Das Nebeltal am Krakower See (Mecklenburg)

Reisebericht

Das Nebeltal am Krakower See (Mecklenburg)

Reisebericht: Das Nebeltal am Krakower See (Mecklenburg)

Das Nebeltal im Naturschutzgebiet „Nebel“ führt entlang des Flüsschens Nebel von der Gemeinde Kuchelmiß zum Krakower See und gehört zum UNESCO-Welterbe "Alte Buchenwälder Deutschlands".
Der Krakower See befindet sich im Landkreis Rostock-Land mit der gleichnamigen Stadt Krakow an seinem Ufer.

Es ist Reformationstag – ein Feiertag in Mecklenburg-Vorpommern. Der Herbst zeigt sich von seiner schönsten Seite – Sonnenschein, angenehme Temperaturen und eine herrliche Laubfärbung. Wir fahren mit dem Auto quer durch Mecklenburg nach Krakow am Krakower See.
Von Krakow fahren wir am Ufer des Sees entlang bis zum Dörfchen Serrahn auf der Ostseite des Krakower Sees.

In unmittelbarer Nähe von Serrahn zweigt der Naturlehrpfad durch das Nebeltal ab.
Bis zum Ort Kuchelmiß sind es 3,5 km. Der Weg führt durch ein verwunschenes Tal mit romantischer Landschaft. Das Wasser der Nebel ist kristallklar. In ihm leben zahlreiche Fischarten. Mit etwas Glück kann man den Eisvogel beim Fischen beobachten. Auch der seltene Fischotter lebt hier. Allerdings ist der Fischotter nachtaktiv, so dass man ihn wohl kaum zu Gesicht bekommen wird.
Im Tal wachsen Buchen und Eichen. Umgestürzte Bäume bilden die Grundlage für neues Leben.
In dem klaren Wasser der Nebel spiegeln sich die Bäume des Urwaldes.

In Kuchelmiß gibt es eine Wassermühle (die zur Zeit unseres Besuches gerade eine Baustelle war) und den Turm für zwei.
Der Turm für zwei ist ein ehemaliger Wasserturm. Max Graf von Hahn ließ diesen Turm 1900 als Wasserturm zur Bewirtschaftung des Schlosses Serrahn errichten. Heute dient der Turm als exklusive Ferienwohnung. Auf 70 m² kann man es sich hier gut gehen lassen. Das Vergnügen ist nicht ganz billig: zwischen 260 und 300 Euro pro Nacht muss man investieren, um hier zu übernachten.



Blick von der Seepromenade der Stadt Krakow...


Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Kommentare

  • u18y9s26

    Kurz und knackig, mit den Bildern eine besondere Empfehlung! Danke schön! LG Ursula

  • Blula

    Gefält mir auch,
    zumal ich noch niemals in dieser Gegend war !!
    Danke auch für die sehenswerten Fotografien, die ich ja bereits größtenteils bewundert habe.
    LG Ursula

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben. Das Nebeltal am Krakower See (Mecklenburg) 5.00 2

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps