Costa Rica

Costa Rica Reisen

Alles rund ums Reisen nach Costa Rica: Tipps, Informationen, Sehenswürdigkeiten und Bewertungen.

Costa Rica-Informationen

Christoph Kolumbus erreichte die Karibikküste von Costa Rica 1502. Er gab dem Land seinen Namen, der übersetzt »reiche Küste« bedeutet. Kolumbus bezog sich dabei auf den Goldschmuck der Eingeborenen, aber der eigentliche Reichtum Costa Ricas ist seine Natur. Das Land ist nur etwas größer als Niedersachsen, aber es beherbergt 5% der weltweit bekannten Landtier- und Pflanzenarten, mehr als ganz Europa zu bieten hat.

Diese Artenvielfalt beruht auf der Vielfalt der Landschaftsräume. An der pazifischen wie an der karibischen Küste erstrecken sich Tiefebenen, die zum Teil mit Regenwald bedeckt sind. Die Niederschläge sind an der karibischen Küste sehr hoch und fallen ...weiterlesen

Beliebte Reiseziele:

Costa Rica: Die besten Reisebilder

GEO.de - Artikel zu Costa Rica Reisen

Fotogalerie: Naturwunder Costa Rica
Costa Rica gilt als eins der letzten Refugien für viele Tiere und Pflanzen. Nebenbei offeriert der Karibikstaat traumhafte Strände und sieben aktive Vulkane. mehr »
Naturwunder Costa Rica
In den Regenwäldern und Vulkanlandschaften Costa Ricas tummelt sich eine Artenvielfalt, wie sie auf der Welt einzigartig ist, und das auf einer Fläche, die nicht viel größer ist als Niedersachsen. Entdecken Sie Costa Rica in unserem Themenspecial
mehr »
Ein Baumhaus in Costa Rica
Zwischen der Karibikküste und den Hängen des Talamanca-Gebirges wächst einer der letzten großen Urwälder der Erde. Hier baut der Ingenieur Peter Gascar zusammen mit seinem Freund Orlando Hernandez, einem Indio vom Volk der Teribe, das höchste Baumhaus der Welt. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag (28. November) um 20.15 Uhr
mehr »

Costa Rica: Die besten Reiseberichte

  • Pura Vida - wirkliches Leben

    Ankunft am Morgen oder Abend/Nacht in der Hauptstadt San José (je nach Airline). Nach einer mehr oder weniger langwierigen Passkontrolle und Gepäckannahme Fahrt in die Stadt (Taxi oder Sammelbus) zum Hotel Ihrer Wahl Mein Tipp: Hotel Flor de ... mehr

  • Costa Rica querbeet

    1. Drei Wochen sollten es schon sein. Denn egal, wie mal fliegt: Die Anreise ist lang. 2. Unbedingt einen Führer nehmen - sei es für eine kleine Führung durch einen Nationalpark oder für den Fünf-Tage-Dschungel-Trek. Die Pfade findet man ... mehr

  • COSTA RICA - VULKANE, REGENWALD UND TRAUMSTRÄNDE

    Wir buchten unseren Flug über Miami und mussten da auch übernachten, da unser Flug nach San José erst am nächsten Morgen ging. Der Flug mit AA hatte schon mal 2 Stunden Verspätung, und es gab noch nicht mal ein Sandwich oder ein paar Kekse - ... mehr

Costa Rica: Die besten Reisetipps

  • Allgemeine Hinweise & Reisevorbereitungen

    Corcovado Paradise

    Costa Rica: Carate | von INTERTOURIST | zuletzt aktualisiert am 4. Februar 2012, 20:48 Uhr
    Corcovado Paradise

    Das Corcovado Tent Camp bei Carate, gehört für mich zu den schönsten Plätzen auf dem Planeten. Das Rauschen der Wellen während man in seiner "Tent - Hütte" schläft und der Küsteregenwald. Alles erinnert an Jurassic Park, natürlich ohne Saurier. Aber mit etwas Glück sieht man einen Puma oder wenigstens eine Schlange. Die Schlange gehört hier natürlich hin, denn es ist ja ein Teil vom Paradies. Ein kleines Abenteuer ist schon der Weg dorthin. Bis Puerto Jimenez folgt man einer asphaltierten mehr

  • Hotels & Unterkünfte

    Casa Leon

    Costa Rica: San José | von tigre | zuletzt aktualisiert am 10. April 2008, 17:12 Uhr

    Das Hotel steht unter Schweizer Leitung, einfaches aber sehr sauber geführtes Hotel. ZImmer verfügen über eigene Dusche/WC, die Gemeinschaftskücke mit Kühlschank sowie Internet steht den Gästen zur Verfügung. Sehr zentral gelegen, wenige Meter vom Hotel Flor de Lys entfernt. Mehr Infos unter www.hotelcasaleon.com

  • Hotels & Unterkünfte

    Cabinas Yamann

    Costa Rica: Manzanillo | von yamann (RP) | zuletzt aktualisiert am 23. April 2011, 22:59 Uhr
    Cabinas Yamann

    "Pura Vida" und "YaMann" im Dorf Manzanillo. Wir sind "im" Nationalrefugium Gandoca, Manzanillo. Das Dorf ist mit ca. 300 Einwohnern, davon ca. 50% Kindern. Bunt, fröhlich und das Nachtleben beschränkt sich auf Tiergeräusche. Erwachen tut man früh, mit dem Gebrüll der Howler-Monkey's und dem gezwitschere der Vögel. Einer der schönsten Strände , der Pfad in den Dschungel, die Delfintour, wunderbare Schnorchelmöglichkeiten vom Strand aus und und und, macht Manzanillo aus. Naturliebhaber, mehr

Informationen vom Bernhard-Nocht-Institut zu Costa Rica Reisen

Costa Rica: Die aktivste Gruppe

Costa Rica - Pura Vida!

Costa Rica | Individualreise | monicr

Costa Rica - sogar heute noch ein Geheimtip für Individualreisende. Hier gibt es noch Natur pur! Die Einheimischen sind noch nicht "versaut" und freuen sich immer noch, wenn Fremde ihr Land besuchen. Dementsprechend hilfreich werden sie Ihnen sein und aller erklären und beschreiben wollen. Es kommt allerdings vor, dass wenn Sie nach dem Weg fragen, Sie plötzlich mitten im Busch stehen - einfach da der Tico Sie nicht mit einem "ich weiss nicht" enttäuschen wollte :-). Die... mehr

21 Mitglieder | 1 Diskussion | 0 Nachrichten der Moderatoren | 15 verlinkte Beiträge


Letzter Diskussionsbeitrag: Unterkunft (2. August 2012)
Neu verlinkt: Reisebild: Chill out der Kapuziner-Äffchen (14. April 2014)

Costa Rica Reisen: Mitglieder die vor Ort waren

yamann
yamann
(RP)
Naturundfoto
Naturundfoto
(RP)
aklein
aklein
(RP)

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Teilen auf

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps