Kreuzfahrt von Bangkok nach Sydney im November und Dezember 2008

Reisebericht

Kreuzfahrt von Bangkok nach Sydney im November und Dezember 2008

Reisebericht: Kreuzfahrt von Bangkok nach Sydney im November und Dezember 2008

Vom 20. November bis zum 17. Dezember 2008 haben meine Lebensgefährtin und ich eine Kreuzfahrt mit der DIAMAND PRINCESS von Bangkok nach Sydney unternommen. Sowohl die Tage auf See als auch an Land sind für uns ein unvergeßliches Erlebnis, an das wir uns sicher gerne erinnern werden.

Seite 7 von 11

Landausflug Darwin und 2 Seetage

Skyline von Darwin

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Am Donnerstag, den 04.Dezember, erreichen die DIAMAND PRINCESS und damit auch wir um 07:30 Uhr Ortszeit Darwin.

Diese Stadt ist Australiens Brücke nach Asien und gleichzeitig das Tor zum "Top End". Hier treffen sich die Backpacker, die Rucksacktouristen und nicht nur die aus aller Welt, um den Australischen Kontinent und das Outback "zu erobern". Bei 36 Grad C. besuchen wir im Rahmen unseres ca. 2-stündigen Landausflugs auf einer Stadtrundfahrt die multikulturell geprägte sympathische Stadt, die seit ihrer Gründung 1866 mehrfach wieder bei Null anfangen musste. 1897 und 1974 leisteten Wirbelstürme ganze Arbeit und 1942 zerstörten die Japaner mit ihren Bombern die Stadt weitgehenst. Heute herrscht in Darwin eine entspannte, relaxte Atmosphäre unter den ca. 120.000 Einwohnern, die zu einem Viertel aus Aborigines und Torres-Strait-Insulanern bestehen. Nach Beendigung der Busrundfahrt bleiben wir noch auf eigene Faust in der Innenstadt und spazieren durch die Fußgängerzone mit ihren unzähligen Boutiquen, bevor wir nach ca. 2 Std. mit einem Shuttle-Bus zum Hafen zurückfahren.

Um 16:00 Uhr verlassen wir Darwin in östlicher Richtung mit dem Ziel Port Douglas. Vor uns liegen 2 Seetage, die wir bei Temperaturen von 30 Grad C. und ruhiger See tagsüber am Pool und abends nach dem Dinner bei Show und Tanz genießen.

Eine besondere Abwechslung bietet am 1. dieser beiden Seetage abends eine Tropical Party auf dem großen Pooldeck. Hier wird bei Musik und Tanz von der Crew und den Gästen ausgiebig gefeiert. Dazu gibt es natürlich auch ein tolles Buffet; die Küchenmannschaft ist halt immer und überall präsent und läßt keine Gelegenheit aus, die Gäste mit einem tollen Angebot an Fisch, Fleisch, Gemüse usw.zu überraschen.






Tropical Party


Teilen auf

Kommentare

  • emhaeu

    Der Bericht macht tatsächlich Lust darauf, auch eine solche Kreuzfahrt zu unternehmen - aber warum sind die Bilder oft so unscharf??

  • hans-bindestrich

    Hallo emheu,

    ich freue mich natürlich über Deine Reaktion und kann auch nach gut 3 Monaten mit ruhigem Gewissn behaupten: die Reise war wirklich Super. Kreuzfahrten sind ja im Augenblick groß im Kommen, die Preise werden fallen, da der Wettbeerb sehr groß ist und das Angebot ist riesig.

    Die Fotos sind teilweise unscharf, da meine Lebensgefährtin mit ihrer nur mittelmäßigen Kamera und noch dazu nur ungern fotografiert hat. Ich selbst war meistens mit Videofilmen beschäftigt.

    Viele Grüße

    hans-bindestrich

  • RdF54

    Eine wunderschöne Reise habt Ihr da gemacht und Dein Bericht ist beschreibt auf leichte Weise Eure Eindrücke, so dass man sich mit an Bord vorkommt!

    LG Robert

  • ilbi25

    Der Reisebericht ist zwar einige Jahre alt, aber noch immer aktuell. Sehr nett ge-beschrieben.

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben. Kreuzfahrt von Bangkok nach Sydney im November und Dezember 2008 4.33 6

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps