Barcelona – Die große Zauberin

Reisebericht

Barcelona – Die große Zauberin

Reisebericht: Barcelona – Die große Zauberin

Egal ob Barcelona im Fußballfieber ist oder nicht, die Stadt ist aus vielen Gründen einen Besuch wert. Sie zeigt sich aufregend, weltoffen, inspirierend und begeistert mit Kultur, Architektur, Design und Gastronomie.

Barcelona – Die große Zauberin

Egal ob Barcelona im Fußballfieber ist oder nicht, die Stadt ist aus vielen Gründen einen Besuch wert. Sie zeigt sich aufregend, weltoffen, inspirierend und begeistert mit Kultur, Architektur, Design und Gastronomie. Für Gaudi-Fans ein MUSS: Casa Batllo, Casa Milla, Park Güell. Empfehlenswerte Museen: Picasso-Museum, Deutscher Pavillon von Mies van der Rohe,Fundació Joan Miró. Wohnen unbedingt in Barcelonetta. Zu den Olympischen Spielen 1992 wurde im Stadtteil viel saniert und renoviert insbesondere die schöne Strandpromenade. Barcelonetas Straßenleben ist bunt und gesellig, die über die Straßen gespannten Wäscheleinen erinnern ein wenig an Italien. Morgens haben wir in der Markthalle (Mercat Barceloneta) eingekauft. Weil wir überall probieren mussten, waren wir meist schon vor dem Frühstück papp satt. Die Marktleute sind unheimlich nett, wenn man ein paar Brocken Spanisch spricht, bekommt man das Doppelte vom Einkauf als Geschenk dazu. Ich bin mir sicher, ich werde diese Stadt nicht nur einmal besuchen und sie gehört absolut zu Recht zur Top 10 der schönsten Städte der Welt. Details auf meinem privaten Reiseblog (siehe die Hompage auf meiner Startseite).



Casa Mila


Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben.

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps