Reisetipps: Reise

Reisetipps sortieren

  • Hotels & Unterkünfte

    Grand Hotel Duchi d’Aosta

    Italien: Triest | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 19. Oktober 2007, 10:14 Uhr

    Der Palast mit Blick auf Triests schönsten Platz ist teuer – aber umwerfend. In den mit edlen Antiquitäten, Lüstern und Ölgemälden aus gestatteten Räumen fühlt man sich wie Kaiserin Maria Theresia. DZ/F ab 188 €.

  • Restaurants, Cafes & Bars

    Osteria il Pettirosso

    Italien: Santa Croce | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 8. Oktober 2007, 12:37 Uhr

    Unweit vom Bauernhof der Bibcs in Santa Croce liegt die gemütliche Trattoria von Emiliano und Maria Porcile. Emiliano fusioniert gekonnt die Aromen von Küste und Karst, etwa canoce con porcini, leicht gegarte Meeresheuschrecken mit frischen Steinpilzen. Von Sept. bis Mai Mo u. Do geschl., im Nov. ganz geschl.

  • Hotels & Unterkünfte

    Agriturismo Bibc

    Italien: Duino-Aurisina | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 8. Oktober 2007, 12:25 Uhr

    Familie Bibc stellt eigenen Wein her und hat auf ihrem Hof im hoch über dem Meer gelegenen ehemaligen Fischerdorf Santa Croce drei hübsche Zimmer und zwei Apartments ausgebaut. Wirtin Ingrid und ihre Mutter Annamaria verwöhnen die Gäste von Freitag bis Sonntag mit Hausmacher-Schinken oder gnocchi di susine, leckeren Zwetschgenknödeln. Unbedingt reservieren. Apt. ab 70 €, DZ/F ab 56 €, €; das Restaurant ist von Mai bis Nov. geöffnet

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Aquileia

    Italien: Aquileia | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 8. Oktober 2007, 12:06 Uhr

    Foren, Mausoleum, und eine der schönsten frühchristlichen Basiliken Italiens: Etwa eine halbe Autostunde nach Nordosten sind die Ruinen einer der eindrucksvollsten altrömischen Metropolen zu besichtigen, in der bis zu 250 000 Menschen lebten.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Schloss Duino

    Italien: Duino-Aurisina | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 8. Oktober 2007, 12:02 Uhr

    Es gibt Franz Liszts Flügel zu besichtigen und Rilkes Schreibzimmer mit grandioser Aussicht. Im Sommer Konzerte im Schlosshof der Fürstenfamilie Torre e Tasso (Thurn und Taxis). Einzel- und Gruppenführungen täglich nach Anmeldung. Di geschl., im Winter nur Sa u. So 9.30–16 Uhr geöffnet.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Schloss Miramare

    Italien: Grignano | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 8. Oktober 2007, 11:56 Uhr

    Kaiserin Sisi liebte das Zuckerbäckerschlösschen des Erzherzogs Maximilian von Habsburg. Sehenswert sind der Zierpark mit Wasserspielen und der Blick über den Golf; tägl. 9–19 Uhr.

  • Unterhaltung, Ausgehen & Veranstaltungen

    Tavernetta al Molo

    Italien: Grignano | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 8. Oktober 2007, 11:52 Uhr

    Hübsches Fischlokal an der Mole des Yachthafens von Grignano. Köstlich: die hausgemachten maltagliati, Nudeln mit einem sugo aus Sankt Petersfisch, Kapern und kleinen Tomaten; Di geschl.

  • Hotels & Unterkünfte

    Villa Gruber

    Italien: Duino | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 8. Oktober 2007, 11:46 Uhr

    In der altmodischen Villa inmitten eines verwunschenen Gartens sollen schon James Joyce, Eleonora Duse und der Triester Dichter Umberto Saba logiert haben. DZ/F 90 €; März bis Ende Nov. geöffnet.

  • Hotels & Unterkünfte

    Albergo Ristorante Alla Dama Bianca

    Italien: Triest | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 8. Oktober 2007, 11:41 Uhr

    Branka Miladinovicˇ und ihr Sohn Dario führen das leuchtend weiße Strandrestaurant samt eigener Badeanstalt und kleinem Hotel, mit sieben einfachen, aber hübschen Zimmern neben dem winzigen Fischerhafen von Duino. Cousin Pino versorgt sie täglich mit Köstlichkeiten aus dem Meer. Empfehlenswert: Schwarzes Risotto. DZ ab 90 €.

  • Unterhaltung, Ausgehen & Veranstaltungen

    Trattoria und Pension Bella Riva

    Italien: Santa Croce | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 8. Oktober 2007, 11:35 Uhr

    Einfaches Fischlokal mit zwei Gästezimmern und zwei Apartments am Steinstrand von Aurisina-Filtri. Ein kulinarischer Traum sind die mit Krevetten-Steinbutt-Ragout gefüllten Ravioli. An der Küstenstraße auf das Schild „OGS“ achten, das zum Meeresbiologischen Institut und zum „Bella Riva“ führt.

Seite:

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps