Halde

    Deutschland: Halde Hoheward | von u18y9s26 | zuletzt aktualisiert am 16. Juni 2011, 21:57 Uhr
    Von Halde zu Halde

    Seit einiger Zeit entwickelt sich ein spannender Tourismus entlang verlassener Orte der Industrie im meistbesiedelten Bundesland der BRD, in NRW, die Route der Industriekultur. Die Halden bieten in diesem Zusammenhang fantastische Aussichtspunkte auf eine dicht besiedelte Industrie-Landschaft, teils im Betrieb und teils verlassen. Mehr und mehr sollen die Abraumhalden des Kohlebergbaus den Menschen im Revier Raum für Freizeitaktivitäten eröffnen. Im Kulturhauptstadtjahr 2010 war die Halde mehr

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps