Reisetipps: Cafes, Bars und Restaurants

Reisetipps sortieren

  • Restaurants, Cafes & Bars

    Agriturismo Villa Caprareccia

    Italien: Bibbona | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 29. November 2007, 14:37 Uhr

    Die umgebaute Scheune ist hell erleuchtet und nicht übermäßig behaglich, aber der freundliche Service und die bodenständige Küche sorgen dafür, dass man sich sogleich wohlfühlt. Lia Galli steht am Herd und bereitet eingelegte Gemüse, Suppen oder eine luftige Quiche als Vorspeisen zu. Danach gibt es hausgemachte Nudeln mit Steinpilzen oder würzigem Sugo, gutbürgerliche Fleischgerichte und zum Dessert Variationen der edlen Amedei-Schokolade. Das gutseigene Öl und die ebenfalls selbstproduzierten mehr

  • Restaurants, Cafes & Bars

    Enoteca Marcucci

    Italien: Pietrasanta | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 29. November 2007, 13:15 Uhr

    Die Küche des Restaurants in der Altstadt von Pietrasanta wird von Jahr zu Jahr besser. Michele Marcucci bietet nicht nur eine hervorragende Weinauswahl (rund 1600 Etiketten), sondern auch ungewöhnliche Gerichte wie Perlhuhn mit Spargelsauce, Tomatensuppe mit frischem Tunfisch, Oliven und Fenchel oder Nudeln mit einer Füllung aus pancetta und trevisano, Bauchspeck und dem bitteren Radicchio aus Treviso. Verwendet werden erstklassige Zutaten, entsprechend liegen die Preise etwas über dem mehr

  • Restaurants, Cafes & Bars

    Zanzibar

    Italien: San Vincenzo | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 29. November 2007, 13:11 Uhr

    Direkt an der Mole im Hafen von San Vincenzo befindet sich eines der schönsten Lokale der Toskanaküste. Es präsentiert sich in einer gelungenen Mischung aus Côte-d’Azur-Chic und italienischer Lässigkeit. Schon morgens beginnt in der „Zanzibar“ der Barbetrieb mit caffellatte und cornetto. Etwas später sitzen Fischer, die gerade ihren Fang angelandet haben, einträchtig mit Adeligen beim Aperitif, die hier Ferienhäuser oder Weingüter besitzen. Mittags schreibt die Besitzerin Giovanna die mehr

  • Restaurants, Cafes & Bars

    Trattoria Alimentari Ponterotto di Matteuzzi

    Italien: San Casciano in Val di Pesa, Loc. Ponterotto | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 29. November 2007, 13:05 Uhr

    Sympathische, schlicht und freundlich eingerichtete Trattoria in den Nebenräumen eines Lebensmittelgeschäfts. Nebensache ist die Küche aber keineswegs, und die Einheimischen, die sich hier regelmäßig einfinden – unter der Woche nur zum Mittagessen –, wissen die klassischen Toskana-Gerichte des Hauses zu schätzen: Brot- und Gemüsesuppen, Rindfleisch vom Grill, Taube und Kaninchen. Di sowie im August geschl., So nur abends geöffnet, Mo, Mi–Sa nur mittags.

  • Restaurants, Cafes & Bars

    Osteria di Passignano

    Italien: Tavarnelle Val di Pesa, Loc. Badia a Passignano | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 29. November 2007, 13:01 Uhr

    Immer wieder ein Vergnügen ist das moderne Restaurant neben der mittelalterlichen Abtei von Passignano. Familie Antinori produziert hier ihren gleichnamigen Wein und betreibt auch das Restaurant, das ein echtes Highlight im Chianti ist. Die stilsichere Einrichtung ist so elegant wie entspannt und kommt trotz traditioneller Materialien ohne Toskana-Kitsch aus, die Küche ist innovativ und bietet sorgfältig zubereitete, kreative Gerichte. Empfehlenswert sind z. B. Risotto mit wildem Spargel, mehr

  • Restaurants, Cafes & Bars

    Al Chiasso dei Portici

    Italien: Radda in Chianti | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 29. November 2007, 12:50 Uhr

    Nette „Frauenwirtschaft“ unter den Arkaden von Radda. Emi und Roberta servieren in ihrem Altstadtlokal toskanische Klassiker wie pappa al pomodoro (dickflüssige Suppe aus Tomaten und Brot) und Pappardelle mit deftigem Wildschweinragout, aber auch Fischkrapfen mit Mozzarella und Tomatenpüree. Di geschl.

  • Restaurants, Cafes & Bars

    Osteria Ristorante Conte Max

    Italien: Loro Ciuffenna | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 29. November 2007, 12:45 Uhr

    Freundliche Osteria auf der schönen Seite von Loro Ciuffenna, an der Piazza unterm Uhrturm. In zwei kleinen Gasträumen sitzen Einheimische bei frischen Tagliatelle mit Steinpilzen und ordentlichen Fleischgerichten (großzügige Portionen). Passend zur Dekoration aus Kisten und Flaschen gibt es eine ordentliche Auswahl toskanischer Weine. Die handgeschriebene Weinkarte wirkt eher liebenswert als professionell, gute Gläser und perfekter Service sind eine umso angenehmere Überraschung. Di sowie die mehr

  • Restaurants, Cafes & Bars

    Il Canto del Maggio

    Italien: Terranuova Bracciolini | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 29. November 2007, 12:40 Uhr

    Ein angenehm unprätentiöses Restaurant mit guter Küche, vernünftigen Preisen und freundlichem Service. Sehr empfehlenswert: Zucchiniflan mit Pecorino-Sauce und die Kaninchen-Roulade mit Kräutern. Lassen Sie unbedingt etwas Platz für ein dolce: Bevor die reizende Simona Querini abends Ihre Bestellung aufnimmt, steht sie als Pâtissière in der Küche und bereitet köstliche Ricotta-Torte mit Feigensauce zu, Schokoladenkuchen, Eis und Sorbets. Im Sommer ist das „Mailied“, so der Name des Restaurants mehr

  • Restaurants, Cafes & Bars

    Enoteca Guidi

    Italien: Sansepolcro | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 29. November 2007, 12:35 Uhr

    Saverio Guidi hat nicht nur eine hervorragende Auswahl italienischer Weine im Keller gelagert, er bietet in seinem kleinen Lokal auch ungewöhnliche Küche jenseits der üblichen Salami und sughi. Sehr empfehlenswert ist zum Beispiel die insalata di farro, ein lauwarmer Dinkelsalat mit Kichererbsenpüree, Garnelen und burrata, einer cremigen Frischkäse-Spezialität. Dazu gibt es eine Reihe offener Weine glasweise und viele gute Toskana-Gewächse zu fairen Preisen (ebenso wie die Speisen: primi und mehr

  • Restaurants, Cafes & Bars

    Antica Trattoria Tre Soldi

    Italien: Florenz | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 29. November 2007, 12:30 Uhr

    Das alteingesessene Lokal liegt ein Stück entfernt vom Zentrum, aber der Weg lohnt sich. In zwei Räumen sitzen dicht an dicht Kunden aus der Nachbarschaft und Stammgäste aus ganz Florenz. Die Karte wechselt täglich, bewährte Standards sind die zarten Wildschweinkoteletts, hausgemachte Nudeln mit Kürbis-Ziegenkäse-Füllung oder cinta senese, das aromatische Fleisch der schwarz-rosa Schweinerasse mit dem langen Körper, die man auf den Weiden um Siena sieht. Gute Weinkarte, gute Preise.

Seite:
Direktnavigation: vergrößern

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps