Reisetipps: Reise

Reisetipps sortieren

  • Sport, Gesundheit und Wellness

    Baños Arabes

    Spanien: Córdoba | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 11. Oktober 2007, 10:34 Uhr

    Córdoba mit seiner Altstadt und der herrlichen Moschee – wer sich für die Kultur der Mauren interessiert, kommt sich hier wie in einer Schatzkammer vor. Lebenslust und Sinnlichkeit dieser mittelalterlichen Hochkultur kann man auch am eigenen Leib erfahren: Die „Arabischen Bäder“ sind ein Hamam, der alle Wonnen des Wassers bietet, dazu Massagen und Aromatherapien. Ab 20 €.

  • Hotels & Unterkünfte

    Glenshian Guesthouse

    Großbritannien: Fort William | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 11. Oktober 2007, 10:30 Uhr

    Öde hatte ich mir Schottland vorgestellt. Doch meine Freundin schwärmte von einer früheren Reise dorthin, und so flogen wir im Mai 2005 los. Seitdem schwärme auch ich: Von der himmlischen Ruhe am See Loch Lomond, der wie ein Spiegel vor uns lag, während Nebelschwaden über die Hügel am Ufer zogen. Von der schroffen, fast bedrohlich wirkenden Felslandschaft im Tal Glencoe. Und vom „Glenshian Guesthouse“ am Ben Nevis, wo uns Mrs. King im Garten Rührei mit Räucherlachs servierte. DZ/F ab 75 €.mehr

  • Restaurants, Cafes & Bars

    Vertigo

    Thailand: Bangkok | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 11. Oktober 2007, 10:25 Uhr

    Das „Vertigo“ in Bangkok dürfte das einzige Restaurant der Welt sein, in dem man unmittelbar neben einer Warnbake für den Flugverkehr sitzt: in 200 Meter Höhe, unter freiem Himmel und natürlich mit Blick auf den Lichterozean der Stadt – spektakulärer lässt sich nicht speisen (und in Bangkok nicht bei frischerer Luft). Das Essen hält das schwindelerregende Niveau. Gäste mit Höhenangst sollten einen Tisch in der Mitte des einstigen Hubschrauberlandeplatzes wählen. Ab 17 Uhr.

  • Hotels & Unterkünfte

    Chapman Vandrarhem

    Schweden: Stockholm | von Sylvie-Interactive | zuletzt aktualisiert am 29. November 2008, 17:27 Uhr

    Es gibt Jugendherbergen, die strahlen den Charme eines Krankenhauses aus – enge Mehrbettzimmer mit grässlich karierten Gardinen und ohne jede Behaglichkeit. Ganz anders das „Chapman Vandrarhem“ in Stockholm: Diese Jugendherberge ist auf einem altenDreimaster im Hafen unterbracht; über knarzende Dielen gelangen wir zu unserer geräumigen Kajüte. Durch kleine Bullaugen fällt der Blick auf die Stadt, warm eingekuschelt dümpeln wir in den Schlaf. Kajüte ab 50 €, Gemeinschaftsküche.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Sambacity

    Brasilien: Rio de Janeiro | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 11. Oktober 2007, 10:12 Uhr

    Karneval ist in Rio de Janeiro eine ernste Angelegenheit. Es gibt einen Dachverband der Samba-Schulen, und der Abstieg aus einer Samba-Liga bedeutet Schmach für ein ganzes Viertel. Karneval ist auch keine Sache von ein paar Tagen, die Vorbereitungen dauern fast das ganze Jahr. Seit September können Touristen dabei zusehen: in der „Samba City“, einem zehn Fußballfelder großen Areal am Hafen. Die 14 besten Samba-Schulen haben hier jeweils ein eigenes Gebäude bezogen, in dem sie ihre Wagen bauen, mehr

  • Hotels & Unterkünfte

    Camping Zdovice

    Kroatien: Cres, Valun | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 11. Oktober 2007, 10:04 Uhr

    Während unserer Reisen schmieden wir keine großen Pläne, entscheiden am liebsten spontan, wohin wir als Nächstes fahren. Es gibt so viel Neues zu entdecken, deshalb dachten wir auch nie daran, ein- und denselben Zeltplatz zweimal anzusteuern – bis wir diesen ganz besonderen Ort auf der kroatischen Insel Cres entdeckten. Er liegt beim Städtchen Valun direkt am Meer. Kein Auto, nirgends. Zwischen Olivenbäumchen stellen wir unsere Zelte auf. Das Wasser ist glasklar, die Kinder schwimmen oder mehr

  • Hotels & Unterkünfte

    Les Cols

    Spanien: Olot | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 11. Oktober 2007, 09:58 Uhr

    Tiefgrüne Glaswände und transparente Böden, darunter schwarzer vulkanischer Fels, der typisch ist für die Region in den Vorbergen der Pyrenäen – kein Hotel, eine radikale Inszenierung aus Licht und Raum. Fünf Pavillons, so pur, dass sogar auf Armaturen verzichtet wurde: Im Bad beginnt wie von Zauberhand eine Quelle zu sprudeln, sobald der Gast nähertritt. Sie mögen keine Designer-Tempel? Ich eigentlich auch nicht. Aber dies hier ist mehr – eine Wohnvision mit Garantie auf ein magisches mehr

  • Hotels & Unterkünfte

    Söl´ring Hof

    Deutschland: Rantum, Sylt | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 11. Oktober 2007, 09:45 Uhr

    Das reetgedeckte weiße Friesenhaus ist das einzige Hotel auf Sylt, das direkt in den Dünen liegt. Wem das als Argument nicht reicht: Im Gourmetrestaurant wirkt Zwei-Sterne-Koch Johannes King zum Wohl seiner Gäste. DZ/F ab 345 €.

  • Hotels & Unterkünfte

    Marines d´Huchet

    Frankreich: Biarritz, Eugénie les Bains | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 11. Oktober 2007, 09:42 Uhr

    1859 von einem exzentrischen Baron im Kolonialstil errichtet, gehören der Pavillon und die zwei Strandhäuser bei Biarritz heute zu den exklusivsten Ferienadressen Frankreichs. Buchbar nur für Gäste des Nobelhotels „Prés d’Eugénie“, das die selben Besitzer hat. Eine Woche ca. 5800 €.

  • Hotels & Unterkünfte

    Hotel Gabbiano

    Italien: Acquafredda di Maratea, Basilicata | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 11. Oktober 2007, 09:38 Uhr

    Sehr abgeschieden, sehr familär, bestens geeignet für Strandurlaub ohne jeden Trubel. In der Zeit zwischen September und November können sich die Gäste am Tunfischfang beteiligen. DZ/HP ab 120 €.

Seite:

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps