KURZTRIP INS ALLGÄU

Reisebericht

KURZTRIP INS ALLGÄU

Reisebericht: KURZTRIP INS ALLGÄU

Oberstdorf und Kempten

IN OBERSTDORF



Oberstdorf

IN OBERSTDORF

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Anfang Dezember wollten wir endlich mal wieder Schnee sehen und entschlossen uns spontan zu einer Kurzreise ins Allgäu. Schnee gab es dann aber nur oben auf den Bergen, und zu dieser Zeit fuhren leider die Bergbahnen nicht...
Aber wenigstens gab es Sonne pur.



IN OBERSTDORF



BLICK VOM HOTEL

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Am Bodensee war es bei der Anreise etwas neblig. Unser Navi führte uns dann durch den sonnigen Bregenzerwald über den Riedbergpass nach Oberstdorf.
Unser Hotel liegt mitten im Zentrum, wir bekamen ein schönes Südzimmer - eher eine Suite - mit Südbalkon und Sicht auf das Nebelhorn.



HOTEL "OBERSTDORFER EINKEHR"



KATHOLISCHE KIRCHE

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Oberstdorf auf 813 m in den Allgäuer Alpen hat fast 10.000 Einwohner und ist die südlichste Gemeinde von Deutschland.
In der Nähe des Marktplatzes befindet sich die Katholische Kirche.
Am Prinzregentplatz ist die Gemeindeverwaltung und eine Touristeninformation. Zur Adventszeit war hier ein riesiger Adventskranz aufgebaut, der Weihnachtsmarkt findet nur an den Wochenenden statt.



ADVENT



KUTSCHFAHRT

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Im Zentrum findet man Geschäfte aller Art und Restaurants. Uns fiel auf, dass man fast in jedem Haus eine Ferienwohnung mieten kann.
Das ist aber ein Problem für die Einheimischen, da bezahlbare Wohnungen daher schwer zu bekommen sind.



IM ZENTRUM



SCHATTENBERG- SCHANZE

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Oberstdorf ist nicht nur für Skispringen bekannt sondern hat auch ein renommiertes Eissportzentrum mit drei Eishallen. Hier findet nicht nur Training für Eissportprofis und Schaulaufen statt, sondern es gibt auch täglich Publikumslauf.



SCHATTENBERG- SCHANZE



SCHATTENBERG- SCHANZE

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Weithin sichtbar ist die Schattenberg-Schanze, wo seit 1953 das Auftaktspringen der Vierschanzen-Tournee stattfindet.



SCHATTENBERG- SCHANZE

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

In der Erdinger Arena gibt es eine Gross- und eine Normalschanze sowie drei kleine Mattenschanzen.



SCHATTENBERG- SCHANZE



KLEINWALSERTAL

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Von Oberstdorf aus führt die einzige Strasse ins Kleinwalsertal, eine österreichische Enklave.



KLEINWALSERTAL



KLEINWALSERTAL

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Auf einer Höhenlage von 1100 bis 1250 m leben in diesem Tal ca. 5000 Menschen in den kleinen Orten Mittelberg, Hirschberg, Riezlern und Baad.
Man kann hier Wanderungen und Bergtouren machen, die Leute leben grösstenteils vom Tourismus.



KLEINWALSERTAL



KIRCHE IN MITTELBERG

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Im grössten Ort Mittelberg befindet sich die sehenswerte Pfarrkirche St. Jodok.



PATRIZIERHAUS

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Kempten mit über 67.000 Einwohnern liegt an der Iller und ist eine der ältesten Städte von Deutschland. Von Oberstdorf ist es nur ca. 40 km entfernt.
Die Altstadt ist geprägt von vielen historischen Patrizierhäusern.



RATHAUS

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Wir schlenderten durch die Altstadt und kamen dann auf den Rathausplatz.



RATHAUS



WEIHNACHTSMARKT

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

An diesem Platz befindet sich natürlich auch das Rathaus, ein mittelalterliches Bauwerk von 1474.
Die heutige Fassade stammt aus den 1930er Jahren.
Auf dem Rathausplatz fand auch der traditionelle kleine Weihnachtsmarkt statt mit den üblichen Verkaufsständen.



RATHAUS



RESIDENZ

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Eines der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Kempten ist die Residenz. Die im Jahre 750 gegründete Benediktinerabtei wurde im 30jährigen Krieg vollständig zerstört und 1652 als monumentale Klosteranlage neu erbaut.



RESIDENZ



BASILIKA ST. LORENZ

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Auch die Basilika Sankt Lorenz wurde im 30jährigen Krieg vollkommen zerstört und danach mit ihren zwei Türmen und der Kuppel wieder aufgebaut



ST. LORENZKIRCHE



BLICK AUF OBERSTDORF

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Man kann natürlich unzählige Wanderungen in Oberstdorf machen. Wir entschlossen uns, zum Freibergsee zu laufen.
Vom Ort aus ging es zunächst über einen Weg quer durch Wiesen, wo bei genügend Schnee Langlaufloipen angelegt werden.



OBERSTDORFER BERGWELT



OBERSTDORFER BERGWELT

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Nach einer anstrengenden Wanderung - es ging ca. eine Stunde nur bergauf sahen wir endlich den Freibergersee durch die Bäume glitzern.
Der See liegt auf einer Höhe von 930 m und ist bis zu 25 m tief. Er wird nur durch unterirdische Zu- und Abflüsse gespeist.
Am See gibt es einen Bootsverleih und ein Café, wo zu dieser Jahreszeit nur Bier in Flaschen oder Kaffee ausgeschenkt wurden.



ES SCHIMMERT DER SEE...



HEINI-KLOPFER-SCHANZE

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Vom See aus kann man die Heini-Klopfer-Schanze sehen, die gerade umgebaut wurde für die Skiflug-WM von 2018. Diese Schanze gehört zu den grössten der Welt. Heini Klopfer war ein Oberstdorfer Skispringer und Architekt für Sprungschanzen weltweit.



FREIBERGERSEE



DOCH NOCH SCHNEE...

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Auf dem Rückweg in den Ort ging es dann fast nur bergab. Auf den schattigen Seiten konnten wir doch noch einige Schneereste sehen.



SCHNEE AUF DER SCHATTENSEITE



Oberstdorf hat eine schöne Umgebung, und man kann die Natur geniessen bei Wanderungen und Bergtouren sowie bei genügend Schnee Skisport betreiben.
Die Breitachklamm war - aus welchen Gründen auch immer - leider geschlossen.



AM SPÄTEN NACHMITTAG WERDEN DIE SCHATTEN LÄNGER...


Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben. KURZTRIP INS ALLGÄU 4.67 3

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps