KALIFORNISCHE HIGHLIGHTS - SAN DIEGO UND LA JOLLA

Reisebericht

KALIFORNISCHE HIGHLIGHTS - SAN DIEGO UND LA JOLLA

Reisebericht: KALIFORNISCHE HIGHLIGHTS - SAN DIEGO UND LA JOLLA

San Diego: Downtown, Waterfront - Balboa Park - Old Town - Coronado
und La Jolla

DOWNTOWN



DOWNTOWN

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

San Diego ist die älteste und zweitgrösste Stadt von Kalifornien und mit ca. 1,3 Mio. Einwohnern die achtgrösste der U.S.A.
Hier herrscht das ganze Jahr über ein angenehmes Klima. San Diego liegt am Rande einer grossen Bucht, geschützt von einigen flachen Halbinseln. An der 120 km langen Küstenlinie befinden sich sehr schöne Strände und malerische Buchten.
Die südliche Stadtgrenze ist gleichzeitig die Grenze zu Mexiko, und der mexikanische Einfluss macht sich im Alltagsleben und der Kultur bemerkbar.



DOWNTOWN



DOWNTOWN

HORTON PLAZA SHOPPING CENTER

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Im Zentrum oder "Downtown" mit seinen Wolkenkratzern gibt es zahlreiche Hotels, Verwaltungsgebäude und Einkaufszentren.



HORTON PLAZA SHOPPING CENTER



HORTON PLAZA SHOPPING CENTER

SICHT AUF DOWNTOWN UND MARINA

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Das Horton Plaza Shopping Center liegt in Downtown in der Nähe des Gaslamp Quarter mit seinem Nachtleben. Das Center ist in architektonischer Hinsicht eines der interessantesten Einkaufszentren von Kalifornien. Neben vielen Geschäften und allen bekannten Warenhäusern gibt es auch zahlreiche Restaurants, ein Kino und ein Theater.



DIE MARINA



MARITIME MUSEUM AM HARBORDRIVE

MARITIME MUSEUM

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Das Maritime Museum mit historischen Schiffen wurde 1948 gegründet.



STAR OF INDIA



FÄHRSCHIFF "BERKELEY"

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Der Dreimaster "Star of India" aus dem Jahre 1863 ist ein in England gebautes Segelschiff, das die Erde mehrmals umsegelte. Es verkehrte zwischen England und Neuseeland als Passagier- und Frachtschiff.
Das Segelschiff HMS "Surprise" ist eine Nachbildung einer 20-Kanonen-Fregatte der Royal Navy aus der Zeit von Admiral Nelson.
Das Fährschiff "Berkeley" wurde 1998 gebaut und wurde zwischen San Francisco und Oakland eingesetzt.



SEGELSCHIFF HMS SURPRISE



USS MIDWAY MUSEUM

USS MIDWAY MUSEUM

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

San Diego hat einen natürlichen Hafen, der während des 2. Weltkriegs von der US-Navy zum wichtigsten Stützpunkt für die Seestreitkräfte ausgebaut wurde. In San Diego sind auch jetzt noch viele Kriegsschiffe der US-Marine.
Hier befindet sich auch der grösste Wasserflughafen des pazifischen Ozeans.



USS MIDWAY MUSEUM



USS MIDWAY MUSEUM

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Der ehemalige Flugzeugträger USS Midway mit 25 restaurierten Flugzeugen an Deck wurde zum Museum umgebaut.
Die USS Midway ist ein Flugzeugträger von 1947 und war mit 47 Jahren der am längsten im Dienst stehende.
Der Flugzeugträger ist wie eine "schwimmende Stadt". Wenn man genügend Zeit mitbringt, kann man den Maschinenraum, die Schiffsküche, das Gefängnis und die Schlafstätten besichtigen.



USS MIDWAY



WATERFRONT/MARINA

WATERFRONT

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Der Harbor Drive führt von der Marina bis zum Martime Museum. In dieser Gegend befinden sich einige gute Hotels, Restaurants und auch das Convention Center.
Der Embarcadero ist eine Promenade von downtown Waterfront bis zum Seaport Village. Beim Flanieren trifft man zahlreiche Jogger, Skater und Mountainbiker.



SEAPORT VILLAGE

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Seaport Village ist eine grosses Einkaufszentrum in Form eines Dorfes mit Geschäften und Restaurants. An den Piers liegen Ausflugsschiffe..



BLICK AUF DOWNTOWN



BALBOA PARK

Der Balboa Park auf einer Fläche von fast 5 qkm ist der kulturelle Mittelpunkt von San Diego mit 15 Museen, 9 Theater, dem weltberühmten an Diego Zoo, tropischen Landschaften und im spanischen Barock errichteten Gebäuden, Gärten mit Rosen, Palmen und Kakteen.



BOTANICAL BUILDING



Im Botanical Building gibt es mehr als 500 Arten tropischer und subtropischer Pflanzen. Der Teich vor dem Gebäude mit Seelilien und Goldfischen diente den Patienten des US-Flottenhospitals im 2. Weltkrieg als Schwimmbad...



MUSEUM OF ART



MUSEUM OF MAN

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Es gibt zahlreiche Museen im Bilbao-Park, sozusagen für jeden etwas:
- Natural History Museum - Flora, Fauna und Mineralien der Region San Diego
- San Diego History Museum - Gründung und Entwicklung von San Diego
- Photographics Art Museum in der "Casa Balbao" - Werke bekannter amerikanischer
Fotografen
- Hall of Champions - Sportlegenden aus dem Raum San Diego
- Modell Railrod - Modelleisenbahnen
- Aerospace - Flugzeuge aus der Frühzeit der Luftfahrt bis zu NASA-Flugkörpern
- Museum of Man - Geschichte ursprünglicher Kulturen Südwesten USA
- Timken Museum - amerikanische und europäische Maler 18. und 19. Jahrhundert



MUSEUM OF MAN



CALIFORNIA BELL TOWER

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Mehr als ein Viertel des Parks wird vom San Diego Zoo eingenommen, einem der grössten und schönsten der Welt. Von meinem Besuch im Zoo vor vielen Jahren habe ich leider nur Dias...



PLAZA DE PANAMA



OLD TOWN

TYPISCHES OLDTOWN-HAUS

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Old Town zieht sich über sechs quadratische Häuserblocks mit restaurierten historischen Bauten aus der Kolonialzeit. In diese Gegend mit Restaurants und Geschäften kommen sehr viele Touristen.
1769 wurde hier von Padres die erste Mission gegründet. Sehenswert sind Casa de Estudillo - ein schön hergerichtetees Adobe-Wohnhaus von 1829, das San Diego Union Museum - ein Zeitungsbetrieb wie vor 100 Jahren, der älteste Ziegelbau in Südkalifornien - das Whaley House und das Seely Stable House mit verschiedenen Pferde- und Planwagen - ursprünglich die amerikanische Post.
Es gibt hier natürlich auch zahlreiche Geschäfte und vor allem mexikanische Restaurants, wo auch manchmal Mariachi-Musiker spielen.



PLANWAGEN



CORONADO

CORONADO HOTEL UND STRAND

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Zur beliebten Coronado-Halbinsel mit dem grossen und breiten Strand kommt man über die bekannte "Coronado Bridge". Dieser Badeort mit Ferienhotels liegt gegenüber dowtown und lädt ein zum Schwimmen, Bootfahren und Angeln.
Ein kleines Manko sind die nervigen Übungsflüge der amerikanischen Navy...
Das elegante Luxushotel "Coronado" besteht bereits seit 1888. Das Gebäude wurde in Holzbauweise errichtet und gilt als historisch.
Viele amerikanische Präsidenten, Filmschauspieler und Prominente waren Gäste in diesem Hotel. Auch zahlreiche Filme wurden hier gedreht, z.b. "Some like it hot" mit Marilyn Monroe, Jack Lemmon und Tony Curtis.



CORONADO HOTEL



Von San Diego aus kann man gut die mexikanische Grenzstadt Tijuana besuchen. Diese Stadt mit günstigen Einkaufsmöglichkeiten und einem wilden Nachtleben liegt 16 km südlich
von San Diego.
Für eine Fahrt mit dem Mietwagen braucht man das Einverständnis der Mietwagenfirma, aber man kann kurz vor der Grenze auf einer der grossen Parkplätze fahren, dann zu Fuss durch den Zoll laufen und entweder weiter zu Fuss in die Innenstadt oder mit einem Bus.
Auf diese Weise waren wir vor vielen Jahren das erste Mal in Mexiko, später lernten wir dann natürlich, dass diese Stadt mit dem ursprünglichen Mexiko, wie wir es lieben, wenig zu tun hat...



EIN SANDSTRAND



LA JOLLA

DIESE BRANDUNG

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

La Jolla - 22 km nördlich von Downtown San Diego - erstreckt sich entlang eines 11 km langen Küstenstreifens. Der Ort befindet sich an den Hängen des Mont Soledad und liegt oberhalb der schönen La Jolla Bucht.



MALERISCHE BUCHT VON LA JOLLA



HIER WOHNEN "BETUCHTE"

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

La Jolla ist vor allem ein Ort für betuchte Leute, die sich hier in gepflegten Wohnvierteln sehr schöne Häuser im spanisch-mexikanischen Stil gebaut haben, umgeben von blühenden Büschen, hohen Palmen und mit Blick auf den Pazifik.
Die Hauptstrasse heisst Prospect Street mit Kunstgalerien, Schmuckläden, Modeboutiquen und eleganten Restaurans, es ist der "Rodeo Drive von San Diego". An den Strassen parken vor allem hochklassige Autos.



SCHÖNE KÜSTENLANDSCHAFT



BLUME AM WEGESRAND

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Oberhalb der Bucht von La Jolla mit den Küstenklippen befindet sich ein Uferpark, wo man herrlich flanieren kann.



UFERPARK



MIR SCHMECKT ES

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Hier wechseln sich am Wasser Höhlen und idyllische Badebuchten ab. Der herrliche Sandstrand lädt ein zum Sonnen. Ausser baden und surfen kann man auch wandern, radfahren oder Golf spielen.
Im klaren Wasser lässt es sich gut schnorcheln und tauchen.



HÖHLEN



KÜSTENKLIPPEN

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Am Ende der Landzunge an einem kleinen Strand sieht man eine Kolonie von Seehunden, natürlich eine beliebte Attraktion von La Jolla.



POSIEREN WIE EIN FILMSTAR...



Von San Diego aus ist es nicht weit nach Palm Springs. Ab Mai ist es dort allerdings wirklich heiss, hat aber den Vorteil, dass die "dicken" Hotels eine Preisreduzierung bis 75% geben.



TYPISCHE LANDSCHAFT




Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Kommentare

  • Blula

    Nun konnte ich mir gerade den vierten Teil Deiner Kalifornischen Highlights anschauen und auf diese Weise quasi mit Dir auch noch in den Süden reisen. Einen schönen Bilderbogen hast Du da wieder zusammengestellt, Inge. Er hat mich diesmal sogar besonders interessiert, denn San Diego kenne ich noch gar nicht und somit habe ich Coronado und La Jolla auch noch nicht gesehen.
    LG Ursula

  • therese

    Dein Reisebericht hat viele Erinnerungen bei mir geweckt. San Diego war vor zwanzig Jahren der Start unserer Baja California Reise. Die Stadt hat uns sehr gut gefallen und Deine vielen tollen Fotos haben unsere Begeisterung für diese vielseitige Stadt bestätigt. Leider habe ich damals nicht soviel fotografiert, da die Kosten für Entwickeln und Fotos doch erheblich waren. Umso mehr habe ich mich jetzt über Deine Fotos gefreut.
    LG therese

  • weltreisen

    Liebe Ursula, liebe Therese, vielen dank für euer interesse an meinem bericht. und ihr habt recht, dieses mal sollten vor allem die fotos so viel wie möglich von dieser schönen gegend zeigen.
    es gibt natürlich noch viel mehr highlights nicht nur in kalifornien, sondern auch in anderen teilen der usa. aber als wir dieses land jahrelang sehr intensiv besucht haben, waren halt dias "in". und es ist sehr mühsam, diese zu scannen, so dass sie ein bisschen was herzeigen.
    inge

  • bezi

    Ich gratuliere Dir zum Bericht des Tages. Er ist so farbenfroh und hat mir auch deshalb gut gefallen.
    LG Claudia

  • weltreisen

    Danke, Claudia, es freut mich, dass dir der bericht gefallen hat.
    inge

  • Frank_E

    San Diego steht moch auf meiner Liste. Darum freue ich mich seh rüber Deinen Reisebericht und die Bilder, vielen Dank dafür :-)
    LG Frank

  • weltreisen

    Danke, Frank. dann aber unbedingt auch in den zoo - davon habe ich leider nur dias.
    inge

  • nach oben nach oben scrollen
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben. KALIFORNISCHE HIGHLIGHTS - SAN DIEGO UND LA JOLLA 5.00 12

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps