Alle Tipps von simone

Reisetipps sortieren

  • Reisetipps

    Krimitour in Münster

    Deutschland: Münster | von simone | zuletzt aktualisiert am 10. September 2012, 19:54 Uhr
    Krimitour in Münster

    Man kennt sie beide aus dem Fernsehen: den "Tatort" und "Wilsberg" und beide spielen in Münster. Passend zu dem Thema kann man eine Krimi-Tour durch Münster buchen, die ca 90 Minuten dauert. Ich muß an dieser Stelle auch leider gestehen, daß ich bisher noch nicht einen einzigen Tatort gesehen habe, ebenso noch keine einizge Folge von Wilsberg. Dafür war die Tour aber sehr informativ und auch als nicht Kenner sehr unterhaltsam. Gestartet wurde an der Stadtbibliotek undvon dort aus ging dann zu mehr

  • Allgemeine Hinweise & Reisevorbereitungen

    Trickbetrug in Paris

    Frankreich: Paris | von simone | zuletzt aktualisiert am 5. September 2012, 15:51 Uhr

    In Paris ist es mir passiert, daß ich auf der Straße von jemanden angesprochen wurde, ob ich einen dicken, goldenen Ring verloren hätte. Ich verneinte das und wollte weiter gehen, als mir der Mann den Ring in die Hand drückte und meinte ich solle ihn behalten, das würde Glück bringen. Er gab mir den schweren, dicken Ring, in dem auch noch ein Stempel 585 zu finden war. Der Mann war gerade schon dabei zu gehen, als er sich noch mal umdrehte und fragte, ob er nicht etwas Geld für einen Kaffee mehr

  • Allgemeine Hinweise & Reisevorbereitungen

    Wie miete ich ein Auto richtig ohne böse Überraschungen?

    USA: Miami | von simone | zuletzt aktualisiert am 8. Juli 2013, 15:24 Uhr
    Wie miete ich ein Auto richtig ohne böse Überraschungen?

    Wir hatten über die TUI einen Mietwagen für unseren Florida Urlaub gebucht, den wir in Miami am Flughafen abholten. Als wir dort ankamen hieß es bereits beim Einreihen zum Schalter, daß nur eine Person zum Schalter nach vorne darf, alle anderen mußten außerhalb warten! Da der Mietwagen auf den Namen meines Mannes gemietet war, ging er zum Schalter. Sei Englisch ist zwar nicht perfekt, aber vom Verstehen her recht gut. Als er an der Reihe war, bot man ihm ein Upgrade an, was er jedoch auf mehr

  • Reisetipps

    Laternenfest in Nara

    Japan: Nara | von simone | zuletzt aktualisiert am 29. Dezember 2011, 16:20 Uhr
    Laternenfest in Nara

    Jedes Jahr Anfang August (ca 05.08-15.08) findet im Nara-koen (Park) das Laternenfest statt. Das Fest dauert 10 Tage und ist auch unter dem Namen "Nara to kae" bekannt. Zu diesem Zweck werden unzählige Laternen und Bambuslichter (ca 20 000) im Park und an den Tempeln aufgebaut und bei Einbruch der Dunkelheit entzündet. Es ist ein einmaliges Erlebins, alles erleuchtet zu sehen, was Fotos nur schwer wiedergeben können (zu Mal meine Kamera damals nicht ide Beste war ...) Falls man die mehr

  • Shopping

    Outlet Village Franciacorta

    Italien: Rodengo Saiano | von simone | zuletzt aktualisiert am 3. Oktober 2011, 17:58 Uhr
    Outlet Village Franciacorta

    Franciacorta Outlet Village Piazza Cascina Moie 1/2 Rodengo Saiano (BS) Tel. 030.6810364 Öffnungszeiten Vom 1. September bis zum 31. Mai von Montag*: 14.30 - 20.00h von Dienstag bis Sonntag: 10.00 - 20.00h (*ausgenommen alle Montage im Dezember und im Januar: geöffnet 10.00-20.00) Vom 1. Juni bis zum 31. August von Montag*: 14.30 - 20.00 von Dienstag bis Freitag: 10.00 - 20.00 Samstag und Sonntag: 10.00 - 21.00

  • Allgemeine Hinweise & Reisevorbereitungen

    Fahrkarten kaufen in Japan

    Japan: Akashi | von simone | zuletzt aktualisiert am 22. Juni 2011, 20:58 Uhr
    Fahrkarten kaufen in Japan

    wenn man in Japan Fahrkarten für den Nahverkehr bzw für den Zug kaufen möchte, kann das für einen Europär im ersten Moment sehr verwirrend wirken. Anders als zB in Deutschland üblich, wird nach Länge der Strecke bezahlt. Falls man sich jedoch während der Fahrt umentscheiden sollte eine weitere Stecke zu fahren - kein Problem! Man fährt dann auch nicht schwarz, sondern man löst einfach den fehlenden Betrag nach, Diesen erfährt man am Drehkreuz am Bahnofsausgang, in dessen Nähe sich auch mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Comicrundgang Brüssel

    Belgien: Brüssel | von simone | zuletzt aktualisiert am 17. November 2010, 19:37 Uhr
    Comicrundgang Brüssel

    Brüssel an sich ist schon eine wünderschöne Stadt, die jederzeit eine Reise wert ist. Wenn man leckers Essen mag ist man hier richtig aufgehoben (Fritten, Miesmuscheln und Waffeln gibt es überall), wer den Jugendstiel mag findet in jeder Ecke passende Geäude und wer Comics liebt ist hier bestens aufgehoben. So sind in der ganzen Stadt an den Häuserfasaden bekannte Comicfiguren oder Szenen aus Comics gemalt, die nur darauf warten entdeckt zu werden. Es gibt einen sogenannten Comicrundgang, mehr

  • Restaurants, Cafes & Bars

    Pirate's Tavern (Barbados)

    Barbados: Silver Sands | von simone | zuletzt aktualisiert am 3. Juni 2010, 16:07 Uhr
    Pirate's Tavern (Barbados)

    Leider mußten wir während unseres Barbadosaufenthalts festellen, daß dieses Insel verdammt teuer ist. Wenn man Essen gehen möchte, kommt man für 2 Personen selten unter 50€ wege ohne, daß man etwas außergewöhnliches bestellt hat. Tortzdem haben wir eine sehr nett, kleine Sportbar gefunden in der man auch essen kann. Man bekommt dort täglich Buger + Fritten (15 B$), sowie gegrillen Fisch + Fritten (25 B$, ca 10€). Das Banks-Bier kostet in der Happy Hour (3 B$). Seit letzter Woche gibt es mehr

  • Sport, Gesundheit und Wellness

    Tauchen und Schnorchel auf Mataking Island

    Malaysia: Mataking Island Pulau Sipadan, | von simone | zuletzt aktualisiert am 1. Mai 2010, 12:23 Uhr
    Tauchen und Schnorchel auf Mataking Island

    Mataking Island ist eine kleine Insel mit weißen, feinsanigen Stränden. Die Insel liegt in mitten der Celebes See und ist Borneo vorgelagert. Mit dem Boot erreicht man die Insel von Semporna aus in ca 40 Min. Die Insel bietet neben sehr guten Hausriffen alles, was das Taucherherz begehrt und auch zum Schnocheln ist die Insel sehr gut geeignet. Neben vielen kleinen Bewohnern wie Pygmäenseepferdchen, Nacktschnecken, Orang Uthan Krabben oder den scheuen Mandarinfischen, tummeln sich auch mehr

  • Reisetipps

    Batu Caves

    Malaysia | von Speedy61 | zuletzt aktualisiert am 14. November 2009, 21:13 Uhr
    Batu Caves

    Die Tempelanlage ist leicht mit einem Taxi zu erreichen. Unbedingt vorher den Preis aushandeln und den Taxifahrer auffordern zu warten. Man braucht nicht mehr wie 1 Stunde um sich alles anzuschauen. Unserer Meinung nach ist der Ausflug nicht empfehlenswert . Es ist dort sehr schmutzig, da überall Affen sind die von den Besuchern gefüttert werden. Der Müll wird leider nicht beseitigt. Die Höhle ist eher unspektakulär.

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps