Azoren - eine atlantische Fotoreise

Reisebericht

Azoren - eine atlantische Fotoreise

Reisebericht: Azoren - eine atlantische Fotoreise

Ganz weit draußen, ca. e i n t a u s e n d f ü n f h u n d e r t Kilometer vom europäischen Festland und doppelt so weit von Amerika entfernt, liegen die 9 kleinen Inseln im Blau des Atlantik. Vielleicht ist es einfach diese Entfernung, die dafür sorgt, dass dort kein Stress ankommt, man noch von Landwirtschaft oder Fischerei leben kann und dass die wenigen Touristen als Gäste willkommen sind.

Seite 4 von 6

Schwindelerregend



Sao Jorge - die Dracheninsel

Man sagt, sie ragt wie der Rücken eines Ungeheuers aus dem Atlantik und auch in Velas, dem wirtschaftlichen Zentrum, findet man den Inselpatron St. Georg und seinen Drachen überall: im Straßenpflaster, als Brunnen, in der Kirche...
Die Umgebung von Velas bietet einige spektakuläre An- und Aussichten, wie den Blick vom Morro Grande, den schwarzen Basaltbogen Arco de Conceicao oder den Draufblick von der Straße oberhalb der Stadt.



Überspannt



Wandern auf Sao Jorge

Kein Ende in Sicht

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Berühmt sind vo allem die Fajas, kleine fruchtbare Ebenen am Fuße der Berge, die früher nur zu Fuß erreicht werden konnten. Heut gibt es Straßen, aber die schönsten und abgelegensten Fajas muss man immer noch erwandern. Leider hatten wir mit dem Wetter nicht besonders viel Glück, als wir uns zur Faja da Caldeira de Santo Cristo aufmachten, nur auf dem steilenRückweg beleuchtete ein mitleidiger Sonnenstrahl die Szenerie so, wie man sich das als Touri halt wünscht.



Blick auf die Faja dos Cubres



Faja dos Cubres



Blaue Schönheit

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Beim Wandern im Hochland von Sao Jorge sieht man Vulkane in allen Entwicklungsphasen und Kühe natürlich. Die sind auch der Grund, warum man eher auf Wirtschafts- als auf Wanderwegen unterwegs ist.



Green bowl


Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Kommentare

  • mamaildi

    Ein interessanter Bericht mit wunderschönen Fotos - ich freue mich auf die Fortsetzung!
    Liebe Grüße - Ildiko

  • Ulich

    Wunderschön geschrieben mit großartigen Bildern!
    Gruß Beate (Nord)

  • Bille

    Unglaublich schöne Landschaften in klarer. blankgeputzter Luft, Farben wie man sie selten sieht. Danke für den lebendig geschriebenen Bericht.
    LG Bille

  • doubleegg

    Ähm, sorry mamatembo für den 2. Teil. Ich dachte man kann die Berichte auch in Etappen veröffentlichen. Nächstes Mal weiß ich es besser.
    Herzliche Grüße
    Elke

  • RdF54

    Sehr schöner Bericht - informativ und gut be- und geschrieben - mit tollen Fotos.
    Die Azoren scheinen wirklich eine Reise wert zu sein :-)

    LG Robert

  • Blula

    Das ist ein sehr gut formulierter und informativer Reisebericht, den ich wirklich mit großem Interesse gelesen habe. Auch die sehenswerten Fotos haben mich auf den Geschmack gebracht, auch einmal Kurs auf die Azoren zu nehmen.
    LG Ursula

  • trollbaby

    Schöner Bericht mit tollen Fotos, der Erinnerungen an meine heurige Azoren-Reise aufkommen lässt. Leider war ich "nur" auf Sao Miguel, aber die anderen Inseln kommen auch noch irgendwann an die Reihe.
    LG Susi

  • nach oben nach oben scrollen
  • RainerB (RP)

    sehr schöner und informativer Bericht mit schönen Fotos ! Gruß, Rainer

  • Elaira

    Sehr interessanter und kurzweilig geschriebener Reisebericht mit tollen Fotos, die Sehnsucht wecken! LG Tamara

  • Frank_E

    Klasse geschrieben! Die Azoren stehen auf unserer "bald mal hin"-Liste, Du hast uns noch darin bestärkt.
    LG Frank

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben. Azoren - eine atlantische Fotoreise 4.62 21

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps