Vietnam von Nord nach Süd

Reisebericht

Vietnam von Nord nach Süd

Reisebericht: Vietnam von Nord nach Süd

Backpacking Tour durch Gesamt-Vietnam mit einer Unterbrechung in Laos (separate Infos). Der Bericht basiert auf meinem kontinuierlich geführten Reiseblog. Hier nun die 4 Wochen Vietnam Ende März und Anfang April 2008.

Seite 3 von 8

Hanoi

Hanoi Altstadt

Keine Bildinformationen verfügbar

Als wir dann endlich in Hanoi landen und in die Stadt fahren wollen, müssen wir lange mit den Taxifahrern verhandeln – wir, das sind 2 Dänen, 2 Österreicher und ich, die wir uns im Flughafengebäude kennen gelernt haben und uns ein Großraum-Taxi teilen wollen. Schließlich vereinbaren wir 2 US-Dollar pro Person für die Fahrt in die Stadt. In der Innenstadt angekommen, hält der Fahrer dann irgendwo, eine Autotür wird geöffnet und ein Schlepper bietet uns ein tolles Guesthouse bzw. Hotel an. Wir gehen nicht darauf ein, sagten, wir hätten schon reserviert. Der Fahrer wartet dann noch, bis ihm jemand "heimlich" etwas zusteckt, ehe er weiter fährt. Als dann für uns Endstation ist und es zum Bezahlen geht, will unser Driver auf einmal mehr Geld, er lässt sich unser eingesammeltes Geld einfach nicht in die Hand drücken. Wir diskutieren mindestens 20 Minuten, von irgendwo her taucht dann noch eine Frau (Komplizin?) auf und mischt schreiend gegen uns mit. Erst der mehrfache und massiv vorgebrachte Hinweis, dass wir zur Polizei gehen, lässt den Fahrer schließlich widerwillig das Geld einstreichen und verschwinden.
In Hanoi fasziniert mich natürlich vor allem die chinesisch geprägte Altstadt mit den Gassen und Gässchen; einfach drauf los gehen und das Gewimmel der Menschen, die Gerüche und die akustischen Eindrücke auf sich wirken lassen. Welch ein Kontrast zu Saigon!





Und dann natürlich der große See, um den ich am nächsten Vormittag ganz gemütlich herum geschlendert bin – eine Oase relativer Ruhe inmitten der Großstadt. Erwähnenswert: Der Tempel auf dem Wasser, zu erreichen über eine rote Holzbrücke.
Leider war das Wetter nicht besonders gut, ziemlich frisch, zwischen 15 und 20 Grad Celsius und diesig. Deshalb ging es nach 2 Tagen auch schon weiter in Richtung Halong-Bucht.



Beschaulichkeit in der Großstadt


Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Kommentare

  • mhsch

    Ein informativer Reisebericht mit schönen Fotos. Gefällt mir sehr gut. Danke für die Infos und Gruß von mhsch

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben. Vietnam von Nord nach Süd 4.75 4

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps