Kreuzfahrt von Bangkok nach Sydney im November und Dezember 2008

Reisebericht

Kreuzfahrt von Bangkok nach Sydney im November und Dezember 2008

Reisebericht: Kreuzfahrt von Bangkok nach Sydney im November und Dezember 2008

Vom 20. November bis zum 17. Dezember 2008 haben meine Lebensgefährtin und ich eine Kreuzfahrt mit der DIAMAND PRINCESS von Bangkok nach Sydney unternommen. Sowohl die Tage auf See als auch an Land sind für uns ein unvergeßliches Erlebnis, an das wir uns sicher gerne erinnern werden.

Seite 8 von 11

Landausflug Port Douglas

In Port Douglas vor Anker

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

In Port Douglas - wir haben den Eingang zum Barriere Reef längst passiert - erwartet uns eine Besonderheit: es gibt dort keine Kaimauer, die groß genug für die DIAMOND PRINCESS wäre, und so geht das Schiff um 06:00 Uhr in der Frühe draußen auf dem Meer vor Anker. Ab 07:15 Uhr beginnt die Crew mit dem Austendern der Landausflügler. Dazu werden die großen Tenderboote (auch Rettungsboote) zu Wasser gelassen und nehmen ihren Pendelverkehr mit den Passagieren zum Landungssteg in Port Douglas auf.



Port Douglas bzw. Cairns

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Wir haben für heute den Landausflug "Train/Skyrail/Tjakupai Park" ausgewählt. Dazu geht es mit dem Bus zunächst durch den beschaulichen Ort Port Douglas, einer Ferienidylle wie aus dem Bilderbuch mit goldenen Sandstränden und smaragdblauem Meer. An der grosszügig angelegten Pier liegen viele Yachten, angesichts der Nähe des Great Barriere Reef (nur 40 km) kein Wunder. Über den Captain Cook Highway - das Meer immer in Sichtweite - erreichen wir nach einiger Zeit den Küstenort Cairns, wo wir den historischen Zug Richtung Kuranda, einem kleinen Ort mitten im Regenwald, besteigen sollen.



Kuranda

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Leider fällt diese reizvolle Zugfahrt durch eine malerische Schluchtenlandschaft mit unzähligen Brücken und engen Kurven aus, da wir durch einen organisatorischen Fehler (wahrscheinlich falsche zeitliche Einschätzung der Tenderoperation) viel zu spät dran sind; der Zug konnte nicht warten. Also fahren wir mit dem Bus nach Kuranda, sehen uns dort ein wenig um, kaufen einige Andenken und besteigen dort die Skyrail, eine Kabinenseilbahn, die uns durch die Baumwipfel des Regenwaldes auf einer 7 km langen Fahrt, die wir für eine kurze Wanderung durch die Natur unterbrechen, schaukelt.



Kuranda Skyrail



Aborigines Folklore

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Endstation ist Cairns, wo wir dann noch ein kleines Mittagessen haben und eine Folklore-Aufführung von Aboriginies besuchen, bevor uns der Bus zurück nach Port Douglas bringt.



Um 16:15 Uhr sind alle Gäste und Crewmitglieder wieder komplett an Bord und die DIAMAND PRINCESS lichtet die Anker Richtung Airlie Beach. Natürlich gibt es unter den Gästen Diskussionen über die ausgefallene Zugfahrt, die allerdings am nächsten Tag bereits beendet ist, da sich die Cruise Direktion per Mitteilung an die betroffenen Ausflugs-Teilnehmer für das "Missgeschick" entschuldigt, den Gesamtbetrag des Landausfluges zurück erstattet und jedem Gast noch 50 US$ Entschädigung auszahlt. Eine mehr als kulante Geste, wie die Gäste ausnahmslos urteilen.


Teilen auf

Kommentare

  • emhaeu

    Der Bericht macht tatsächlich Lust darauf, auch eine solche Kreuzfahrt zu unternehmen - aber warum sind die Bilder oft so unscharf??

  • hans-bindestrich

    Hallo emheu,

    ich freue mich natürlich über Deine Reaktion und kann auch nach gut 3 Monaten mit ruhigem Gewissn behaupten: die Reise war wirklich Super. Kreuzfahrten sind ja im Augenblick groß im Kommen, die Preise werden fallen, da der Wettbeerb sehr groß ist und das Angebot ist riesig.

    Die Fotos sind teilweise unscharf, da meine Lebensgefährtin mit ihrer nur mittelmäßigen Kamera und noch dazu nur ungern fotografiert hat. Ich selbst war meistens mit Videofilmen beschäftigt.

    Viele Grüße

    hans-bindestrich

  • RdF54

    Eine wunderschöne Reise habt Ihr da gemacht und Dein Bericht ist beschreibt auf leichte Weise Eure Eindrücke, so dass man sich mit an Bord vorkommt!

    LG Robert

  • ilbi25

    Der Reisebericht ist zwar einige Jahre alt, aber noch immer aktuell. Sehr nett ge-beschrieben.

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben. Kreuzfahrt von Bangkok nach Sydney im November und Dezember 2008 4.33 6

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps