Elfenbeinküste

Elfenbeinküste Reisen

Alles rund ums Reisen nach Elfenbeinküste: Tipps, Informationen, Sehenswürdigkeiten und Bewertungen.

Elfenbeinküste-Informationen

Die Republik Elfenbeinküste wurde nach dem früheren Namen eines Abschnitts der Oberguineaküste benannt, der zum Ausdruck brachte, was im Hinterland gejagt wurde: Elefanten. Auch heute noch gibt es sie, allerdings streng geschützt. Aber mit ein wenig Glück können die wenigen Touristen, die das Land bisher anlocken konnte, sie in einem der acht Nationalparks beobachten. Denn das Land am Golf von Guinea, international ist es als Côte d’lvoire bekannt, steht erst am Anfang seiner touristischen Entdeckung. Die von Kokospalmen bestandenen Sandstrände und Badebuchten der Atlantik­küste sind noch einsam und wild, nicht nur Tier-, sondern auch Pflanzenfreunde kommen in den Naturreservaten ...weiterlesen

Beliebte Reiseziele:

Elfenbeinküste: Die besten Reisebilder

Elfenbeinküste: Die besten Reiseberichte

Elfenbeinküste: Die besten Reisetipps

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Murinsel

    Österreich: Graz | von Travelwriter | zuletzt aktualisiert am 29. November 2008, 22:23 Uhr
    Murinsel

    Eine Möglichkeit eine Insel zu betreten, ohne dazu ein Boot zu nutzen, gibt es in der Steirischen Landeshauptstadt Graz (Österreich). Tatsächlich handelt es sich dabei um eine schwimmende Plattform im Stadtfluss 'Mur'. Die Plattform kann von beiden Murufern über einen Steg erreicht werden, Boote benötigt man nicht. Wir Grazer nennen die Platform aber gerne Insel. Das klingt besser. Auf der Insel kann man in einem Café Tee und Kuchen geniessen, oder in einer kleinen Arena das eine oder andere mehr

Informationen vom Bernhard-Nocht-Institut zu Elfenbeinküste Reisen

Elfenbeinküste Reisen: Mitglieder die vor Ort waren

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Teilen auf

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps