Reisetipps: Natururlaub und Naturreisen

Reisetipps sortieren

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Informationen über Madagaskar

    kein Ort angegeben | von Focuswelten (RP) | zuletzt aktualisiert am 5. Juli 2014, 13:32 Uhr
    Informationen über Madagaskar

    Hi! Da Madagaskar kein so bekanntes und häufig frequentiertes Reiseland ist, sind die Informationen über diese Destination auch schwieriger zu finden. Es gibt jedoch ein Forum über die Insel Madagaskar und dort kann man die ersten Kontakte knüpfen und sich bei "schwierigen" Fragen Antworten erhoffen. Aber leider ist auch dieses Forum natürlich nicht so stark frequentiert wie eins über Italien oder so. Link zum Forum: http://www.madagasikara.de/mafo/ Servus Beppo - Focuswelten

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Nationalpark

    Costa Rica | von tigre | zuletzt aktualisiert am 23. April 2008, 15:53 Uhr
    Nationalpark

    Ein sehr schöner und auch sauber gehaltener Park an der Karibik bei Cahuita gelegen. Lange Wanderung, meist direkt am Meer entlang laden zum Entdecken der Tier-u.Pflanzenwelt ein. Auf bequemen Pfaden sind nicht selten Affen, Waschbären, Faultiere, Schlangen und Echsen zu sehen. Am besten besucht man diesen Park früh am Morgen, es ist dann angenehm warm und noch nicht zu heiss, die Tiere lassen sich dann auch besser beobachten und man ist sehr oft ganz allein unterwegs. Allerdings sollte man mehr

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Vulkan Arenal

    Costa Rica: Fortuna | von tigre | zuletzt aktualisiert am 11. April 2008, 09:52 Uhr
    Vulkan Arenal

    Der wohl bekannteste und auch aktivste Feuerberg in Costa Rica liegt am gleichnamigen Stausee. Mit seinen spektakulären Eruptionen und Auswürfen von Lava bietet dieser Vulkan, besonder bei Nacht, ein unglaubliches Schauspiel. Unter Getöse und Fauchen verteilt er die Brocken weit herum. Leider zieht der Berg sehr oft dichten Nebel und Wolken an, somit bleibt sein Treiben oft verborgen, nur das Donnern und Zischen verrät seine Gegenwart. Bis am 28. Juli 1968 schlummerte der dichtbewaldete Berg mehr

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Blue Mountain - Jenolan Cave

    Australien: Sydney | von Jazzmin | zuletzt aktualisiert am 7. April 2008, 15:36 Uhr
    Blue Mountain - Jenolan Cave

    Die Jenolan Caves befinden sich etwa 200 km westlich von Sydney am Rande der Blue Mountains. Nach neuesten Untersuchungen ist das Hoehlensystem ueber 340 Mio. Jahre alt. Es besteht aus ueber 300 Hoehlen, davon sind aber nur 11 fuer Touristen zugaenglich. Nach verschiedenen Angaben soll die Lucas-Hoehle, mit ihrer ueber 50 m hohen Kathedrale, die Schoenste sein. Taeglich werden mehrere Fuhrungen angeboten (s. Internetseite). Zu beachten ist, dass zwischen 11.45 und 13 Uhr die Zufahrt zum Tal mehr

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Tsitsikamma National Park

    Südafrika: Stormsriviermond | von Tippelbrueder (RP) | zuletzt aktualisiert am 16. Juni 2008, 01:40 Uhr
    Tsitsikamma National Park

    Der Tsitsikamma National Park erstreckt sich ca. 80 km entlang der Küste von der Paul Sauer Brücke (heute Storms River Bridge) bis nach Natures Valley. Tsitsikamma ist ein Begriff aus der Sprache der Khoi Khoi und heißt soviel wie 'klares, sprudelndes Wasser'. Der Park wurde 1964 eröffnet. Wegen der häufigen Niederschläge ist die Vegetation sehr üppig und hier gibt es noch zusammenhängende Flächen des einzigartigen heimischen Waldes (indegenious forest) mit Baumriesen wie Yellowwood, mehr

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Ausflug zur Naturschutzinsel H

    Argentinien: Ushuaia | von astrid | zuletzt aktualisiert am 30. März 2008, 18:45 Uhr
    Ausflug zur Naturschutzinsel H

    Wer einen Ausflug in einer kleinen Gruppe im Beagle Kanal machen möchte, dem empfehle ich "Tres Marias". Mit einem alten Fischerboot oder mit einem kleinen Segelboot fährt man mit max. 10 Personen zur Insel Alicia und kann dort vom Boot aus Königskormorane und Seelöwen aus allernächster Nähe beobachten. Danach geht es zur Insel H (sie ist wie ein H geformt). Diese steht unter Naturschutz und Tres Marias ist der einzige Veranstalter der auf dieser Insel an Land gehen darf. Mit einem Naturführer mehr

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Gletscherzunge Nigardsbreen

    Norwegen: Nigardsbreen/Jostedal | von Bille | zuletzt aktualisiert am 26. März 2008, 15:55 Uhr

    Der Nigardsbreen ist eine leicht zugängliche Gletscherzunge des großen Jostedalsbreen, der der größte Gletscher des europäischen Festlandes ist. Am Ende der Straße 604 im Jostedalen befindet sich das Breheimsenteret, das mit einem Museum über den Nigardsbreen informiert: http://www.jostedal.com/natimg9.htm Dahinter beginnt eine ca. 3 km lange Mautstraße, die bis an den Gletschersee führt. Dort gibt es einen Parkplatz, Toiletten und man kann Gletscherführungen buchen. Den Gletscher mehr

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Nationalpark Timanfaya

    Spanien: Yaiza | von kleinkati | zuletzt aktualisiert am 22. März 2008, 18:14 Uhr
    Nationalpark Timanfaya

    Der Timanfaya-Nationalpark auf der Kanareninsel Lanzarote wurde 1974 zum achten von den heute dreizehn Nationalparks in Spanien erklärt. Er wird auch als "Montañas del Fuego" (Feuerberge) bezeichnet. Schimmernde Vulkangesteinsflächen mit bizarrem Gestein, Schlackenfragmenten und bauchigen Basaltsteinen bedeckten große Lavafelder. Die Vegetation ist gering und befindet sich noch im Anfangsstadium. Sehr wichtig sind die Flechten, von denen bereits ca. 200 verschiedene Arten erfaßt mehr

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Africam

    Südafrika | von NinaB | zuletzt aktualisiert am 4. November 2010, 09:38 Uhr

    Eine streaming webcam in Echtzeit bei einer Lodge am Rande des Krügerparks in unmittelbarer Nähe eines Wasserlochs. http://www.africam.com/ Man kann mit der rechten Maustaste auf Vollbild schalten. Die Bildqualität ist zwar nicht anspruchsvoll (besonders, wenn es auf das Objektiv regnet), aber der Sound von Afrika kommt auf diesem Wege direkt ins Wohnzimmer. Und die Tiere kommen sehr nahe.

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Mt Bruce Wildlife Centre

    Neuseeland | von day-c-ray | zuletzt aktualisiert am 13. März 2008, 17:37 Uhr
    Mt Bruce Wildlife Centre

    Ausschnitt aus der Homepage: Pukaha Mount Bruce is New Zealand's National Wildlife Centre for conservation of some of our most endangered wildlife. We are also a centre for environmental education and an eco tourism destination. Kiwi, kokako, kaka and other wildlife are now being restored to the forest with the support of the local community.

Seite:

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps