Costa Rica

Costa Rica Reisen

Alles rund ums Reisen nach Costa Rica: Tipps, Informationen, Sehenswürdigkeiten und Bewertungen.

Costa Rica-Informationen

Christoph Kolumbus erreichte die Karibikküste von Costa Rica 1502. Er gab dem Land seinen Namen, der übersetzt »reiche Küste« bedeutet. Kolumbus bezog sich dabei auf den Goldschmuck der Eingeborenen, aber der eigentliche Reichtum Costa Ricas ist seine Natur. Das Land ist nur etwas größer als Niedersachsen, aber es beherbergt 5% der weltweit bekannten Landtier- und Pflanzenarten, mehr als ganz Europa zu bieten hat.

Diese Artenvielfalt beruht auf der Vielfalt der Landschaftsräume. An der pazifischen wie an der karibischen Küste erstrecken sich Tiefebenen, die zum Teil mit Regenwald bedeckt sind. Die Niederschläge sind an der karibischen Küste sehr hoch und fallen ...weiterlesen

Beliebte Reiseziele:

Costa Rica: Die besten Reisebilder

GEO.de - Artikel zu Costa Rica Reisen

Costa Rica: Leben im Urwald
Drei Monate jenseits der Zivilisation, mitten im Urwald von Costa Rica, lebte der Student Matthias Maier. Von der Schönheit der Dämmerung, Mückeninvasionen und Einsamkeit erzählt er im Interview mehr »
Fotogalerie: Naturwunder Costa Rica
Costa Rica gilt als eins der letzten Refugien für viele Tiere und Pflanzen. Nebenbei offeriert der Karibikstaat traumhafte Strände und sieben aktive Vulkane.
mehr »
Ein Baumhaus in Costa Rica
Zwischen der Karibikküste und den Hängen des Talamanca-Gebirges wächst einer der letzten großen Urwälder der Erde. Hier baut der Ingenieur Peter Gascar zusammen mit seinem Freund Orlando Hernandez, einem Indio vom Volk der Teribe, das höchste Baumhaus der Welt. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag (28. November) um 20.15 Uhr
mehr »

Costa Rica: Die besten Reiseberichte

  • Costa-Rica Nov. 2008

    Costa-Rica (Rundreise) Warum Costa-Rica? In erster Linie wegen der Natur. Die zahlreichen privaten und staatlichen Naturparks mit ihrer vielseitigen Tier – und Pflanzenwelt sind die größten Sehenswürdigkeiten des kleinen Landes zwischen ... mehr

  • Costa Rica - Naturparadies zwischen Atlantik und Pazifik

    Zuerst, so war die Planung, wollten wir an einen einsamen Strand, erstmal an- u. runterkommen. Ein genaues Ziel stand allerdings noch nicht fest. Losfahren und treiben lassen. Unseren Mietwagen hatten wir bereits in Deutschland übers Internet ... mehr

  • Costa Rica - eine Familienreise durch die Schöpfungsgeschichte

    Unsere beiden Jungs sind 8 und 12 Jahre alt, als GEO-Saison Costa Rica als Titelthema vorstellt. Noch am Abend der Lektüre hat sich ein neues Reiseziel in unseren Köpfen eingenistet! Auf unserer da-würden-wir-gerne-mal-hin-Liste stand das Land ... mehr

Costa Rica: Die besten Reisetipps

  • Hotels & Unterkünfte

    Finca Cañas Castilla

    Costa Rica: La Cruz | von napurtours (RP) | zuletzt aktualisiert am 27. März 2013, 18:13 Uhr
    Finca Cañas Castilla

    Wer abseits der üblichen Touristenpfade eine herrliche Unterkunft in Costa Rica sucht, ist auf der Finca Cañas Castilla genau richtig. Die Unterkunft ist bei Mietwagenreisen geeignet. napur tours hat sie auch bei den naturkundlichen Gruppenreisen mit dabei.

  • Reisetipps

    La Carolina Lodge

    Costa Rica: tenorio | von AlicePaul | zuletzt aktualisiert am 20. August 2009, 13:25 Uhr
    La Carolina Lodge

    Die Lodge befindet sich auf einer riesigen Finca am Rande des Tenorio Schutzgebietes. Ausflüge zu Fuss oder hoch zu Ross, Besuch des Nationalparks Tenorio mit seinem tierreichen Primär-und Sekundärwald und dem bezaubernden Rio Celeste. Die Lodge wird durch Frauen geführt, welche lokales Essen zubereiten, Zimmer sauber halten usw. Eine sehr spezielle Atmosphäre bietet die Lodge beim Abendessen: alle Besucher sitzen an einem oder zwei Tischen.....und dies bei Kerzenschein....ein mehr

  • Reisetipps

    Nationalpark Manuel Antonio

    Costa Rica | von vivalatinoamerica | zuletzt aktualisiert am 16. April 2010, 15:26 Uhr
    Nationalpark Manuel Antonio

    Es wird behauptet der kleine Nationalpark sei der schönste in ganz Costa Rica. Da die Geschmäcker bekanntlich verschieden sind, muss das dann jeder für selbst entscheiden. Fest steht aber, dieser Nationalpark ist ein Muss. Wer nicht dort war, hat echt was verpasst! Der Park ist sehr gut erreichbar. Von Quepos fährt ein Bus etwa im 30-Minuten-Takt für gerade einmal 240 Colones, das sind derzeit 0,30 Euro. In 15 Minuten bringt der Bus einem in das kleine Dorf Manuel Antonio. Er hält zwar mehr

Informationen vom Bernhard-Nocht-Institut zu Costa Rica Reisen

Costa Rica: Die aktivste Gruppe

Costa Rica - Pura Vida!

Costa Rica | Individualreise | monicr

Costa Rica - sogar heute noch ein Geheimtip für Individualreisende. Hier gibt es noch Natur pur! Die Einheimischen sind noch nicht "versaut" und freuen sich immer noch, wenn Fremde ihr Land besuchen. Dementsprechend hilfreich werden sie Ihnen sein und aller erklären und beschreiben wollen. Es kommt allerdings vor, dass wenn Sie nach dem Weg fragen, Sie plötzlich mitten im Busch stehen - einfach da der Tico Sie nicht mit einem "ich weiss nicht" enttäuschen wollte :-). Die... mehr

22 Mitglieder | 1 Diskussion | 0 Nachrichten der Moderatoren | 20 verlinkte Beiträge


Letzter Diskussionsbeitrag: Unterkunft (2. August 2012)
Neu verlinkt: Reisebericht: Pura Vida und der Weg nach Nicaragua (15. August 2016)

Costa Rica Reisen: Mitglieder die vor Ort waren

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Teilen auf

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps