Reisetipps: Reise

Reisetipps sortieren

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Zeche und Kokerei Zollverein

    Deutschland: Essen | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 17. Oktober 2007, 17:41 Uhr

    Eine der größten Zechen Europas wurde zur „Kathedrale der Industriekultur“ umgebaut und ist Unesco-Weltkulturerbe.

  • Hotels & Unterkünfte

    Art Hotel Tucholsky

    Deutschland: Bochum | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 17. Oktober 2007, 17:44 Uhr

    DZ/F ab 101 €

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Henrichshütte

    Deutschland: Hattingen | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 17. Oktober 2007, 17:46 Uhr

    Stillgelegtes Stahlwerk, heute Industriemuseum. Hochofen mit Panorama-Aufzug, Schaugießerei (auf Anfrage). Di–So 10–18 Uhr, Fr bis 21.30 Uhr, Mo geschl.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Zeche Herberholz

    Deutschland: Witten | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 17. Oktober 2007, 17:49 Uhr

    Treff ehemaliger Bergleute im Muttental; Ruhrpott-Geschichte(n) aus erster Hand bei Kaffee und Kuchen, Ausstellung von Bergbau-Werkzeugen. März–Oktober; Sa, So und feiertags 10–18 Uhr und nach Absprache.

  • Reisetipps

    Zeche Nachtigall

    Deutschland: Witten | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 21. Oktober 2016, 09:26 Uhr

    Museumsstollen und Ausgangspunkt für den neun Kilometer langen Bergbaurundweg durchs Muttental. Mo geschl.

  • Restaurants, Cafes & Bars

    Haus Rauendahl

    Deutschland: Witten | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 17. Oktober 2007, 17:52 Uhr

    Haus Rauendahl. Internationale Küche am Rand des Muttentals, schöner Biergarten. Gerichte ab ca. 8,50 €. Mo Ruhetag.

  • Restaurants, Cafes & Bars

    Gerichtsklause

    Deutschland: Witten | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 17. Oktober 2007, 17:54 Uhr

    Bier 1,10 €, Schnitzel ab 6,80 €.

  • Hotels & Unterkünfte

    Reiterhof Húsey

    Island: Húsey | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 17. Oktober 2007, 16:47 Uhr

    Auf dem abgelegenen Hof an der Ostküste kommt man wunderbar zur Ruhe. Der liebenswerte Örn Þorleifsson reitet mit seinen Gästen u. a. zu den Seehunden, die sich auf den Sandbänken tummeln.

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Berg Hvannadalshnúkur

    Island | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 17. Oktober 2007, 16:51 Uhr

    Islands höchster Gipfel (2119 m) liegt im Gletschermassiv des Öræfajökull und bietet atemberaubende Ausblicke. Startpunkt: Parkplatz im Skaftafell-Nationalpark. Die Wanderung stellt keine großen technischen Anforderungen, sehr gute physische und psychische Verfassung sind aber Voraussetzung. Wichtig: Auf dem Gletscher nur mit professionellem Führer gehen; Gletscherausrüstung erforderlich; 10–15 Stunden.

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Wanderung auf den Kristínartindar

    Island | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 12. September 2015, 22:58 Uhr

    Die Wanderung auf den 1126 Meter hohen Berg führt vorbei am Wasserfall Svartifoss mit seinen Basaltsäulen, zum Aussichtspunkt Sjónarsker mit Blick auf die Sanderwüste Skeiðarársandur und weiter bis zum Aussichtspunkt Gláma – von wo aus man den schönsten Blick auf den Gletscher Skaftafellsjökull hat. Start: Parkplatz im Skaftafell-Nationalpark. Kartenmaterial dort erhältlich, 7–8 Stunden; mittelschwer.

Seite:

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps