Reisetipps: Natururlaub und Naturreisen

Reisetipps sortieren

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Römischer Garten

    Deutschland: Hamburg | von cps2006 | zuletzt aktualisiert am 17. Januar 2008, 15:18 Uhr
    Römischer Garten

    Der "Römische Garten" in Blankenese erschließt sich nicht automatisch all denen, die im Sommer durch die kleinen Gassen von Blankenese treppauf treppab schlendern oder per Elbwanderweg am Ufer des Stromes entlangschlendern. Auch ich bin eher zufällig darauf gestossen, als ich vom Tabea-Krankenhaus auf dem Kösterberg (ein Hügel weiter als der Süllberg mit seinem Restaurant) auf dem Rückweg zum S-Bahnhof Blankenese nicht den Bus nehmen wollte, sondern eher querfeldein Richtung Elbe einen der mehr

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    See-Kajak

    Irland | von Kongo | zuletzt aktualisiert am 19. Februar 2008, 14:57 Uhr

    - sollte man beim Irland-Besuch auf keinen Fall verpassen! Man kann es in Gruppen bis 10 Leute innerhalb 1-2 Stunden ueben, und dann aufs offene Meer - ist eine tolle (und Umweltfreundliche!!) Moeglichkeit, in das Meeresleben Einblick zu haben, denn man hat keinen lauten Motor - Sie koennen besonders viele Meerestiere und Pflanzen von oben bestaunen - Wenn Sie Glueck haben, sind wild lebende Delfine, Seeloewen und seltene Voegel ganz in der Naehe zum Beobachten - es ist von Vorteil, wenn mehr

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Geltinger Birk

    Deutschland: Beveroe | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 15. Januar 2008, 11:10 Uhr

    Dünen, Salzwiesen, Feuchtweiden, verlandete Schilfsümpfe – die Halbinsel zwischen Flensburger Außenförde und Ostsee ist eines der schönsten Naturschutzgebiete des Landes mit bemerkenswerter Vogelwelt. Eine Rundwanderung dauert etwa drei bis vier Stunden. Führungen starten von der Nabu-Hütte am „Gespensterwald“ bei Beveroe.

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Rund um die Schlei

    Deutschland: Schleswig | von kawasakipower | zuletzt aktualisiert am 7. Mai 2009, 21:29 Uhr

    Die flussartig verengte Förde ist bei Missunde nur 100 Meter, kurz vor Schleswig vier Kilometer breit. Im Frühjahr ziehen Heringsschwärme zum Laichen in die Schlei, ab September Meerforellen. Zwischen buchtenreichen Ufern und sanften Hügelfeldern liegen die malerischen Schleidörfer.

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Narawntapu Nationalpark

    Australien: Launceston | von travelcaesar | zuletzt aktualisiert am 14. Januar 2008, 19:55 Uhr

    Der Narawntapu Nationalpark, den Einheimischen besser bekannt unter der frueheren Bezeichnung Asbestos Range Nationalpark, liegt zentral an der Nordkueste Tasmaniens, ca. 40 km von Devonport oder 1 Stunde Fahrt von Launceston entfernt. Der Park ist neben dem Mount Williams Nationalpark (an der Nordostkueste Tasmaniens) einer der Topplaetze, um die einzigartige australische Tierwelt hautnah und vor allem relativ ungestoert erleben zu koennen. Bennett-Wallabys, Forester-Kaenguruhs und Wombats mehr

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Tourismus im Parque Nacional Madidi - Segen oder Fluch?

    Bolivien: Rurrenabarque | von travelcaesar | zuletzt aktualisiert am 14. Januar 2008, 20:21 Uhr

    Bolivien besteht aus weit mehr als wie so oft vermutet Hoehenkrankheit und Lamas. Es umfasst auch eine der vermutlich artenreichsten Regionen der Erde, den majestaetischen Parque Nacional Madidi im bolivianischen Amazonasbecken. Natuerlich will ein solch schoener Park auch entdeckt werden und jedes Jahr steigen die Besucherzahlen betraechtlich, da Trips im Vergleich zum brasilianischen Pantanal oder dem Manu National Park in Peru relativ erschwinglich sind. Dabei kommen verschiedene mehr

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Huerto del Cura

    Spanien: Elche | von kaiserseder | zuletzt aktualisiert am 14. Januar 2008, 16:31 Uhr
    Huerto del Cura

    Sehr lohnenswert ist für einen Costa Blanca-Urlauber in Spanien der Besuch des botanischen Gartens Huerto del Cura, der im Herzen des Palmenwaldes von Elche liegt. Hier können Sie verschiedene Palmenarten aus allen Herkunftsgebieten der Erde sowie eine Vielzahl außerordentlich schöner Kakteen und Sukkulenten betrachten.

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Häntzschelstiege

    Deutschland: Bad Schandau | von rabbit | zuletzt aktualisiert am 14. Januar 2008, 16:37 Uhr

    Für alle, die es etwas aufregender mögen, ist dieser Aufstieg auf die Affensteine perftekt! Von Bad Schandau aus geht es ins Kinitzschtal Richtung Hinterhermsdorf (auch einen Ausflug wert). Nach ca. 8 Kilometern kommt man an den Beutenfall! Am Wochenende sollte man mit besonderem Eifer nach einem Parkplatz suchen, denn man ist keineswegs der Einzigste im Kirnitzschtal. Vom Beutenfall geht man nach Süden auf einem breiten Schotterweg in den Wald hinein. Nach ca 15 min Gehzeit geht ein Weg nach mehr

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Wasservogelreservat Wallnau

    Deutschland: Fehmarn, Wallnau | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 14. Januar 2008, 12:16 Uhr

    Wer das fast 300 Hektar große Naturschutzgebiet erkunden will, kann allein über den Lehrpfad wandern oder an den Nabu-Führungen teilnehmen. Fast 80 Vogelarten brüten in dieser Feuchtwiesenlandschaft, für viele Zugvogelarten ist es Rastgebiet. Ein „Tast- und Schnupperpfad“ bringt Kindern Natur spielerisch näher. Juni–Aug. tgl. 9–18, sonst 10–17 Uhr, Eintritt 5 €.

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Die Schären vor Fjällbacka

    Schweden: Fjällbacka | von BernieMayer | zuletzt aktualisiert am 13. Januar 2008, 19:38 Uhr
    Die Schären vor Fjällbacka

    Wer an der Westküste Schwedens unterwegs ist der darf einen Abstecher in das wunderschöne, idyllische Hafenstädtchen Fjällbacka nicht verpassen! Beim Hafen kommt man durch eine schmale Schlucht über eine bequeme Holztreppe halbwegs gemütlich auf den 76m hohen Vetterberg. Von dort oben hat man eine absolut beeindruckende Aussicht über die vorgelagerten Schären.

Seite:

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps