Reisetipps: Kultururlaub, Sehenswürdigkeiten und Kunst

Reisetipps sortieren

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Museo del Castello Scaligero

    Italien: Torri del Benaco | von pittwater | zuletzt aktualisiert am 21. Februar 2012, 19:07 Uhr
    Museo del Castello Scaligero

    Museo del Castello Scaligero – Torri del Benaco Torri del Benaco ist eine der wenigen Städte am Gardasee, an denen eine Autofähre anlegt. Sicherlich überlaufen und nicht besonders hübsch, dachte ich beim Blick auf die Straßenkarte... Falsch! Nur ein paar Meter entfernt von der Anlegestelle (aber weit genug, dass man sie nicht mehr wahrnimmt), liegt ein entzückender kleiner Hafen. Gerade groß genug für ein paar Fischer-und Segelboote und ein Polizeiboot. Je nach Uhrzeit sitzt man zum mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Hongkong Sightseeing und Hotel-Empfehlungen

    China: Hongkong | von Urlaubstraum (RP) | zuletzt aktualisiert am 26. Januar 2012, 16:46 Uhr

    Das oben genannte komfortable Hotel im Nord-Westen der “New Territories” ist mit seinen 2 Türmen (bei einem gibt es eine Gartenanlage mit Pool auf der 3. Etage/im Winter geschlossen) das größte Hotel in der Gegend und liegt in der Nähe der MRT-Station Tin Shui Wai Station - Ausgang E2 Ginza, auch unweit der Wetlands (ein Feuchtlandpark mit tropischen Pflanzen, Vögeln und wunderschönen Schmetterlingen), denen man folglich einfach mit der Tram (3 Stationen) und dann zu Fuß einen Besuch abstatten mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Lacoste für Sadisten

    Frankreich: Lacoste | von edwingrub (RP) | zuletzt aktualisiert am 25. Januar 2012, 11:51 Uhr
    Lacoste für Sadisten

    Oberhalb vom Dörfchen Lacoste steht eine Burg, die in der Zeit der Französischen Revolution zerstört wurde. Das ist nicht weiter erwähnenswert, wäre es nicht die Burg des berüchtigten Marquis de Sade, in dem dieser sein Unwesen trieb. Verständlicherweise wollten die Dorfbewohner mit diesem nichts zu tun haben und ließen die Burg weiter verfallen. Erst 1952 erwarb ein pensionierter Lehrer die Ruine und renovierte seinen Möglichkeiten entsprechend. Schließlich erwarb 2001 der Modeschöpfer mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Teatime im Palmengarten:

    Deutschland: Frankfurt+am+Main | von doubleegg | zuletzt aktualisiert am 24. Januar 2012, 19:27 Uhr
    Teatime im Palmengarten:

    Alternativ zur tristen Jahreszeit wartet der Palmengarten Frankfurt alljanuärlich mit seiner Ausstellung zu einer der bekanntesten Pflanzen der Familie Teestrauchgewächse auf. Die Kamelie (Camellia japonica) stammt aus Ostasien und war ein beliebter Zierstrauch in China und Japan, vermutlich schon im 16. Jahrhundert wurde sie in Europa eingeführt und zwischen 1770 und 1790 gelangte sie auch nach Deutschland. In den Palmengarten kamen die ersten Kamelien durch den Gründer Heinrich Siesmayer, mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Wilhelmsbad bei Hanau

    Deutschland: Hanau | von GabiT | zuletzt aktualisiert am 21. Januar 2012, 15:44 Uhr
    Wilhelmsbad bei Hanau

    Der Park um die alte Kuranlage in Wilhelmsbad ist zwar nicht riesig, also sicherlich kein Vergleich mit Park Schönbusch bei Aschaffenburg, aber um am Wochenende oder auch kurz nach Feierabend ein bißchen Ruhe und Erholung zu tanken, finde ich diese Anlaufstelle großartig. Wilhelmsbad liegt am Stadtrand von Hanau, gehört zu Hanau-Kesselstadt und ist sowohl von Hanau, den umliegenden Dörferen als auch von Frankfurt aus gut zu erreichen. Von der Abfahrt Hanau-Nord der A66 sind es nur wenige mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Das Ungeheuer Tarasque in Tarascon

    Frankreich: Tarascon | von edwingrub (RP) | zuletzt aktualisiert am 18. Januar 2012, 12:30 Uhr
    Das Ungeheuer Tarasque in Tarascon

    In der Nähe von Avignon liegt die Stadt Tarascon, die die Erinnerung an ihren Namensgeber, das Ungeheuer Tarasque, mit einem jährlich stattfindenden Fest, mehreren Abbildungen in der Kirche Ste. Marthe und einem Denkmal zwischen Kirche und Schloss, lebendig hält. Tarasque pflegte aus der Rhone aufzutauchen, um Schiffe zum Kentern zu bringen und Menschen und Tiere zu verschlingen. Martha, die zusammen mit ihrem Bruder Lazarus, Maria Magdalena und weiteren in der Camargue gestrandet sein mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    HGN Kunsthalle Näder

    Deutschland: Duderstadt | von klaus-reinhard | zuletzt aktualisiert am 16. Januar 2012, 10:33 Uhr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Kunstprojekt Mariposa Teneriffa

    Spanien: Arona | von muehle64 | zuletzt aktualisiert am 15. Januar 2012, 09:30 Uhr

    Eines vorweg: wir haben Mariposa aus Zeitgründen leider selbst nicht besuchen können. Ich stelle den Tipp trotzdem hier ein. Es gibt keine regelmäßigen Öffnungszeiten, man muß sich anmelden. Wer mehr wissen will: http://www.mariposa-projekt.de/tour/tour.html

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Friedensstein auf Mallorca

    Spanien: Santanyí | von edwingrub (RP) | zuletzt aktualisiert am 14. Januar 2012, 12:49 Uhr
    Friedensstein auf Mallorca

    Was man auch immer von dem Kunstwerk halten mag - man kann sich kaum eine Meinung dazu bilden, da es in den meisten Reiseführern gar nicht erst erwähnt wird. Auf dem Weg zur Felsenbrücke Es Pontas bei der Cala Santanyi wird es in einem Reiseführer immerhin als "großes Wegekreuz" bezeichnet, an dem man vorbei kommt. Auf diesem Weg bin auch ich vorbei gekommen, hab' mich über den Anblick gewundert und gefreut. Vor allem deshalb, weil am Sockel eine Messingplatte mit der Erklärung angebracht mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Die Burg von Ulus

    Türkei: Ankara | von Manuel_AUT | zuletzt aktualisiert am 11. Januar 2012, 02:21 Uhr
    Die Burg von Ulus

    Während meines Aufenthaltes in Ankara besuchte ich das historische Stadtzentrum von Ulus. Man gelangt sehr gut mit der U-Bahn oder den bekannten Dolmuş direkt nach Ulus. Ich bin mit dem Dolmuş gefahren und das war echt witzig, weil man bezahlt beim Fahrer, was ja noch nicht außergewöhnlich ist. Steigt man dabei hinten ein und reicht das Geld über andere nach vorne so kommt momentan ein ungutes Gefühl. Das war aber weg, als ich das Wechselgeld bekam. Ich bemerkte wie offen und ehrlich die mehr

Seite:
Direktnavigation: vergrößern

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps