Reisetipps: Kultururlaub, Sehenswürdigkeiten und Kunst

Reisetipps sortieren

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Schloss Herzberg

    Deutschland: Herzberg am Harz | von Blula | zuletzt aktualisiert am 8. April 2012, 15:30 Uhr
    Schloss Herzberg

    Hoch über der alten Fachwerkstadt Herzberg im Südharz thront auf einem Bergrücken das gleichnamige Schloss, das auf den Fundamenten einer Burg aus dem 11. Jh. errichtet wurde. Obwohl es in Reiseführern nicht unter den TOP 10 – Highlights des Harzes zu finden ist, sollte es dennoch einen Besuch wert sein, nicht zuletzt auch deshalb, weil es schließlich Niedersachsens größtes Schloss in Fachwerkbauweise ist. In den Besitz der Welfen kam es unter Heinrich dem Löwen (1129-1195), der es zuvor von mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Vesakhfest Mai 2012

    Deutschland: München | von Gringo | zuletzt aktualisiert am 8. April 2012, 11:02 Uhr

    Am 05.05. 2012 ist es wieder so weit. Dann wird auch in München das größte buddhistische Fest gefeiert.( Leider ist es noch nicht so bekannt wie das Oktoberfest.) Hier kann man einen Überblick über verschiedene asiatische Traditionen bekommen. Desweiteren gibt es leckeres Essen. Mein persönlicher Favorit sind die mongolischen Musiker. Dieses schöne Fest bietet für die ganze Familie etwas.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Kaiser-Franz-Josefs-Höhe - Großglockner, Pasterze, Automobilausstellung und mehr

    kein Ort angegeben | von mosaik (RP) | zuletzt aktualisiert am 7. April 2012, 16:14 Uhr
    Kaiser-Franz-Josefs-Höhe - Großglockner, Pasterze, Automobilausstellung und mehr

    Zugegeben, es muss schönes Wetter sein, um in den vollen Genuss dieser hochalpinen Landschaft und ihrer Schönheit zu gelangen. Aber wenn es passt, so wie bei mir im September 2010, dann ist es schon fast kitschig-schön! Auf jeden Fall ist die "Endstation" der Großglockner Hochalpenstraße einen Besuch wert! Ich war dann im Juli 2011 nochmals oben, da war der Wettergott nicht so gnädig, also werde ich es dieses Jahr wieder probieren.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Astronomische Uhr am Rathaus in Tübingen

    Deutschland: Tübingen | von matulr | zuletzt aktualisiert am 4. Januar 2015, 09:49 Uhr
    Astronomische Uhr am Rathaus in Tübingen

    Als der Mathematik- und Astronomieprofessor Johannes Stöffler (1452-1531) mit dem Bau der Astronomischen Uhr begann, dachten die meisten Menschen noch, alle Planeten drehten sich um die Erde. Andere Meinungen hatten im frühen 16. Jahrhundert unter dem Druck der Kirche keine Chance, aber Stöffler schaffte es, trotz aller Einflussnahme, eine Uhr zu bauen, die die Himmelsmechanik perfekt darstellte. Der Zeiger und eine Handvoll Zahnräder reichten dem Astronomen aus, um auf dem Ziffernblatt die mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Der Golm

    Deutschland: Kamminke | von Vinni | zuletzt aktualisiert am 12. März 2012, 21:46 Uhr
    Der Golm

    Im Osten der Insel Usedom, in Richtung polnische Grenze bei der Ortschaft Kamminke, befindet sich befindet sich die mit 69 m die höchste Erhebung der Insel (der Streckelsberg bei Koserow ist die höchste Kliffküste mit 58 m). Man hat einen schönen Ausblick auf das polnische Swinemünde, auch wenn Hafen und Hochhäuser, die man zu sehen bekommt, nicht wirklich schön sind. Aber am Aussichtspunkt ist leicht zu glauben, dass der Golm bei den frühen Bädertouristen ein beliebter Ausflugsort war. mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Körperwelten der Tiere

    Deutschland: Frankfurt am Main | von Ariane67 | zuletzt aktualisiert am 12. März 2012, 13:55 Uhr

    Wir waren letzte Woche mit Bekannten dort und waren wirklich begeistert. Zumindest nachdem wir den ersten Schock überstanden hatten. Der Anblick eines Bären, der nur aus Muskeln und Knochen besteht ist zunächst doch sehr absurd und auch gewöhnungsbedürftig. Hat man aber die erste Scheu abgelegt, so entdeckt man schnell den Forscher in sich. Wie kleine Kinder standen wir vor den Exponaten und haben jeden Muskel bis ins kleinste betrachtet und verfolgt. Wann hat man schon einmal die Möglichkeit mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    San Pancraziu di Castellare

    Frankreich: Castellare-Di-Casinca | von ruma94 | zuletzt aktualisiert am 11. März 2012, 15:39 Uhr
    San Pancraziu di Castellare

    Korsische Ostküste, südlich von Bastia: Kleine romanische Kirche am Straßenrand mit tollem Picknickplatz und Ausgangspunkt zur einer dreistündigen "Romanik"-Wanderung.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Museum der Moderne Salzburg

    Österreich: Salzburg | von mamaildi | zuletzt aktualisiert am 5. März 2012, 10:33 Uhr
    Museum der Moderne Salzburg

    Das Museum der Moderne (MdM) in Salzburg bietet ständig wechselnde Ausstellungen aus dem Bereich der modernen Kunst, sehr häufig mit fotografischem Schwerpunkt. Neben den interessanten Inhalten besticht das Museum durch seine Lage hoch oben auf dem Mönchsberg - mit Ausblick über die gesamte Stadt, die Festung und die umliegenden Alpengipfel. http://www.museumdermoderne.at/ Hier bitte informieren über aktuelle Ausstellungen und Öffnungszeiten.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Tutanchamun - sein Grab und die Schätze

    Deutschland: Frankfurt | von pleuro | zuletzt aktualisiert am 3. März 2012, 16:05 Uhr
    Tutanchamun - sein Grab und die Schätze

    "Tutanchamun - sein Grab und die Schätze" heißt die Ausstellung, die man noch bis Ende Juni 2012 in Frankfurt besuchen kann. Gleich vorweg: Es handelt sich nicht um eine Ausstellung von Originalen, sondern vielmehr um Replikate. Diese sind allerdings hervorragend gearbeitet und lassen eine ganz andere Art der Präsentation zu. So werden zum Beispiel in großen Schauvitrinen die Anordnungen der Gegenstände, wie man sie in den Grabkammern vorgefunden hatte, rekonstruiert. Allerdings fehlt mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Fundacio Miro in Palma de Mallorca

    Spanien: Palma | von edwingrub (RP) | zuletzt aktualisiert am 3. März 2012, 10:39 Uhr
    Fundacio Miro in Palma de Mallorca

    Joan Miro (1893 – 1983) lebte von 1956 bis zu seinem Tod oberhalb von Palma, wo er als Maler, Grafiker, Bildhauer und Keramiker arbeitete. Er hat seinen eigenen Stil, so dass auch einem Nicht-Kunstkenner wie mir auf Mallorca ab und zu der Gedanke kam "das sieht so aus, als ob es von Miro wäre" – und es war auch immer von ihm. Bilder von ihm werden gerne als Logos verwendet, so jene der Fußball-WM 1982 und des spanischen Fremdenverkehrsamtes. Das Logo zur Olympiade in Barcelona 1992 stammt mehr

Seite:
Direktnavigation: vergrößern

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps