Reisetipps: Reise

Reisetipps sortieren

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Palau March, Museu d’Art espanyol contemporani

    Spanien: Palma | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 12. Oktober 2007, 22:43 Uhr

    Man schreitet die Marmortreppen des feudalen Stadtpalasts empor und bewundert – kostenlos – 70 spanische Meisterwerke des 20. Jahrhunderts sowie die Arbeiten herausragender mallorquinischer Künstler. Mo–Fr 10–18.30 Uhr, Sa 10.30–14 Uhr, So und feiertags geschl.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Es Baluard, Museu d’art modern contemporani de Palma

    Spanien: Palma | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 12. Oktober 2007, 22:39 Uhr

    Architektonisch raffiniert ist der Neubau mit der historischen Stadtmauer verwoben. Vom Dach aus kann man den Blick auf Palma, den Hafen und das Meer genießen. Die Ausstellung zeigt Bilder und Skulpturen bekannter spanischer und internationaler Künstler der Moderne bis zur Gegenwart, darunter Miró, Tàpies, Chagall, Kandinsky. Eintritt 6 €.

  • Shopping

    BiniGrau Vins I Vinyes

    Spanien: Biniali | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 12. Oktober 2007, 14:05 Uhr

    Qualität statt Masse ist hier das oberste Ziel. Und: Neues ausprobieren, ohne die Traditionen zu vergessen. Das drückt sich schon in der Architektur der Bodega aus: modernes Design in alten Mauern, durch den Glasboden kann man in den Keller schauen. Dort lagert u. a. der prämierte Obac, ein Roter aus den heimischen Trauben Mantonegro und Callet, gemischt mit Merlot, Syrah und Cabernet. Ein exzellenter Tropfen für 10 €. Besichtigung nach Vereinbarung.

  • Shopping

    Celler Jaume de Puntiro

    Spanien: Santa Maria del Camí | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 12. Oktober 2007, 14:01 Uhr

    Sonntagmorgens, wenn Markt ist, sind die Gläser immer voll in der Garagen-Bodega – gerne kommen Besucher zum Probieren. Winzer Pere Calafat produziert aus ökologisch angebauten Trauben vier Rote, Buc ist sein Bester. Verkauf und Weinprobe Mo–Fr 8–18 Uhr, Sa u. So 8–14 Uhr.

  • Shopping

    Bodegas Ca’n Vidalet

    Spanien: Pollença | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 12. Oktober 2007, 13:56 Uhr

    Ein Hamburger Professor gründete 1996 sein eigenes Weingut auf einem schönen Stück Land vor Pollença. Bemerkenswert: der fruchtige Chardonnay, der Blanc de Blanc und der Syrah. Der neue Kellermeister Klaus Knebel will mit Unterstützung des mallorquinischen Önologen Joan Mora noch bessere Ergebnisse erzielen. Besichtigung n. Vereinbarung.

  • Shopping

    Ca’n Miquel, Forn de sa Pelleteria

    Spanien: Palma | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 12. Oktober 2007, 13:50 Uhr

    Der Gastronom Joan Olives empfiehlt die Ensaïmadas (Hefeschnecken) von Miquel in Palma, jenem Bäcker, der auch den spanischen König zu seinen Kunden zählen darf. Der verführerische Laden befindet sich im alten jüdischen Viertel. Allerdings reicht es nicht, einfach so vorbeizukommen – die traditionsreiche Köstlichkeit muss einen Tag zuvor bestellt werden.

  • Shopping

    „Think“-Kosmetik

    Spanien: Pollença | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 12. Oktober 2007, 10:56 Uhr

    Der Mathematiklehrer und Chemiker Josep Lluis Capllonch gründete vor einigen Jahren „Think“-Kosmetik. Inzwischen betreibt er mit seiner Frau einen Laden, in dem auch von ihm selbst entwickelte Badesalze, Shampoos, Seifen und Cremes im Angebot sind. Die Basis vieler seiner Pflanzen-Extrakte stammt von der Insel: Seefenchel erfrischt, Honig und Mandeln nähren, Johannisbrotfrüchte revitalisieren.

  • Shopping

    Maßschuhe von Andrés Figuerola

    Spanien: Esporles | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 12. Oktober 2007, 10:53 Uhr

    Andrés Figuerola ist der Einzige auf Mallorca, der Maßschuhe komplett von Hand herstellt. In der Werkstatt sieht es aus wie in einem Museum. Andrés fertigt acht verschiedene Modelle für Männer, rund 40 Stunden braucht er für ein Paar, dafür hält es angeblich 20 Jahre. Ein Paar kostet 500–600 €, bis zu einem Monat muss man auf die Fertigstellung warten; er schickt die Ware auch gerne zu.

  • Shopping

    Fet a Sóller

    Spanien: Sóller | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 12. Oktober 2007, 10:48 Uhr

    Direkt vom Bauern, saftig, fruchtig, ungespritzt, ohne Wachs und Konservierungsstoffe: Öko-Orangen aus dem berühmten Tal von Sóller gibt es in dem kleinen Lädchen Fet a Sóller, dazu Köstlichkeiten wie Feigenbrot, Honig, Orangenmarmelade. Die Öko-Orangen werden von Nov.–Apr. auch frei Haus geliefert, zu bestellen im Internet; 10 Kilo 19,95 €.

  • Unterhaltung, Ausgehen & Veranstaltungen

    Hipòdrom de Son Pardo

    Spanien: Palma | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 12. Oktober 2007, 10:42 Uhr

    Trote nennen die Mallorquiner ihren Lieblings-Pferdesport. Am Wochenende strömen sie in Massen auf die Rennbahnen in Palma und Manacor – und geraten völlig aus dem Häuschen. Trabrennen ist hier ein Ereignis, es macht Spaß, dabei zu sein. Natürlich kann man auch wetten, aber eigentlich ist die Atmosphäre schon spannend genug. In Manacor fi nden die Rennen samstags, in Palma freitags (Sommer) bzw. sonntags (Winter) statt, meist beginnen sie am späten Nachmittag.

Seite:

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps