Alle Reiseberichte von freyabe

Reiseberichte sortieren

  • Der Baikal, die blaue Perle Sibiriens Teil 3

    Das Tragflächenboot kommt mit einer halben Stunde Verspätung am späten Nachmittag in Chuschir an. Ich habe mir extra ein Taxi bestellt, obwohl es von meinem Quartier bis zur Anlegestelle nur 5 min sind, damit ich meinen Koffer nicht über die ... mehr

  • Der Baikal, die blaue Perle Sibiriens Teil 2

    8 Stunden dauert die Fahrt mit dem Tragflächenboot von Irkutsk nach Olchon, der größten Insel im Baikal. Die Sessel sind bequem. Es ist zu kalt, aber dagegen hilft heißer Tee aus der Bordküche. Ich nutze die Zeit und lösche ein paar überflüssige ... mehr

  • Guadeloupe nimmt Abschied von Patrick Saint Eloi

    Der Sänger Patrick Saint Eloi war jahrzehntelang einer der Leadsänger der Gruppe „Kassav“. „Kassav“ wurde 1979 von den Guadeloupiern Pierre-Edouard Decimus und Jacob Devarieux in Paris gegründet. Die Musiker von Kassav haben eine neue aber ... mehr

  • Der Baikal, die blaue Perle Sibiriens Teil 1

    Ich bin schon sehr gespannt auf die Transsibirische Eisenbahn. Um 21.00h geht’s los. Auf dem Moskauer Bahnhof Bahnsteig 3 fährt der Zug Nr. 6 nach Ulan Bator ab. Im Wagen 5 Platz 14 werde ich 80 Stunden Fahrt bis Irkutsk durchhalten müssen. ... mehr

  • Bei den Nachfahren von Crazy Horse

    Der Roman „Die Söhne der Großen Bärin“ von Liselotte Welskopf-Henrich war in der DDR zu meinen Jugendjahren ein Bestseller. Insgesamt schrieb die Autorin drei Bände über die Abenteuer eines Dakotakriegers in der Zeit der aussichtslosen Kämpfe ... mehr

  • Krabbenfest in Morne à l'Eau

    Jedes Jahr zu Ostern wird in Morne à l’Eau das Krabbenfest gefeiert. Die handtellergroßen Erdkrabben standen schon auf dem Speisezettel der karaibischen Ureinwohner. Später fanden die Sklaven Geschmack an den Krustentieren und erfanden zu den ... mehr

  • Frauenpower auf Tahitianisch

    Zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein, darauf kommt es an. An diesem Tag ist es mir gelungen – oder hat da jemand nachgeholfen? Es ist Sonntag und in Papeete ist nicht viel los. Die Trucks, als Busse umgebaute Lastwagen, fahren heute nicht. ... mehr

  • Haiti Chérie oder wie aus einem Paradies eine Hölle wurde

    Kaum ein anderes Land, kaum ein anderes Volk hat eine derartige Leidensgeschichte aufzuweisen. Kaum ein anderes Volk war von der Welt vergessen. Haiti heißt „bergiges Land“. So nannten die Arawak ihre neue Heimat, als sie mit ihren Kanus aus ... mehr

  • Zu Besuch in Montana

    Onkel Roy ist der Mann meiner vor einigen Jahren verstorbenen Tante, die in den Dreißigern in die USA ausgewandert ist und sich dort einen echten Cowboy geangelt hat. Seit ihrem Tod wohnt Onkel Roy allein in Big Timber, einem kleinen Ort in ... mehr

  • Weihnachtssingen auf karibisch

    „Was machen wir heute?“ fragt Katrin. Sie ist bei mir zu Besuch und will viel erleben. „Wir sind zu einem Weihnachtssingen eingeladen,“ sage ich. Katrin verbirgt nur mühsam ihre Enttäuschung. Ein Weihnachtssingen ist nicht das, was sie sich ... mehr

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps