Alle Reiseberichte von Gerd-Krauskopf

Reiseberichte sortieren

  • New Brunswick: Geschichten aus Hummerland

    Am frühen Morgen lacht der Himmel in strahlendem Blau über den schier endlosen, dichten Wäldern New Brunswicks. Ahornbäume und Tannen wachsen so dicht, dass sie ein Hindernis für die mächtigen Geweihe der Elche sind. Vielleicht deshalb steht ... mehr

  • DomRep & Haiti – Eine karibische Insel, zwei Welten

    Hispaniola ist flächenmäßig die zweitgrößte Insel der Großen Antillen und beherbergt die Dominikanische Republik und Haiti. Zwei Staaten, zwei Welten, deren Abstand nicht größer sein könnte. Haiti ist abgeschottet und bitterarm, die DomRep – wie ... mehr

  • Vom spätherbstlichen Gardasee zu edlem Rotwein im Valpolicella

    Peppo kann jetzt endlich mal wieder durchatmen. In aller Ruhe hat er an diesem Vormittag auf einer Parkbank am See ausgiebig seine Zeitung lesen können. Im Sommer wäre es ein großes Glück, überhaupt eine freie Bank in dieser exponierten Seelage ... mehr

  • So wird ein Tag in Helsinki unvergesslich

    Luftblasen im leicht sprudelnden Wasser des Whirlpools bewirken fern jeder Hektik ein wohliges Gefühl. Dabei fällt der Blick von der kleinen Felseninsel Uunisaari auf die nur einen Steinwurf entfernte Stadt Helsinki. Aus dieser lebendigen Stadt ... mehr

  • So wird ein Tag in Turku unvergesslich

    Und der beginnt auf Vorschlag der Stadtführerin Birgit auf dem Hügel Unikankare mit seinem dominanten, weithin sichtbaren Dom am Fuße des still dahin fließenden Flusses Aurajoki. Dabei mehr

  • Am Himmel wird geflüstert

    "Flug AY 704 ist nun bereit zum Einsteigen", ertönt es aus dem Lautsprecher im Düsseldorfer Flughafen-Terminal. Die Fluggäste freuen sich auf den neuen Langstrecken-Airbus A350, den Finnair als erste europäische Fluggesellschaft von ... mehr

  • 24 Stunden Lissabon für unter 100 Euro!

    Endlich am Ziel. Fast! Ich muss bei meinem dreistündigen Flug von Düsseldorf nach Lissabon eingeschlafen sein. Ungläubig, schon da zu sein, schaue ich durch mein Flugzeug Bullauge auf den Tejo, der sich schräg unter mir vor der portugiesischen ... mehr

  • Centro de Portugal - Land der Templer

    Tomar könnte meine Stadt sein, sagte ich mir. In diese hübsche Altstadt mit ihren engen kleinen Gässchen und dem mit schwarz-weißen Rauten ausgelegten großen Praça da República vor dem Rathaus habe ich mich verliebt. Jetzt, am späten Abend ruht ... mehr

  • Berühmtes portugiesisches Fest: Festa dos Tabuleiros

    Tief ergriffen steht Lina neben mir am Fenster des Rathauses von Tomar an diesem Sonntagnachmittag. Die Augen unserer Reiseleiterin sind jetzt in diesem für sie emotionalen Moment feucht. Zu viele wunderbare Erinnerungen hat sie an dieses ... mehr

  • Emsland – Der etwas andere Triathlon

    Paddeln so weit die Arme tragen. Wandern, bis die Knie streiken und Radfahren, was das Zeug hält. Alles das und viel mehr bietet die wunderschöne Natur des Emslandes. mehr

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps