Reisetipps: Urlaubstipps

Reisetipps sortieren

  • Reisetipps

    Paradee-Resort, Koh Samet

    Thailand: Koh+Samet | von u18y9s26 | zuletzt aktualisiert am 12. April 2016, 21:12 Uhr
    Paradee-Resort, Koh Samet

    Wir wollten zwischenlanden in Thailand, einige Tage Bangkok und einige Tage Badeurlaub ohne wieder fliegen zu müssen. Unsere Ankunft in Neuseeland hatten wir auf das Ende der dortigen Sommerferien terminiert. So kamen wir auf die kleine Insel Koh Samet im Golf von Siam, schnell und einfach in nur 2-3 Stunden von Bangkok aus mit dem Auto und 15 min Speedboat-Fahrt zu erreichen. Am südlichen Ende der Insel liegt dieses versteckte Paradies in einem herrlichen tropischen Garten an einer Bucht mehr

  • Reisetipps

    Kambodscha mit PKW

    Kambodscha: Phnom Penh | von reisenanders | zuletzt aktualisiert am 9. April 2016, 21:04 Uhr

    Sehr nette, ausgesprochen und überall ehrliche, meist aber bitter arme Menschen, die dennoch fröhlich sind. Ein freundlicher Blick, ein Lächeln zur Begrüßung schenkt einem lachende Kinderaugen und strahlende Gesichter. Und wenn man noch versucht, ein paar Worte ( evtl. auch ein paar mehr) Kambodschanisch (Khmer) zu lernen, dann sind die Menschen hoch erfreut. Kambodscha hat mit seinen vielen alten Tempeln Enormes zu bieten, aber das ist längst nicht alles. Kambodscha ist das Armenhaus mehr

  • Reisetipps

    WALL MUSEUM

    Deutschland: Berlin | von Luffl | zuletzt aktualisiert am 7. April 2016, 15:05 Uhr
    WALL MUSEUM

    Ich war kürzlich im relativ neuen Wall Museum direkt an der East Side Gallery in Berlin. Unsere Gruppe bestand aus 2 Berlinern und 2 Besuchern, denen wir auch etwas die Geschichte zeigen wollten. Die Empfehlung für das Museum haben wir aus unserem Bekanntenkreis erhalten. 12,50€ Eintritt als Normalperson ohne Ermäßigung scheint auf den ersten Blick etwas happig, allerdings ist das im normalen Bereich für ein Museum. Im Museum selbst geht es um die Entwicklungen vom zweiten Weltkrieg bis mehr

  • Reisetipps

    Reisetipp nach Trójstyk

    kein Ort angegeben | von Fortunatus1986 | zuletzt aktualisiert am 3. April 2016, 09:32 Uhr

    Wenn Ihr am Ostermontag hier sein möchtet Ihr bitte vorbereitet sein. Ostergerte, Süßigkeiten, bemalte Eier und Wasser mitnehmen und Und wenn der oder die jenige geschlagen werden möchte muss ein Osterreim während des "Schlagen" aufsagen, sonst gibt es keine Süßigkeiten und bemalte Eier. Hody, hody, doprovody, ... Und aus Polen der Brauch am Ostermontag das andere nass werden. Neuerdings machen alle mit Wasser (Früher war das anders, früher gäbe es keine Revanche).

  • Reisetipps

    JARDIN BOTÁNICO IN PUERTO DE LA CRUZ TENERIFFA

    Spanien: Puerto de la Cruz Teneriffa | von weltreisen | zuletzt aktualisiert am 11. April 2016, 10:16 Uhr
    JARDIN BOTÁNICO IN PUERTO DE LA CRUZ TENERIFFA

    Etwas oberhalb von Puerto de la Cruz befindet sich der "Jardín Botánico", den der spanische König Carlos III. im Jahre 1790 anlegen liess. Der Marques del Prado war bei der Auswahl des Grundstücks erfolgreich beteiligt. Als der Marques 1832 starb, drohte der Garten zu verwildern. Der Schweizer Gärtner und Botaniker Herman Wildpret übernahm die Leitung von 1861-1893. Durch seine Begeisterung auch für die einheimische Flora verschaffte er dem Garten Weltruhm. Danach drohte der Garten wiederum mehr

  • Reisetipps

    Wunderschöne Erfahrung mit Fahrer Siro in Sri Lanka

    Sri Lanka: Sri Lanka | von lmsch | zuletzt aktualisiert am 1. April 2016, 16:05 Uhr

    Einen Fahrer würde ich jedem empfehlen der die Insel zu erkunden plant. Es ist eine unbeschreiblich entspannte Art zu reisen, auch wenn man es gewohnt ist ansonsten selbst hinter dem Steuer zu sitzen. Wir haben durch Zufall Siroshan Silva gefunden und Ihn als Fahrer engagiert. Eine Entscheidung die sich 1000 mal rentiert hat. Siro war nicht nur ein sicherer und fürsorglicher Fahrer sondern ein guter Guide durch alle Bereiche des Sri Lankischen Lebens. Er hat mit uns auch immer wieder an mehr

  • Reisetipps

    Spargelfeines Wochenende

    Deutschland: Kandel | von Suedpfalztourismus (RP) | zuletzt aktualisiert am 31. März 2016, 14:29 Uhr
    Spargelfeines Wochenende

    Lust auf Spargel? Dann ist das "Spargelfeine Wochenende" in der Südpfalz genau das Richtige. Zwei Tage Spargelgenuss satt: Vom Spargelstechen mit Betriebsführung und Rezepttipp vom Spitzenkoch über eine Weinprobe bis zum Genuss eines 3-Gänge-Spargelmenüs mit korrespondierenden Weinen. So werden Sie zum Südpfälzer Spargelexperten! Mehr Infos unter: Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e.V. Luitpoldplatz 1, 76726 Germersheim
Tel. 07274 53300, Fax 07274 5315300 mehr

  • Reisetipps

    Ferienhäuser im Luberon und an der Cote

    Frankreich: Caseneuve | von Provefan | zuletzt aktualisiert am 28. März 2016, 21:57 Uhr
    Ferienhäuser im Luberon und an der Cote

    Weihnachten/Silvester 2014/2015 haben wir mit alten und vielen lieben neuen Freunden tolle Tage in meinem Lieblings Chambre de Hotes im "La Buisson" in Goult bei Renate und Martin verbracht und eine rauschende Silvesternacht verbracht. Niemand von den Gästen hätte gedacht, dass dies das letzte Weihnachts- und Silvesterfest im Le Buisson sein würde. Aber nun ist es leider so, dass das Le Buisson im vergangenen Oktober verkauft wurde, was wir alle sehr bedauern. Nun haben sich Renate un mehr

  • Reisetipps

    Die "Niederungen" der Herta Müller

    Rumänien: Timişoara | von edwingrub (RP) | zuletzt aktualisiert am 28. März 2016, 18:03 Uhr
    Die "Niederungen" der Herta Müller

    „Niederungen“ ist das erste Werk der späteren Literatur-Nobelpreis-Trägerin Herta Müller, in dem sie ihre Empfindungen über das Banat beschreibt. „SPIEGEL: Frau Müller, vor allem Ihr erstes Buch "Niederungen" zeigt, daß Sie nicht nur unter der staatlichen Repression, sondern vielleicht noch unmittelbarer unter der engstirnigen, beschränkten, oft reaktionären Mentalität der deutschen Minderheit gelitten haben. Waren Sie in einem doppelten Sinn heimatlos? MÜLLER: Ja, genau diese muffige mehr

  • Reisetipps

    DIE GÄRTEN VON LA OROTAVA TENERIFFA

    Spanien: La Orotava Teneriffa | von weltreisen | zuletzt aktualisiert am 17. März 2016, 13:05 Uhr
    DIE GÄRTEN VON LA OROTAVA TENERIFFA

    La Orotava liegt oberhalb von Puerto de la Cruz ist bekannt für seine historischen Kolonialhäuser, den sog. "Casas de Balcones". Doch es gibt hier noch mehr zu sehen. Neben dem rostfarbenen Liceo Taoro - einem privaten Kunsthaus - oberhalb der Plaza de Constitución befinden sich die "Jardines del Marquesado de la Quinta Roja", auch Victoria-Garten genannt. In dem Palast lebte einst eine Markgrafenfamilie. Als der Markgraf 1882 verstarb, verweigerte ihm die katholische Kirche eine Beerdigung mehr

Seite:
Direktnavigation: vergrößern

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps