Bolivien

Bolivien Reisen

Alles rund ums Reisen nach Bolivien: Tipps, Informationen, Sehenswürdigkeiten und Bewertungen.

Bolivien-Informationen

Der Andenstaat Bolivien – der Landesname geht auf den Unabhängigkeitskämpfer und ersten Präsidenten Simon Bolívar zurück – hat mit rund 1,1Mio. km² die doppelte Größe Frankreichs. Seine Anrainerstaaten sind Argentinien im Süden, Chile und Peru im Westen sowie Brasilien im Norden und Osten. Mit seinem Nachbarn Paraguay im Südosten teilt Bolivien das Los, keinen direkten Zugang zum Meer zu haben.

Der Kernraum des Landes ist das in über 3500m Höhe gelegene Andenhochland, das etwa ein Drittel der Landesfläche umfasst. Die Anden erreichen hier ihre größte Breite. Ihre beiden Hauptketten, die Westkordillere mit dem 6520m hohen Vulkangipfel Nevado Sajama und die ...weiterlesen

Beliebte Reiseziele:

Bolivien: Die besten Reisebilder

GEO.de - Artikel zu Bolivien Reisen

Berauscht vom Salar de Uyuni
Der größte Salzsee der Welt entlohnt die Weitgereisten mit einem surrealen Naturspektakel. Mit Fotogalerie mehr »
Bolivien: Aufbruch ins gelobte Land
Evo Morales, der erste indianische Präsident in der Geschichte Boliviens, will Millionen Hektar Boden im ganzen Land verteilen: Ansporn für Tausende Ureinwohner vom Volk der Guaraní den Aufstand gegen die Großgrundbesitzer auf den Haciendas zu wagen
mehr »
Vier Jahreszeiten im Regenwald
Ein wundersames Dorf, Urubichá. Nur ein Telefon, ein Auto und der Strom fällt immer wieder aus. Die Indio-Kinder vom Volk der Guarayo üben ihre Bach- und Vivaldi-Partituren eben im Licht von Petroleumlampen. Denn sie lieben Bach und Vivaldi. Sie leben mit ihnen
mehr »

Bolivien: Die besten Reiseberichte

  • Piranha und Bananen zum Frühstück

    Wenn man von der beschwerlichen Anreise mit 7 Stunden Busfahrt über unasphaltierte Holperstraßen, einer Stunde im hemmungslos überladenen Taxi und einer halben Stunde im Einkaum-Kanu einmal absieht, ist der Aufenthalt im bolivianischen Urwald im ... mehr

  • Bolivien Teil 2 - Choro Trail und Isla del Sol (2014)

    Die Busfahrt von Uyuni mit Tour del Norte war kalt und holprig. An Schlaf war nicht zu denken. Dementsprechend waren wir hundemüde, als wir in La Paz ankamen. Wir bezogen wieder unser altbewährtes Hotel. Die warme Dusche heute war Gold wert. ... mehr

  • Der Traum vom bolivianischen Hochland

    Im Anschluss an unsere knapp dreiwöchige Chile-Rundreise haben wir einen individuellen viertägigen Trip ins südliche Bolivien gebucht. Unsere Chilereise endet in San Pedro de Atacama. Und von dort aus starten mein Mann und ich mit einer ... mehr

Bolivien: Die besten Reisetipps

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Fiesta de Alasitas, 24. Januar, La Paz, Bolivien

    Bolivien: La Paz | von Bolivianer | zuletzt aktualisiert am 16. September 2008, 14:18 Uhr
     Fiesta de Alasitas, 24. Januar, La Paz, Bolivien

    Am 24. Januar wird in La Paz, Bolivien das Fest Alasitas zu Ehren von Ekeko gefeiert. Ekeko ist der Hausgötze der Aymará und steht für Fruchtbarkeit, Freude und Wohlstand. Der Zwerg hat eine lange Geschichte: Er war das Idol der alten Kollas. Die jungen Männer trugen ihn als Amulett um den Hals, denn Ekeko stand für Potenz und Erfolg bei den Frauen. Deshalb war er auch nackt. Im 17. Jahrhundert verbot der Vizekönig Toledo den Ekeko-Kult. Doch der Platz des kleinen Sexprotzes war in der mehr

  • Hotels & Unterkünfte

    ICBA Instituto Cultural Boliviano Alemán

    Bolivien: Sucre | von Bolivianer | zuletzt aktualisiert am 13. August 2008, 19:31 Uhr
    ICBA Instituto Cultural Boliviano Alemán

    In der Calle Avaroa 326 in Sucre liegt das ICBA Instituto Cultural Boliviano Alemán. Es bietet: - Übernachtungsmöglichkeiten in Einzel- oder Doppelzimmern mit Frühstück im Café Berlin; - deutsche Zeitschriften und Zeitungen sowie eine umfangreiche Bibliothek; - Kontakt zu Deutsch lernenden BolivianerInnen; - Informationen zu allen Bereichen durch den Leiter, Dr Gerd Mielke; - Kulturveranstaltungen im Café Berlin; - Sprachkurse in Spanisch und Quechua.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Die koloniale Altstadt

    Bolivien: Sucre | von Bolivianer | zuletzt aktualisiert am 21. August 2008, 16:39 Uhr
    Die koloniale Altstadt

    Drei bis vier cuadras um die Plaza 25 de Mayo erstreckt sich die koloniale Altstadt Sucres. Hier können Paläste wie die Casa de la Libertad, Kirchen wie San Felipe Neri (der man aufs Dach steigen kann) und La Merced oder Museen besichtigt werden. Es gibt schöne Hotels in kolonialen Häusern, kleine und grosse Restaurants und viele Läden mit Webwaren oder Andenken. Und irgendwo hat eine Hausfrau ihr Wohnzimmer zum Café umfunktioniert und es gibt selbstgebackenen Kuchen und café con leche. Sich mehr

Informationen vom Bernhard-Nocht-Institut zu Bolivien Reisen

Bolivien: Die aktivste Gruppe

Bolivien - Land voller unentdeckter Schätze

Bolivien | Länderreise | Bolivianer

Bolivien hat viel zu bieten: Sechstausender, Salzseen, koloniale Städte, abenteuerliche Strassen, Urwald, traditionsbewusste Indigene, Nebenflüsse des Amazonas, riesige Naturschutzgebiete, freundliche Menschen. In der Gruppe werden Erfahrungen ausgetauscht, Tipps gegeben, auf neueste Bücher und Filme verwiesen und vieles mehr. mehr

20 Mitglieder | 1 Diskussion | 0 Nachrichten der Moderatoren | 71 verlinkte Beiträge


Letzter Diskussionsbeitrag: Evo Morales Ayma, Präsident aus dem Volk der Aymara (31. Oktober 2008)
Neu verlinkt: Reisebild: Überleben in der Wüste (12. Januar 2012)

Bolivien Reisen: Mitglieder die vor Ort waren

Gerd-Krauskopf
Gerd-Krauskopf
(RP)
teambuctou
teambuctou
(RP)

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Teilen auf

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps