Klein aber oho!

Reisebericht

Klein aber oho!

Reisebericht: Klein aber oho!

Peak-Hopping im Acadia National Park

Seite 4 von 6

4. Tag

Bear Brook South RidgeTrail

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Der Champlain Mountain ist unser heutiges Ziel. Nachdem wir den Precipices Ladder Trail wegen brütender Vögel nicht nutzen dürfen, nehmen wir den East Face Trail. Durch lichten Birkenwald und wieder steinigen Untergrund führt der Trail uns ständig aufwärts, teils über steinige Stufen. Dann erreichen wir den Bear Brook Trail. Die Stufen haben ein Ende, nun kommen die riesigen Granitfelsplatten, und endlich auch der 328m hohe Summit.



The Bowl

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Die Aussicht entschädigt für die Anstrengungen. Weiter geht es zu The Bowl, einem kleinen See inmitten der Berglandschaft, der in seiner Form an eine Suppenschüssel erinnert.



The Beehive

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Nicht zu weit entfernt befindet sich der Startpunkt des Beehive Ladder Trails. Wie der Name schon sagt, ein leiterartiger Aufstieg auf einen Knubbelberg, der die Form einer Bienenhütte hat. Wer schwindelfrei ist, für den ist der Aufstieg eine echter Spaß.



der Aufstieg

Keine Bildinformationen verfügbar

Entlang schmaler Felskanten und mit Hilfe von Metallstufen und –griffen klettern wir ziemlich steile Felswände hinauf. Auf einem Mini-Plateau an der Felswand machen wir eine kleine Fotopause.



ganz schön steil ...

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Der Blick nach unten bestätigt es: ganz schön steil! Ein klein wenig Nervenkitzel ist schon dabei. Und irgendwann ist er endlich erreicht, der Beehive-Summit.



Zurück geht es nun wieder entspannt über den Gipfel des Champlain Mountain. Der Blick Richtung Küste und Meer verrät uns, daß der Dunst des Morgens nicht wirklich verschwunden ist. Aber auch die Sonne hat sich den ganzen Tag brennend am Himmel gehalten.



Abstieg vom Champlain Plateau


Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Kommentare

  • wogo24220

    Das ist ein netter Bericht ! Er ruft alt Erinnerungen zurück, denn ich war 1986 'mal dort und habe u.a. auch die herrliche Aussicht genossen (und die schönen seefood-dishes).
    Allerdings bin ich nicht eine ganze Woche von Gipfel zu Gipfel gekraxelt, sondern hatte viel Gefallen an der maritimen Seite des Parks - will sagen an Spaziergängen über den bei Niedrigwasser trockengefallenen Meeresboden.

  • Hage

    Schön geschriebener Bericht. Es ist, als ob man selbst dabei gewesen wäre.

  • RdF54

    Ein sehr schöner Tourbericht, locker geschrieben und leicht zu lesen! Deine herrlichen Bilder geben den richtigen Eindruck!
    Wäre gerne dabei gewesen!

    LG Robert

  • Mercedes

    Gaby, diese Wanderwoche hast Du so beschrieben, dass ich sie so miterleben kann, als wäre ich dabei. Zur Nachahmung empfohlen!
    Mercedes

  • gabrielaloock

    hallo gaby, hast'e wunderbar be- und geschrieben. würd' ich nie hinkriegen, geschweige denn da hoch kraxeln. nur vom lesen hab' ich nen muskelkater bekommen. nur weiter so. iss gut gegen orangenhaut.

  • Carolin

    Hallo Gaby, ein sehr ausführlicher Bericht, den Du toll geschrieben und formulirt hast. LG, Carolin

  • hape35

    Schöner Bericht, gut und mitreissend geschrieben, danke!
    Gruß aus Köln, Gudrun

  • nach oben nach oben scrollen
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben. Klein aber oho! 4.00 13

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps