Alle Reiseberichte von klaus-reinhard

Reiseberichte sortieren

  • Die Fischer von Imsouane

    Unsere Radtour durch Marokko führt uns schließlich auch zur Atlantikküste und ein Stück an dieser entlang. Von Agadir geht es nordwärts in Richtung Essaouira. Wie auch sonst radeln wir nicht die gesamte Strecke; immer wieder werden lange Stücke ... mehr

  • Der Platz der Gehängten in Marrakesch

    Was macht er bloß mit uns? Wir sind doch erst vor wenigen Stunden auf diesem Kontinent angekommen, haben gerade unsere Zimmer im Hotel bezogen und nun das. Ein Fußweg zur wichtigsten Moschee, der Koutubia Moschee in Marrakesch. Ängstlich laufen ... mehr

  • Treffen in Goslar "Harz im Herbst"

    Das Image des Harzes: dunkel, viel Regen, altmodisch, für Kaffeefahrten geeignet, vom jährlichen Verkehrsgerichtstag in Goslar haben wir Autofahrer auch nicht viel Freude zu erwarten, kurz und gut ziemlich uninteressant. Aber Heinrich Heine hat ... mehr

  • Wanderungen auf Kreta / Besteigung des Psiloritis

    Nachdem ich in den vergangenen Tagen im Südwesten Kretas durch Schluchten gewandert war und von dem zweithöchsten Berg Kretas, dem Pachnes, aus das nächste Ziel sehen konnte, musste ich ein paar Tage ausruhen, bis mein Muskelkater abgeklungen ... mehr

  • Wanderungen in der Sfakia Teil 2

    Die Nacht war laut. Kläffende Hunde in der Nachbarschaft und der Lärm der Tavernengäste haben meinen Schlaf reichlich gestört. Ich sitze schon früh auf der Veranda des Hotels und der Taverne o Platanos in Anopolis und freue mich auf das ... mehr

  • Wanderungen in der Sfakia Teil 1/Aradaina-Schlucht

    September. Für eine Wanderung auf Kreta wäre ich lieber im Mai hier, wenn die Wiesen grün sind, Blumen blühen und Orangen reif an den Bäumen hängen. Aber im Mai muss man noch mit Schneefeldern auf den Bergen Kretas rechnen und das brauche ich ... mehr

  • Durch die Petres-Schlucht

    Geplant hatte ich meine Keta-Querung. Alles vorbereitet, GPS dabei, Waypoints eingegeben, Kartenmaterial besorgt, und mit www.wandermap.net geplant. Und dann stehe ich morgens um halb neun auf der Brücke des Petres an der Nordküste Kretas, ... mehr

  • Schluchtenwanderung auf Kreta - Die Schlucht von Kallikratis

    Es ist früh. Kurz nach acht Uhr. Ich stehe am Ortsausgang von Kallikratis am ersten Schild des Wanderweges E4. Hier sind auch Angaben zur Gehzeit bis Frangokastello oder bis nach Hora Sfakion. Heute möchte ich die letzte Etappe meiner ... mehr

  • Safari in Tansania 1975

    1975 reiste ich als Student mit Freunden nach Tansania und Kenia. Wir besuchten dort einen Freund, der in Arusha als Entwicklungshelfer arbeitete. Wir nutzen die örtlichen Buslinien, besuchten Daressalam, Lamu in Kenia, Mombasa, machten eine ... mehr

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps