Reisetipps: Kultururlaub, Sehenswürdigkeiten und Kunst

Reisetipps sortieren

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Stockfischmuseum - Trockenfischmuseum

    Norwegen: Å i Lofoten | von debby83 | zuletzt aktualisiert am 8. Dezember 2009, 13:41 Uhr
    Stockfischmuseum - Trockenfischmuseum

    Das Trockenfischmuseum liegt direkt am Hafen des kleinen Fischerortes Å auf den Lofoten und informiert über die Produktion von Stock- und Klippfisch. Es ist sehr einfach für Jedermann dargestellt und sehr urig. Öffnungszeiten: 06. Juni - 19. Juni: Mo-Fr 11:00 - 16:00 Uhr 20. Juni - 20. Aug.: täglich 11:00 - 17:30 Uhr Eintrittspreise: Erwachsene: 40 NOK Kinder / Studenten: 25 NOK Kinder unter 12 Jahre: gratis

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Museumsdorf Dakshina Chitra

    Indien: Muttukadu | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 16. Januar 2008, 19:06 Uhr

    30 Kilometer südlich von Chennai liegt das Museumsdorf Dakshina Chitra, wörtlich „Bild des Südens“, mit historischen Gebäuden aus ganz Südindien. Hier wird die Funktion alter Kochutensilien, Schleifsteine und Gebetsglocken erklärt, demonstrieren Töpfer, Weber und andere Handwerker ihre Fertigkeiten; geöffnet tgl. außer Di 10–18 Uhr. Im hervorragenden Restaurant kann man traditionelle südindische Gerichte kosten. Übernachtung ist in schlichten Zimmern möglich (ab 9 €).

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Marina Beach

    Indien: Chennai | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 16. Januar 2008, 19:01 Uhr

    Marina Beach, der Stadtstrand von Chennai, eignet sich weder zum Schwimmen noch zum Sonnenbaden. Der Spaziergang hier ähnelt mehr einem Besuch auf dem Jahrmarkt. Man kauft Haarschmuck aus Jasmin und stärkt sich mit shundhal (gekochten Linsen und Erdnüssen mit Salat) und Ingwerkaffee, während die Kinder Karussell fahren.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Elvis Wedding Chapel

    USA: Las Vegas | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 16. Januar 2008, 09:47 Uhr

    Heiraten in Vegas? Geht ruck, zuck, kostet 200 bis 600 Dollar, ein Elvis-Imitator gibt den Friedensrichter, und die Verwandtschaft ist per Webcam live dabei.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Crissy Field

    USA: San Francisco | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 15. Januar 2008, 13:11 Uhr

    Das Ufer der San Francisco Bay zwischen Fisherman’s Wharf und Golden Gate Bridge war lange durch die Militäranlagen eines alten Flugplatzes hässlich verbaut. Nun ist es neu gestaltet – mit Promenaden, Radwegen und renaturierten Gezeitensümpfen. Tipp: Mieten Sie an der Fisherman’s Wharf ein Fahrrad und radeln Sie an der Bay entlang über die Brücke hinüber nach Sausalito; von dort aus per Fähre zurück.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Asian Art Museum

    USA: San Francisco | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 15. Januar 2008, 12:58 Uhr

    Nur die Fassade gegenüber dem Rathaus erinnert noch daran, dass dies einst die Beaux-Arts-Bibliothek San Franciscos war. Heute beherbergt das von Gae Aulenti gestaltete Gebäude eine der größten Asien-Sammlungen der westlichen Welt: 14 000 Kunstobjekte, von denen stets rund 2500 ausgestellt sind. Daneben oft Sonderschauen asiatischer Avantgarde-Kunst. Di–So 10–17, Do bis 21 Uhr, Eintritt 10 $.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Conservatory of Flowers

    USA: San Francisco | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 15. Januar 2008, 12:53 Uhr

    Amerikas erstes Gewächshaus wurde 1879 als Glaspalast im Stil der Londoner Kew Gardens erbaut und 1995 von einem Sturm schwer beschädigt. Nun sind alle 10 800 Glasscheiben restauriert, und die Holzstreben leuchten in frischem Weiß. Berühmt ist die Tropensammlung für ihren gut 100 Jahre alten Philodendron und eine großartige Kollektion von Orchideen. Di–Sa 9–16.30 Uhr, Eintritt 5 $.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Memorial De Young Art Museum

    USA: San Francisco | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 15. Januar 2008, 12:49 Uhr

    Das jüngste Schmuckstück des Golden Gate Park. Im Oktober 2005 eröffnete das wichtigste Kunstmuseum der Stadt den mehr als 200 Millionen Dollar teuren Neubau der Architekten Herzog & de Meuron, ein massiges, doch in den Park gut integriertes, mit 7200 Kupferschindeln ummanteltes Gebäude. Besonders sehenswert: die Abteilungen für amerikanische Malerei und präkolumbianische Kunst. Turm mit Aussichtsplattform über die City, Skulpturengarten. Di–So 9.30–17, Fr bis 20.45 Uhr, Eintritt 10 $.mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Schifffahrts- und Rum-Museum

    Deutschland: Flensburg | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 15. Januar 2008, 11:22 Uhr

    Im alten Zollpackhaus am Hafen erinnern Schiffsbilder, Seekarten und Dampfmaschinen an die Blütezeit Flensburgs als Hafen- und Handelsstadt. 1755 segelte das erste Flensburger Schiff unter dänischer Flagge nach Westindien, und bald brachte man neben Zucker, Tee und Tabak auch Rum mit. April–Okt. Di–So 10–17, sonst bis 16 Uhr, Eintritt 3,50 €.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Schloss Gottorf

    kein Ort angegeben | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 15. Januar 2008, 11:06 Uhr

    Mit 1200 Jahren gilt Schleswig als eine der ältesten Städte Nordeuropas. Kulturelles Zentrum ist Schloss Gottorf, das größte Fürstenschloss des Bundeslandes und Domizil der Stiftung Schleswig Holsteinische Landesmuseen. April–Okt. tgl. 10–18, sonst Di–Fr 10–16 und Sa/So 10–17 Uhr, Eintritt 6 €.

Seite:
Direktnavigation: vergrößern

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps