Reisetipps: Reisetipps und Urlaubsempfehlungen

Reisetipps sortieren

  • Allgemeine Hinweise & Reisevorbereitungen

    Reisebüro Wama-Tour

    Polen: Giżycko | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 20. November 2007, 12:08 Uhr

    Das Reisebüro organisiert individuelle Touren mit Service rund ums Rad, ohne Reiseleiter. Auch Radverleih. Die Chefin spricht ausgezeichnet Deutsch.

  • Allgemeine Hinweise & Reisevorbereitungen

    Fahrradverleih

    Lettland: Jūrmala | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 20. November 2007, 10:47 Uhr

    Die Verleihstationen in der Fußgängerzone von Majori und am Bahnhof von Kemeri schließen Ende August. Preise: ca. 12 € pro Tag, Kindersitz erhältlich. Picknick mitnehmen, außerhalb des Zentrums sind Restaurants rar. Wetterabhängig auch in der Nachsaison geöffnet ist der Verleih Pikniks.

  • Allgemeine Hinweise & Reisevorbereitungen

    Vorsicht beim Wasserkauf

    Indien: New Delhi | von kinkimono | zuletzt aktualisiert am 30. November 2007, 18:20 Uhr

    Beim Kauf von Wasserflaschen in Indien sollte man unbedingt den Verschluss auf Unversehrtheit prüfen! Auch wenn eine Plastikfolie um die Kappe vorhanden ist: Verschluss nochmals prüfen. Insbesondere in Delhi haben wir mehrfach Flaschen zurückgegeben...Der Magen wird es euch danken. Und: Hände weg von Leitungswasser, auch beim Zähneputzen!

  • Allgemeine Hinweise & Reisevorbereitungen

    Lower Antelope Canyon

    USA: Page , AZ | von BernieMayer | zuletzt aktualisiert am 24. August 2012, 15:10 Uhr
    Lower Antelope Canyon

    Bei Page (Arizona) am Highway 98, nahe der Navajo Generating Station, liegt der Antelope Canyon.

  • Allgemeine Hinweise & Reisevorbereitungen

    LARAPINTA TRAIL - Wann läuft es sich am angenehmsten und in welche Richtung?

    Australien: Alice Springs | von Kunaka711 | zuletzt aktualisiert am 24. November 2007, 00:19 Uhr

    Die klimatisch angenehmste Zeit ist sicherlich der australische Winter. Dass es aber wirklich richtig kalt werden kann, überrascht viele Besucher. Der Südostwind bläst in dieser Zeit fast ununterbrochen und bringt viel Kälte mit sich. Man muss also tagsüber (Tiefstwerte bis zu 18 Grad sind keine Seltenheit) und besonders nachts(bis unter den Gefrierpunkt) auf "kühle" Temperaturen eingestellt sein. Zudem ist dies die Hauptsaison und viele Leute (auch viele Gruppen) sind unterwegs. mehr

  • Allgemeine Hinweise & Reisevorbereitungen

    LARAPINTA TRAIL - Transport und Proviant-Versorgung (Food Drops)

    Australien: Alice Springs | von Kunaka711 | zuletzt aktualisiert am 11. November 2007, 16:19 Uhr

    Verschiedene Veranstalter erleichtern die Organisation von Personentransporten oder die Proviant-Versorgung. D.h. sie fahren dich zum gewünschten Ausgangspunkt oder holen dich irgendwo ab. Wobei das Abholen organisatorisch immer aufwändiger ist, da z.Bsp. kein Natel-Empfang in den MacDonnell Ranges vorhanden ist. Diese Touristen-Unternehmen verteilen auch Proviant an die möglichen Stellen. Die vom Teilnehmer organisierten Mahlzeiten werden in entsprechende Kisten verstaut. Dies ist möglich mehr

  • Allgemeine Hinweise & Reisevorbereitungen

    Antelope Canyon

    USA: Page | von BernieMayer | zuletzt aktualisiert am 24. August 2012, 15:10 Uhr
    Antelope Canyon

    Bei Page (Arizona) am Highway 98, nahe der Navajo Generating Station, liegt der Antelope Canyon, hier gibt es die verschiedensten Meinungen ob der upper oder lower Antelope Canyon der schönere ist. Der Upper ist der touristisch besser erschlossene, weil auch breitere und größere, hier kann man den Canyon als Gesamtheit ablichten und die Möglichkeit einen schönen Beam zu sehen ist hier größer. Der Lower ist wesentlich enger - dadurch irgendwie noch faszinierender aber auch ein wenig mehr

  • Allgemeine Hinweise & Reisevorbereitungen

    Fähre von Japan nach China

    Japan: Ōsaka | von dr.ray | zuletzt aktualisiert am 8. November 2007, 14:35 Uhr

    Die Reise von Japan nach China mit der Fähre ist unproblematisch und etspannt. Man kann entweder von Osaka oder Kobe nach Tianjin http://www.celkobe.co.jp/ nahe Beijing bzw. nach Shang-Hai http://www.shanghai-ferry.co.jp. Die Ablegestellen ändern sich wöchentlich. Die Preise sind sehr variabel. Man kann häufig schon Tickets um die 100 Euro erwerben. Am Besten im Internet nochmal bei bedarf die Preise Prüfen. Die Reise dauert zirka zwei Tage. In der Taifunzeit sollten Menschen die nicht Seefest mehr

  • Allgemeine Hinweise & Reisevorbereitungen

    Detailierte Informationen zum Routenverlauf

    kein Ort angegeben | von sandneurosen.com | zuletzt aktualisiert am 27. Oktober 2007, 18:00 Uhr
    Detailierte Informationen zum Routenverlauf

    Wer weitere detailierte Informationen, wie Routenverlauf, Karten, Roadbook, Fotos, GPS-Koordinaten einsehen möchte geht bitte auf unsere Seite www.sandneurosen.com und klickt dort auf die Route "Abseits ausgetretener Touristenpfade". -Danke-

  • Allgemeine Hinweise & Reisevorbereitungen

    Coloma Studio Guido Scharfenberg

    Spanien: Santanyí | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 12. Oktober 2007, 10:22 Uhr

    Sich im Freien die Haare schneiden lassen? Guido Scharfenberg in Santanyí ist der einzige Friseur auf Mallorca mit Plätzen im Garten. Die Kunden sitzen angenehm im Schatten zwischen Kakteen, Hibiskus und Palmen. Bevor der Mitdreißiger 2004 sein „Coloma Studio“ in einem der ältesten Häuser der Stadt eröffnete, hat er als Trainer bei L’Oréal und zuletzt bei Udo Walz gearbeitet. Jetzt nimmt er sich viel Zeit für seine Kunden. Und falls es mal kühler wird, muss keiner frieren. Dann prasselt mehr

Seite:
Direktnavigation: vergrößern

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps