Reisetipps: Reise

Reisetipps sortieren

  • Hotels & Unterkünfte

    Camping Zdovice

    Kroatien: Cres, Valun | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 11. Oktober 2007, 10:04 Uhr

    Während unserer Reisen schmieden wir keine großen Pläne, entscheiden am liebsten spontan, wohin wir als Nächstes fahren. Es gibt so viel Neues zu entdecken, deshalb dachten wir auch nie daran, ein- und denselben Zeltplatz zweimal anzusteuern – bis wir diesen ganz besonderen Ort auf der kroatischen Insel Cres entdeckten. Er liegt beim Städtchen Valun direkt am Meer. Kein Auto, nirgends. Zwischen Olivenbäumchen stellen wir unsere Zelte auf. Das Wasser ist glasklar, die Kinder schwimmen oder mehr

  • Hotels & Unterkünfte

    Les Cols

    Spanien: Olot | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 11. Oktober 2007, 09:58 Uhr

    Tiefgrüne Glaswände und transparente Böden, darunter schwarzer vulkanischer Fels, der typisch ist für die Region in den Vorbergen der Pyrenäen – kein Hotel, eine radikale Inszenierung aus Licht und Raum. Fünf Pavillons, so pur, dass sogar auf Armaturen verzichtet wurde: Im Bad beginnt wie von Zauberhand eine Quelle zu sprudeln, sobald der Gast nähertritt. Sie mögen keine Designer-Tempel? Ich eigentlich auch nicht. Aber dies hier ist mehr – eine Wohnvision mit Garantie auf ein magisches mehr

  • Hotels & Unterkünfte

    Söl´ring Hof

    Deutschland: Rantum, Sylt | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 11. Oktober 2007, 09:45 Uhr

    Das reetgedeckte weiße Friesenhaus ist das einzige Hotel auf Sylt, das direkt in den Dünen liegt. Wem das als Argument nicht reicht: Im Gourmetrestaurant wirkt Zwei-Sterne-Koch Johannes King zum Wohl seiner Gäste. DZ/F ab 345 €.

  • Hotels & Unterkünfte

    Marines d´Huchet

    Frankreich: Biarritz, Eugénie les Bains | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 11. Oktober 2007, 09:42 Uhr

    1859 von einem exzentrischen Baron im Kolonialstil errichtet, gehören der Pavillon und die zwei Strandhäuser bei Biarritz heute zu den exklusivsten Ferienadressen Frankreichs. Buchbar nur für Gäste des Nobelhotels „Prés d’Eugénie“, das die selben Besitzer hat. Eine Woche ca. 5800 €.

  • Hotels & Unterkünfte

    Hotel Gabbiano

    Italien: Acquafredda di Maratea, Basilicata | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 11. Oktober 2007, 09:38 Uhr

    Sehr abgeschieden, sehr familär, bestens geeignet für Strandurlaub ohne jeden Trubel. In der Zeit zwischen September und November können sich die Gäste am Tunfischfang beteiligen. DZ/HP ab 120 €.

  • Hotels & Unterkünfte

    Hôtel du Cap Eden Roc

    Frankreich: Antibes | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 11. Oktober 2007, 09:33 Uhr

    Nobelstes Hotel auf der Halbinsel Cap d’ Antibes, dem edelsten Flecken an der feinen Côte d’ Azur. Berühmt für seinen großen Meerwasser-Swimmingpool, traditioneller Prominententreff. DZ ab 450 €.

  • Hotels & Unterkünfte

    Elounda Beach

    Griechenland: Eloúnda, Kreta | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 11. Oktober 2007, 09:28 Uhr

    Wer auch beim Strandurlaub auf Butler, eigenen Pool und privaten Pianisten nicht verzichten möchte, liegt mit der legendären Sechs-Sterne-Luxusanlage auf Kreta goldrichtig. DZ/F ab 420 €.

  • Hotels & Unterkünfte

    Capo San Vito

    Italien: San Vito lo Capo | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 11. Oktober 2007, 09:24 Uhr

    Das „Capo San Vito“ im äußersten Nordwesten Siziliens liegt so nah am Strand, dass man vom Frühstückstisch direkt ins Wasser springen möchte. Modern und minimalistisch eingerichtet. DZ/F ab 130 €.

  • Restaurants, Cafes & Bars

    Beach House

    Spanien: El Chaparral, Mijas Costa | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 11. Oktober 2007, 09:21 Uhr

    Traumhotel für Designfans, die gern unter sich sind: Die weiße Villa im andalusischen Stil mit zehn Zimmern und sehr privater Atmosphäre liegt zwischen Málaga und Marbella direkt am Strand. DZ/F ab 125 €.

  • Hotels & Unterkünfte

    Bomeljé

    Niederlande: Domburg | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 11. Oktober 2007, 09:17 Uhr

    Wenn man die Lobby des „Bommeljé“ betritt, könnte man sich einen Moment lang eher in London oder Amsterdam wähnen als im Seebad Domburg, wo sonst düstere Pensionen mit „Zimmer frei“- Schildern im Fenster um Gäste werben. Die Atmosphäre ist gleichzeitig gemütlich und kosmopolitisch, rustikal und modern: schwarz-weiß geflieste Böden, warme Rottöne im Restaurant. Eine Sekunde später wird klar, dass man sich doch hinter den Dünen in der Provinz Zeeland im südlichsten Holland aufhält: Es ist mehr

Seite:

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps