Zwei Wochen in Portugal - Lissabon-Alfama, Alentejo und Sintra

Reisebericht

Zwei Wochen in Portugal - Lissabon-Alfama, Alentejo und Sintra

Seite 4 von 16
19.09.2012

Ausflug zu den Salinen von Alcochete

Nach dem Frühstück gingen wir zum Bahnhof Cais do Sodre. Von hier fahren die Fährschiffe nach Montijo auf der anderen Seite des Tejo. Schon die Fährüberfahrt lohnt sich wegen der schönen Aussicht über den Tejo. Es war gerade Ebbe. Von der Katamaran-Fähre sahen wir hunderte Männer mit großen Eimern im Wasser stehen. Später erfuhren wir, dass sie nach Muscheln suchten.

Vom Fährhafen in Montijo fuhren wir mit dem Bus weiter. Zunächst mußten wir vom Fährhafen in die Stadt Montijo fahren, um dort in einen weiteren Bus in Richtung Alcochete umzusteigen.
Kurz vor den Salinen stiegen wir aus. Früher dienten die Salinen zur Salzgewinnung aus dem Tejo. Die Wasserbecken werden mit Meerwasser aus dem Tejo-Delta gefüllt. Anschließend werden die Zuflußkanäle verschlossen und man läßt das Wasser verdunsten. Zurück bleibt Meersalz. Heute werden die Salinen in erster Linie aus Naturschutzgründen betrieben, da sie vielen Vögeln als Nahrungsgrundlage dienen.
Zwischen September und April halten sich hier Tausende von Zugvögeln aus der kälteren Teilen Europas auf. Im Herbst und im Frühjahr kommen sogar die Flamingos aus der französischen Camargue und dem andalusischen Lago Fuente de Piedra.
Wir haben keine Flamingos gesehen (war wohl noch zu früh), dafür aber die Muschelsammler beim Sammeln beobachtet.
Direkt an den Salinen vorbei führt die Autobahnbrücke Ponte Vasco da Gama, die Lissabon mit den Vororten auf der Südseite des Tejo und dem Alentejo verbindet. Diese Brücke ist mit 18 km Länge die längste Brücke Europas. In ihrer Nähe entdeckte ich schließlich auch einige Zugvögel.

Die Kleinstadt Alcochete hat ihren ursprünglichen Charakter bewahrt. Hierher verirren sich selten Touristen, obwohl die Altstadt sehenswert und auch der Strand ganz ist.
Am späten Nachmittag fuhren wir mit dem Bus über die Ponte Vasco da Gama zum neuen Lissabonner Hauptbahnhof Oriente. Er befindet sich in einem modernen Stadtviertel im nördlichen Teil Lissabons. Der futuristische Hauptbahnhof wurde von dem spanischen Stararchitekten Santiago Calatrava entworfen und präsentiert sich als eine außerordentliche Gewölbekonstruktion mit eleganten Stützen, die sich zu einem Zieharmonikadach ausfächern – ein geometrischer, kristallartiger Wald. Die rote Metro-Linie vom Flughafen führt hier vorbei.
Vom Oriente-Bahnhof fuhren wir mit dem Suburbano (S-Bahn) wieder zurück zum Bahnhof Santa Apolonia in der Nähe unseres Hostels.

Verbindungen nach Alcochete:

Vom Fähranleger in Cais do Sodre (S-Bahn, Metro, Straßenbahn, Bus) mit dem Katamaran nach Montijo-Hafen, von dort mit dem Bus in die Stadt und von Montijo nach Alcochete (Busse in Richtung Freeport).

Bequemere Alternativen: Vom Fähranleger Praca do Comercio (Fähre, Metro, Straßenbahn, Bus) mit dem Katamaran nach Barreiro und von dort mit dem Bus in Richtung Freeport.
Oder mit der Metro oder dem Vorortzug zum Gare do Oriente und von dort mit dem Bus in Richtung Montijo – Barreiro bis Alcochete.
Die Salinen befinden sich am Ortsausgang in Richtung Montijo direkt neben dem Strand.



Salinas in Alcochete, Portugal


Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Kommentare

  • reisefreudig

    Servus Eckhart,

    ...da ich als Reiseleiter zuletzt erst im April eine Gruppe durch Portugal führte ( viele Punkte Deiner Reise sind gleich unserem Programms ) hat mir Dein Beitrag hier sehr gut gefallen und ich gratuliere Dir zu den schönen Bildern.
    "Durch Dein Auge" ( Kamera ) hast Du vermutlich vielen einen "Guster" gemacht, in dieses wunderschöne Land zu reisen.
    lg Harald

  • davida

    Hallo,
    bei deinem Reisebericht und den tollen Bildern werden Erinnerungen wach. Lissabon ist eine super Stadt, von der ich viele identische Fotos habe. War schon toll. :-)
    LG Verena

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben. Zwei Wochen in Portugal - Lissabon-Alfama, Alentejo und Sintra 5.00 4

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps