Profil von perlenfaenger

perlenfaenger

Dabei seit: 18.07.2013

perlenfaenger ist offline

Persönliche Daten

Name: Sabine
Wohnort: 23881, Deutschland
 

Ich bin ein absoluter Naturmensch, mit Tieren groß geworden; Respekt und Faszination für alles was lebt haben mir meine Eltern mitgegeben. Ich hatte seit Kindheit an den Traum um die Welt zu reisen. Mitte der 90-Jahre habe ich dies verwirklicht, ich war mit dem Rucksack ein Jahr unterwegs und habe quasi dieses Jahr draußen in der Natur verbracht. Ich hatte unglaublich faszinierende Begegnungen mit Ureinwohnern, wilden Tieren und den unterschiedlichsten Menschen. Diese Erlebnisse und Begegnungen waren so faszinierend, das später daraus mein Beruf wurde, den ich mit totaler Begeisterung und Leidenschaft ausübe. 

Ein Grundgedanke, den ich auf dieser Reise fasste: Ich möchte etwas tun, was den Menschen einerseits unsere faszinierende Erde mit all seinen kleinen und großen Bewohnern näher bringt, dies jedoch mit dem größtmöglichen Respekt und ohne missionarischen Zeigefinger, sondern vielmehr aus den oben genannten Punkten heraus den Rahmen schaffen, dass die Menschen nach so einer Begegnung mit der Natur und ihren Lebewesen, aus sich selbst heraus noch stärker den Wunsch entwickeln, sich für den Erhalt unserer wirklich einzigartigen Erde einzusetzen.  

So gründete ich 2011 Perlenfänger Naturreisen & Artenschutz. Ich arbeite ausschließlich mit lokalen Biologen, Wildtierexperten oder Naturführern zusammen. Mir ist Authentizität, Nachhaltigkeit und der Respekt sehr wichtig! Daher entwickele ich, wo immer es möglich ist, nicht nur gemeinsam Touren, sondern unterstütze auch die Kooperationspartner, mit denen ich zusammenarbeite, in ihren Projekten. Es wird ausschließlich mit lokalen Partnern zusammen gearbeitet, so dass die Gelder für Unterkünfte, Verpflegung, Transport,… vor Ort bleiben und so für die Menschen zusätzliche Einnahmen entstehen.


Das trägt dazu bei, dass sie stolz sind auf das was sie an Naturschätzen vor ihrer Tür haben. Ich stelle Kontakte unter meinen Kooperationspartnern her für länderübergreifende Projekte zum Schutz und besserem Verständnis für Wildtiere und Natur. Ein Teil des Reisepreises fließt in die Projekte vor Ort. Wir engagieren uns, den Teilnehmern und auch vielen Einheimischen ein lebendiges, größeres Verständnis für ein funktionierendes Ökosystem erlebbar zu machen. Dazu gehören auch alle Aspekte zum wertneutralen Umgang mit Wölfen, Bären oder anderen Beutegreifern. 

 

Den Toursimus nachhaltig und verantwortungsvoll, unterstützend zum Artenschutz einsetzen - als positiven Weg der Horizonte erweitert, Verständnis und Respekt schafft, das ist mein Beitrag zum Naturschutz.

Ich bin felsenfest davon überzeugt, das wir Menschen viel eher bereit sind etwas zu schützen oder erhalten zu wollen, wenn wir es kennen, verstehen und lieben...

Die neuesten Beiträge von perlenfaenger

Veröffentlichungen

Reiseziele von perlenfaenger

Stichwörter

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps