Alle Tipps von u18y9s26

Reisetipps sortieren

  • Reisetipps

    Bandweberei in der Elfringhauser Schweiz - Staunen, wandern, genießen

    Deutschland: Hattingen | von u18y9s26 | zuletzt aktualisiert am 1. Mai 2014, 22:06 Uhr
    Bandweberei in der Elfringhauser Schweiz - Staunen, wandern, genießen

    Eine halbe Stunde von den Zentren des Ruhrgebiets wie Essen, Hattingen, Bochum, Dortmund und Witten liegt die Elfringhauser Schweiz, ein herrliches Gebiet zum Staunen, Wandern und Schlemmen. In Wuppertal und Umgebung gab es seit jeher eine ausgeprägte Textilindustrie. Die Bandweberei ist eine spezielle Weberei, deren Entstehung und Vielseitigkeit zu bestaunen sich lohnt. Die Elfringhauser Hausbandweber begannen um das Jahr 1800 in der Textilindustrie zu arbeiten. Da die Wege zu den mehr

  • Hotels & Unterkünfte

    Wohnen auf dem Lande

    Lettland: Tukums | von u18y9s26 | zuletzt aktualisiert am 26. September 2013, 21:22 Uhr
    Wohnen auf dem Lande

    Wir wurden im prachtvoll restaurierten Gutshaus von Hausherr Daniel Jahn persönlich empfangen. Kuksu Muiza in der kurischen Schweiz ist seit 2006 nach aufwändigen Renovierungs- und Restaurierungsarbeiten wieder für Besucher offen. Herr Jahn hat sich das Herrenhaus als Altersruhesitz erwählt und es mit seiner außerordentlichen Sammlung lettischer Antiquitäten eingerichtet. Viele Jahre seit der Unabhängigkeit der baltischen Staaten hatte er ein Hotel in der Altstadt von Riga und war als Koch mehr

  • Reisetipps

    Wo schlafen im Baltikum II

    Lettland: Liepāja | von u18y9s26 | zuletzt aktualisiert am 24. September 2013, 21:14 Uhr
    Wo schlafen im Baltikum II

    Liepaja "Stadt des Windes" hat nur wenig zu bieten, einen ganzjährig eisfreien Hafen und naturbelassene Ostseestrände mit dem weißesten Pulversand Lettlands. Die wirtschaftliche Infrastruktur ist in Gefahr, das in der Stadt ansässige Stahlwerk hat Schwierigkeiten, kämpft ums Überleben. Es gibt kaum Aufbruch, aber sehr viel Armut in dieser Stadt. Das wird auch im Hafenviertel deutlich, wo sich eine Kaschemme an die andere reiht und, wenn nicht die Abendsonne scheint, Ödnis herrscht. Nur einmal mehr

  • Reisetipps

    "Lichtrouten 2013"

    Deutschland | von u18y9s26 | zuletzt aktualisiert am 24. September 2013, 19:14 Uhr
    "Lichtrouten 2013"

    Alle drei Jahre versammeln sich in Lüdenscheid die Lichtkünstler. Da ich 2010 so begeistert war möchte ich euch heute den Tipp rechtzeitig geben. Es lohnt sich außerordentlich. http://www.lichtrouten.de/ "Vom 27. September bis 6. Oktober 2013 finden in Lüdenscheid die nächsten Lichtrouten statt. Unter der künstlerischen Leitung von Bettina Pelz und Tom Groll zeigen internationale Künstler/innen und Designer/innen, wie vielfältig Kunstlicht als künstlerisches oder gestalterisches Material mehr

  • Hotels & Unterkünfte

    Wo schlafen im Baltikum

    Lettland | von u18y9s26 | zuletzt aktualisiert am 23. September 2013, 21:12 Uhr

    Gutenbergs Hotel erfordert nur einen kurzen Weg über Kopfsteinpflaster mit Koffer und Gepäck vom Ufer der Daugava, wo man parken kann. Die Zimmer sind sehr unterschiedlich, in teilweise altem Gewölbe. Es gibt keinen besonderen Komfort, auch das Frühstücksbüffet bietet nichts außergewöhnliches. Aber die Lage, direkt am Dom, ist wunderbar. Nach einem anstrengenden Tag der Erkundung der Altstadt Rigas kann man sich, zumindest an einem Sommerabend, ganz entspannt die Türme der Altstadt vom Dach mehr

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Nambung National Park- Pinnacles Desert

    Australien: Nambung | von Zeitreisende | zuletzt aktualisiert am 3. August 2013, 13:21 Uhr
    Nambung National Park- Pinnacles Desert

    Der Nambung Nationalpark wurde 1968 gegründet und ist bekannt für die Pinnacles Desert. Die über 4 Quadratkilometer verteilten, steil aufragenden Kalksteinnadeln sind über Jahrtausende durch das Zusammenspiel von Wind, Regen, Sonne und den teilweise sehr heißen Temperaturen entstanden. Gerade in den Morgen- oder Abendstunden bietet die Pinnacles Dessert ein sehr beeindruckendes Farb- und Naturschauspiel. Durch das Kerngebiet der Pinnacles führt der Pinnacles Drive, eine knapp vier Kilometer mehr

  • Hotels & Unterkünfte

    Luz del Mar

    Spanien: Los+Silos | von u18y9s26 | zuletzt aktualisiert am 26. April 2013, 19:19 Uhr
    Luz del Mar

    Im ursprünglichen Nordenwesten Teneriffas, im vom Tourismus noch wenig berührten kleinen Örtchen Los Silos auf der Isla Baja, liegt dieses kleine, feine, ruhig gelegene 4**** Hotel, von Bananenplantagen umgeben, mit freiem Blick auf das Teno-Gebirge. Die nur 49 Zimmer oder Suiten befinden sich auf drei verschiedenen Ebenen in den Hang gebaut und sind durch Treppen miteinander verbunden. Zum Baden lädt der 30 m lange geschwungene und temperierte Pool des Hotels ein. Sauna oder Fitnessräume mehr

  • Shopping

    Modernes Kunsthandwerk in Dresden

    Deutschland: Dresden | von u18y9s26 | zuletzt aktualisiert am 14. Oktober 2012, 19:12 Uhr
    Modernes Kunsthandwerk in Dresden

    Nachdem wir mehrere Tage in der inneren Altstadt Dresdens, im Residenzschloss, der Schlosskirche, dem Zwinger, der Semperoper, der Frauenkirche und Kreuzkirche, im Albertinum mit Audio-Guide unterwegs waren, brauchten wir ein Kontrastprogramm. Das fanden wir in der Neustadt in den "Kunsthandwerker-Passagen" am Kügelgenhaus auf der Hauptstraße und im Gründerzeitviertel nordöstlich des Albertplatzes. Dieses nach 1870 entstandene Architekturensemble mit 3-4-geschossigen Wohnhäusern und mehr

  • Restaurants, Cafes & Bars

    pure gastronomie

    Deutschland: Köln | von u18y9s26 | zuletzt aktualisiert am 16. September 2012, 22:31 Uhr

    Wir hatten das Glück von Schatzsuchern. Am Chinatag in Köln unterwegs, gelang es uns nicht, an chinesischen Restaurant-Ständen eine mehr als Fastfood-Creation zu erwischen. Hungern war keine gute Alternative. Also schlenderten wir durch die übervollen Kölner Einkaufstraßen und erblickten in der Breite Straße ein Restaurant mit Heizstrahlern unter großen Sonnenschirmen. Das italienisch angehauchte, hervorragende Essen, die freundliche Bedienung und fantastische Straßenmusikanten machten mehr

  • Reisetipps

    Die MuSeenLandschaft EXPRESSIONISMUS

    Deutschland | von u18y9s26 | zuletzt aktualisiert am 31. August 2012, 14:19 Uhr
    Die MuSeenLandschaft EXPRESSIONISMUS

    Wenn man mit dem Auto eine Reise in den Süden nach Österreich oder Italien plant, lohnt sich eine mindestens zweitägige Unterbrechung im Alpenvorland zwischen München und Alpenrand. Nirgendwo in Deutschland findet sich eine so dichte Kunst- und Naturlandschaft, mit zahlreichen Museen, in denen ein großartiger Überblick über den deutschen Expressionismus geboten wird. Im oberbayerischen Alpenvorland zwischen München, Murnau und Kochel hat die Kunst des „Blauen Reiter“ ihren Ursprung genommen mehr

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps