Alle Tipps von matulr

Reisetipps sortieren

  • Hotels & Unterkünfte

    Schloss Freudental

    Deutschland: Allensbach-Freudental | von matulr | zuletzt aktualisiert am 5. April 2016, 07:10 Uhr
    Schloss Freudental

    Schloss Freudental ist ein Barockschloss und wurde 1699 von Freiherr Franz Dominik von Prassberg aus 400.000 Ziegeln errichtet. Durch die Jahrhunderte wechselte des öfteren der Besitzer. Von 1914-1918 lebten hier russische Kriegsgefangene, von 1919-1940 war das Schloss ein Waisenhaus. Nach dem 2. Weltkrieg war es Übergangsheim für Kriegsflüchtlinge und 1975 wurde es an einen Konstanzer Geschäftsmann verkauft. Dieser renovierte es und vermietete es an das Humboldt-Institut, eine mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Chihuly Garden & Glass Museum, Seattle

    USA: Seattle | von matulr | zuletzt aktualisiert am 4. Januar 2015, 09:52 Uhr
    Chihuly Garden & Glass Museum, Seattle

    Wer jemals nach Seattle kommt, DARF das Chihuly Garden & Glass Museum nicht verpassen! Das Museum zeigt einen Querschnitt der Glasarbeiten des Künstlers Dale Chihuly (*1940) und liegt, leicht zu erreichen, direkt am Fuss der Space Needle, des Wahrzeichens von Seattle. Die abgedunkelten Räume des Museums bringen die vielfältigen Glasarbeiten durch effektvolle Beleuchtung optimal zur Geltung. Jedem Raum ist ein spezielles Thema gewidmet. So heisst ein Raum etwa Glass Forest und man fühlt sich mehr

  • Hotels & Unterkünfte

    Pelican Point Lodge

    Namibia: Walvis+Bay | von matulr | zuletzt aktualisiert am 4. Januar 2015, 09:49 Uhr
    Pelican Point Lodge

    Die Pelican Point Lodge am Leuchtturm auf der Halbinsel, die der Walvisbay vorgelagert ist, ist ein sehr abgelegenes, kleines, aber sehr feines Hotel. Die Halbinsel besteht aus einem etwa 30km langen und 1-3km breiten Sandstreifen. Auf der westlichen Seite brandet der wilde Atlantik, auf der Ostseite flüstern die sanften Wellen der Walvisbay. Um zur Pelican Point Lodge zu gelangen, muss man etwas Luft aus den Reifen lassen, damit man sich im weichen Sand fortbewegen kann. Die sicherste mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Kampf um Europa

    Deutschland: Radolfzell am Bodensee | von matulr | zuletzt aktualisiert am 4. Januar 2015, 09:50 Uhr
    Kampf um Europa

    Der berühmte Bildhauer Peter Lenk aus Bodman/Bodensee enthüllte am 13. Juli 2013 in Radolfzell sein aktuelles Kunstwerk „Kampf um Europa“. Die Skulptur wurde an einem privaten Wohnhaus in der Sankt-Johannis-Strasse installiert und ist lediglich 5 Gehminuten von der Altstadt Radolfzells entfernt. Da Radolfzell eine Altstadt mit vielen klassischen und modernen Skulpturen, historischen Gebäuden und einem prachtvollen Münster hat, ist sie ohnehin eine Reise wert. Der „Kampf um Europa“ mehr

  • Reisetipps

    Wie Schönes Wissen schafft

    Deutschland | von matulr | zuletzt aktualisiert am 25. April 2013, 20:43 Uhr
    Wie Schönes Wissen schafft

    Das Museum "Alte Kulturen" des Museums der Universität Tübingen (MUT) im Schloss Hohentübingen ist weltweit bekannt durch seine berühmte "Eiszeitkunst". Bis zu 40000 Jahre alte Kunstwerke der Menschheit können dort besichtigt werden. Unter anderem die erste bekannte figürliche Darstellung eines Fisches, das älteste bisher aufgefundene Musikinstrument der Menschheit (eine Flöte aus dem Schlüsselbein eines Schwans) und nicht zuletzt das markante Pferdchen aus Elfenbein. Zur Zeit läuft dort mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Astronomische Uhr am Rathaus in Tübingen

    Deutschland: Tübingen | von matulr | zuletzt aktualisiert am 4. Januar 2015, 09:49 Uhr
    Astronomische Uhr am Rathaus in Tübingen

    Als der Mathematik- und Astronomieprofessor Johannes Stöffler (1452-1531) mit dem Bau der Astronomischen Uhr begann, dachten die meisten Menschen noch, alle Planeten drehten sich um die Erde. Andere Meinungen hatten im frühen 16. Jahrhundert unter dem Druck der Kirche keine Chance, aber Stöffler schaffte es, trotz aller Einflussnahme, eine Uhr zu bauen, die die Himmelsmechanik perfekt darstellte. Der Zeiger und eine Handvoll Zahnräder reichten dem Astronomen aus, um auf dem Ziffernblatt die mehr

  • Reisetipps

    Transport zwischen den Inseln Santa Cruz und Isabela

    Ecuador: Puerto Villamil | von matulr | zuletzt aktualisiert am 14. November 2010, 09:38 Uhr
    Transport zwischen den Inseln Santa Cruz und Isabela

    Ich nahm ein Schnellboot von Santa Cruz nach Isabela. Das kostet nur USD 30. Die Überfahrt dauert 2 Stunden. Maximal 16 Passagiere passen auf ein Schnellboot. Klingt gut, ist es aber nicht! Bei hohem Seegang werden empfindliche Personen seekrank. Ich wurde nicht seekrank, aber meine Wirbelsäule wurde aufs heftigste gestaucht. Man muss sich die Fahrt vorstellen wie Rodeoreiten, nur dass es nicht 15 Sekunden dauert, sondern volle 2 Stunden - einfache Strecke! Falls ich nochmal nach mehr

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps