Grande Terre - Neukaledonien - das Land der Kanaken

Reisebericht

Grande Terre - Neukaledonien - das Land der Kanaken

Reisebericht: Grande Terre - Neukaledonien - das Land der Kanaken

Grande Terre ist die weitaus größte Insel Neukaledoniens, sie ist 400 km lang und 50 bis 70 km breit, ihre Fläche beträgt 17.000 km2 und damit nach Neuguinea und Neuseeland die dritt größte Insel im Südpazifik.
Die längliche, gebirgige Insel ist von einem schützenden Barriere-Riff aus Korallen umgeben.
Die Hauptstadt Noumea liegt in einer geschützten Bucht im Süden von Grande Terre.

Seite 8 von 8

...Weiterreise.....

...in der Kuto Bay.....

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Den Abschluß dieser Reise bildete ein Aufenthalt auf "Ile de Pine", ein "Südsee - Reisehöhepunkt".
Man sagt, dass die Insel "Ile de Pine" zu den 10 schönsten Gebiete der Welt zählt.
Um dazu einen Nachweis zu erbingen, habe ich einen eigenen Bericht ( mit zahlreichen Bildern ) zur Insel "eingestellt", hier

"ILE de PINE" - angekommen im Südseeparadies!

Zur Anreise; Europa - Seoul - Noumea direkt, Paris - Noumea,
oder Seoul-Fiji-Vanuatu ( dort unbedingt den Vulkan YASUR auf TANNA besteigen ), siehe dazu meinen Bericht

"Leuchtturm der Südsee" - Besuch am YASUR auf TANNA!

MELANESIEN ist ein Gebiet, welches vom Massentourismus verschont geblieben ist, das Reisen zwischen den angeführten Inseln ist zum Teil noch ein kleines Abenteuer, aber die Eindrücke sind unvergesslich und die Motive unerschöpflich.
Sollten Sie sich diesen Südseetraum "erfüllen", so bin ich - auf Wunsch - auch weiter gerne dazu behilflich.



Ile de Pine - "DU bist schon da" ???


Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Kommentare

  • Pinky3

    ...........ein wirklich sehr guter Reisebericht, mit vielen Informationen, ich habe wieder einiges dazu gelernt über eine Region die ich eigentlich nur von der Landkarte kenne. Es ist zu hoffen das dieses Paradies noch lange so schön bleibt und nicht von Touristen überschwemmt wird.
    Vielen Dank das ich mitreisen durfte es hat viel Freude gemacht..........
    LG Gaby

  • Raudi

    Danke für deinen schönen und Informativen Reisebericht !
    LG Hans

  • cirrus

    Auch ich fand es schön mit Dir zu reisen.....
    Es klingt ein wenig nach noch heiler Welt;
    genug zu essen, geregeltes Leben in Gemeinschaft und genug Freiheit....

    LG Christel

  • Blula

    Lieber Harald!
    Nun habe ich durch Dich wieder so ein herrliches Fleckchen Erde kennenlernen dürfen, von dem ich bisher noch nicht viel wußte.
    Toller Bericht und sehr gute Bilder dazu.
    Danke kann ich da nur wieder sagen!
    LG Ursula

  • weltreisen

    Harald, ein wahnsinnig interessanter bericht. am liebsten würde ich sofort packen....
    inge

  • INTERTOURIST

    Da dachte ich mein Vietnam Bericht ist fast zu lang für die RC. Aber Dein Bericht schlägt ja alle Rekorde.
    Detailgenau, kurzweilig und gut recherchiert. Bemerkenswert finde ich, was manche so in sich reinschaufeln können. Zum Abendessen Hänchebrustfilet, Fisch, Salat und Beilagen und dann Eis zum Nachtisch. Am Morgen geht es dann zum reichhaltigen Frühstück. Mir wäre das to much. Allerdings stehe ich ohnehin auf dem Standpunkt jeder Mensch sollte nur so viel essen wie er zum Sattwerden benötigt. Viele Probleme wären dann unbekannt.

    Grüße Jörg

  • reisefreudig

    Servus Jörg,
    DANKE für Deinen zustimmenden Kommentar zum Bericht. Da ich immer Gruppen führe besteht unser Abendessen zumeist aus einem Buffet. Darum die große Auswahl. Jeder ißt halt daraus, was im schmeckt. Ist ja nur ein Auszug von Speisen am Buffet.
    Das Angebot ist schon ein reichhaltiger Unterschied zu individuellem reisen.
    lg Harald

  • nach oben nach oben scrollen
  • Schoena

    Da bin ich sehr gerne mitgereist. Das war ja eine Traumreise. So eine Tier - und Pflanzenwelt in dieser Vielfalt vermutet man gar nicht. Ja, Du berichtest von einem Stückchen Erde, das leider viel zu weit weg liegt und ich kann mir schon vorstellen, das da kein kleiner Geldbeutel für so eine Reise reicht. LG Ingeborg

  • siegfried

    Ich war da , aber wenn ich den Reisebericht lese , meine ich "ich müsste unbedingt noch mal hin" vielleicht in einem späteren Leben.LG Siegfried

  • reisefreudig

    Danke Siegfried, aber dazu den Spruch eines erfahrenen chinesischen Guides bei meiner ersten Chinareise 1987, dieser Spruch sollte auch HIER für uns zwei gelten:

    " Harald!, ....... es ist besser 1 x alles selbst zu sehen, als 1000 x davon zu hören - WIE RECHT ER WOHL HATTE- wußte ich erst viele Jahre später...
    ..in diesem Sinne, lg Harald

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben. Grande Terre - Neukaledonien - das Land der Kanaken 5.00 16

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps