Reisetipps: Natururlaub und Naturreisen

Reisetipps sortieren

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Pitzmoor

    Deutschland: Schneverdingen | von Dorisorlean (RP) | zuletzt aktualisiert am 16. August 2008, 13:13 Uhr
    Pitzmoor

    Im klienen Ort Schneverdingen am Ortsanfang liegt das Pitzmoor. Mann erreicht ihn über die A7 und nimmt die Abfahrt Bispingen. Ein idealer Ort um eim langes Wochenende bei Ruhe und Frieden, die die Seele nach einer stressvollen Zeit braucht, zu machenkann Gleich vor dem Eingang Naturpark -Lüneburgerheide befindet sich das Landhotel Schäferhof,Familienberieb,Fam. Fach. Hotel Schäferhof,Hebererstr. 29640 Schneverdingen Zimmer liebevoll, viele Bilder von Künstler der Gegend, gute mehr

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Holavedsleden

    Schweden: Tranås | von debby83 | zuletzt aktualisiert am 8. Mai 2009, 13:52 Uhr
    Holavedsleden

    Der Holavedsleden ist ein 59 km langer Wanderweg, der in der Region Småland zwischen den Städten Tranås am Sommen und Gränna am Vättern verläuft. Der Weg ist durchgehend markiert und verläuft weitgehend abseits von asphaltierten Verkehrsstraßen und größeren Ortschaften auf Wanderpfaden und Wald- und Feldwegen. Auf der Strecke gibt es drei Rastplätze, die jeweils mit einem Windschutz (Schutzhütte, nach einer Seite offen), einer Feuerstelle und einer Trockentoilette ausgestattet sind und sich mehr

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Glaskogen Naturreservat

    Schweden: Lenungshammar | von debby83 | zuletzt aktualisiert am 10. August 2008, 16:01 Uhr
    Glaskogen Naturreservat

    Das Glaskogen Naturreservat liegt in Schweden in der Region Värmland, nordwestlich des Vänern in der Nähe der Kleinstadt Arvika. Es hat eine Größe von 28.000 ha und umfasst die beiden großen Seen Stora Gla und Övre Gla, zahlreiche kleinere Seen sowie die umliegenden Wälder. Das Gebiet eignet sich hervorragend für Wanderungen und Kanutouren. In Lenungshammar befindet sich eine Informationszentrale mit angeschlossenem Campingplatz sowie einem Kanu- und Mountainbikeverleih (Preise auf der mehr

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Parque Nacional da Serra do Cipó

    Brasilien: minas gerais | von elluna | zuletzt aktualisiert am 7. August 2008, 03:00 Uhr
    Parque Nacional da Serra do Cipó

    Insgesamt habe ich nun gut 5 Monate hier in Belo Horizonte verbracht. An meinen letzten Wochenenden wollte ich noch ein wenig Minas Gerais kennen lernen. Also sind wir (mein Freund und ich mit zwei Bekannten) mit einem gemieteten Auto (vom Flughafen Pampulha, Wochenendsaktion) nach Serra do Cipó um uns ein bisschen in die frei Natur zu wagen und Wasserfaelle zu bestaunen. Das Personal vom Nationalpark war total freundlich; 5 oder 8 Reais Eintritt pro Person mit Parkplatz und Duschanlage. Am mehr

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Badestrände zwischen Sarande und Butrint

    Albanien: Butrint | von windweit | zuletzt aktualisiert am 21. April 2014, 13:48 Uhr
    Badestrände zwischen Sarande und Butrint

    Sarande selber hat leider Betonburgen, aber wenn man ein bisschen aus dem Ort rausfährt, irgendwo Richtung Butrint, findet man einsame Strände oder bewirtschaftete Stücke mit Strandbuden und Liegen.

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Strand von Banphé

    Thailand: Rayong | von gerhardveer | zuletzt aktualisiert am 23. Juli 2008, 09:13 Uhr
    Strand von Banphé

    Ban Phé ist eine quirlige kleine Stadt östlich Rayong. Östlich von ihr gibt es ausgedehnte Sandstrände mit kleine Kneipen und einfachen Resorts zum Übernachten. Hier ist es noch nicht touristisch überlaufen -frühmorgens brechen die Fischer mit ihren kleinen Holzbooten zum Fang auf. Besonders bei Ebbe gleißt der ost/west-verlaufende im Morgenlicht - ein Gegenlichttraum für Fotografen... Hier kann man übrigens auch die Fischer nach einer Fahrt nach KoSamet fragen - manch einer hat eine alte mehr

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Keen Bay

    Irland: Achill | von lucky-wanderer | zuletzt aktualisiert am 27. August 2008, 22:49 Uhr
    Keen Bay

    Kleine Bucht im Westen von Achill Island, einsames Plätzchen mit "Ende der Welt"-Atmosphäre. Sandstrand, in der Umgebung Hochmoor, beeindruckende Klippen, ein paar alte verlassene Gebäude. Ende der Straße, die Umgebung ist nicht durch Wanderwege o.ä. erschlossen, weglose Wanderungen entlang der Klippen und durch das Moor möglich und lohnend.

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Tegeler See

    Deutschland: Berlin | von Skylinemen | zuletzt aktualisiert am 22. Juli 2008, 18:50 Uhr
    Tegeler See

    Der Tegeler See Liegt im Norden Berlins und gehört verwaltungstechnisch zum Bezirk Reinickendorf. Wenn man mit der U-Bahn bis Tegel fährt und dann die Strasse Alt Tegel entlang geht, gelangt man zwangsläufig zur Greenwich-Promenade und die befindet sich an einem kleinem Teil des Tegeler Sees. Die Promenade ist, wie ihr Name bereits vermuten lässt, ein für Fußgänger ausgebauter Bereich zum flanieren am See. An der Greenwich-Promenade befinden sich auch einige Anlegestellen von den aus mehr

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Gremen die nördlichsten Spitze Jütlands

    Dänemark: Skagen Gremen | von Skylinemen | zuletzt aktualisiert am 22. Juli 2008, 00:21 Uhr
    Gremen die nördlichsten Spitze Jütlands

    Gremen ist an der nördlichsten Spitze Jütlands gelegen, dort wo Ost- und Nordsee sich vereinen. Zwischen Nordjütland und Norwegen befindet sich ein Seegebiet Namens Skagerrak, dort fand im Ersten Weltkrieg die große Seekriegsschlacht statt. Die See ist meist aufgewühlt, je nach Stand der Gezeiten. Die Luft ist hier wirklich noch rein und man riecht geradezu die See, meist ist es aber recht windig und man sollte das bei Wahl der Bekleidung berücksichtigen. Im Grunde ist hier nur Strand mehr

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Point Reyes National Seashore

    USA: California | von Meg79 | zuletzt aktualisiert am 17. Juli 2008, 08:48 Uhr

    Nördlich von San Francisco erstreckt sich an der Pazifikküste die Point Reyes National Seashore – ein Naturschutzgebiet mit wunderschöner Tier- und Pflanzenwelt, Stränden und Aussichtspunkten. Es lohnt sich, das Bear Valley Visitor Center kurz hinter Olema zu Besuchen und sich von den Rangern ein paar Tipps zu holen, wo man am besten welche Tiere beobachten kann. Es gibt viele kürzere oder längere Trails, die man erwandern kann. Einen Tag sollte man sich auf jeden Fall einplanen. Es ist sehr mehr

Seite:

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps