Reisetipps: Urlaubstipps

Reisetipps sortieren

  • Reisetipps

    Landgut A.Borsig

    Deutschland: Nauen | von stefany (RP) | zuletzt aktualisiert am 27. Juli 2014, 14:31 Uhr

    Das Landgut A. Borsig liegt inmitten einer malerischen Parklandschaft im Havelland, am Groß Behnitzer See und befindet sich ca. 20km westlich von Berlin. Übernachtet wird im Biohotel oder im Logierhaus. Das Biohotel wurde 2012 auf den Grundmauern einer früheren Großscheune als eines der nachhaltigsten Hotels Europas errichtet. Es ist das erste Bio-zertifizierte Hotel Brandenburgs. Das Logierhaus, errichtet 1875, in dem auch die Mitglieder des Kreisauer Kreises nächtigten, verfügt über mehr

  • Reisetipps

    Matchmaking Festival Irland

    Irland: Lisdoonvarna | von Travelcowboy | zuletzt aktualisiert am 25. Juli 2014, 14:52 Uhr

    Von Ende August bis Anfang Oktober 2014 ist im irischen Lisdoonvarna das Matchmaking Festival, eine Art Heiratsmarkt oder Singletreffen mit viel Party, Musik und Tanz. Während der Veranstaltung gibt es viele kleine Events. Lisdoonvarna ist nur ein kleiner Ort an der Westküste, das Festival aber wird jedes Jahr größer und bekannter.

  • Reisetipps

    Miniloft

    Deutschland: Berlin | von stefany (RP) | zuletzt aktualisiert am 22. Juli 2014, 14:16 Uhr
    Miniloft

    Britta Jürgens und Matthew Griffin, die Architekten, die auch die Minilofts in Berlin betreiben, haben das Gebäude selbst entworfen und entwickelt. Das Miniloft Gebäude wurde auf dem Grundstück Hessische Str. 5 in zwei Phasen von 2001 – 2004 gebaut. Es ist ein komplexes Zusammenspiel von Altbausanierung und Neubau. Als sie das Grundstück1999 kauften, stand dort nur ein alter für Berlins Architektur der Jahrhundertwende typischer, sanierungsbedürftiger Seitenflügel. In der ersten mehr

  • Reisetipps

    Tagesausflug in Diani Beach Kenia zu den Fikirini Caves

    Kenia: Galu | von Keniasafaris | zuletzt aktualisiert am 20. Juli 2014, 18:38 Uhr
    Tagesausflug in Diani Beach Kenia zu den Fikirini Caves

    in Shimoni gibt es drei Schwesterhöhlen tief im Korallengestein unter der Erde. Hier haben seit Hunderten von Generationen sich die Einheimischen bei Kämpfen unter den Stämmen oder Kriegen der Völker zurückgezogen, so das sie nicht gefunden wurden. Waren die Unruhen zu Ende, ertänten die Trommeln und die Menschen kamen wieder aus Ihren Höhlen an das Tageslicht. Dies alles wird anschaulich erklärt von einem Führer. Jetzt werden die Höhlen von Fledermäusen und Flughunden bevölkert. Wer sich mehr

  • Reisetipps

    Kloster Lüne

    Deutschland | von Jetstream | zuletzt aktualisiert am 19. Juli 2014, 19:25 Uhr
    Kloster Lüne

    Nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum Lüneburgs (Niedersachsen) entfernt liegt das 1172 gegründete Benediktinerinnen Kloster Lüne inmitten einer Grünanlage mit alten Baumbestand und Streuobstwiesen. Nach zwei Bränden wurde das Kloster Ende des 14. Jahrhunderts in seiner heutigen Erscheinungsform wiedererrichtet. Nach Einführung der luth. Reformation im Herzogtum Braunschweig - Lüneburg wandelte sich das Kloster bis zum Anfang des 18. Jahrhunderts in ein evangelisches adliges Damenstift. Über mehr

  • Reisetipps

    L'ABBAYE FONTEVRAUD FRANKREICH

    Frankreich: Fontevraud-l’Abbaye | von weltreisen | zuletzt aktualisiert am 17. Juli 2014, 12:36 Uhr
    L'ABBAYE FONTEVRAUD FRANKREICH

    Die Abbaye de Fontevraud ist eine der weltweit weitläufigsten mittelalterlichen Klosteranlagen - ihre Geschichte reicht von einer prachtvollen königlichen Abtei und einem düsteren Gefängnis bis zu einer vielversprechenden Zukunft. Die Abtei Fontevraud wurde 1101 vom bedeutenden Wanderprediger Robert d'Arbrisset gegründet. Das Kloster bestand aus einer religiösen Gemeinschaft von Frauen und Männern und wurde von einer Äbtissin geleitet. Männer und Frauen, Arme und Reiche, Adlige und mehr

  • Reisetipps

    Elephant Hills Camp

    Thailand: Khao Sok | von reisefieberreisen (RP) | zuletzt aktualisiert am 16. Juli 2014, 09:56 Uhr
    Elephant Hills Camp

    Einmal als Mahut Elefanten so nah wie nie zu sein, das kann man im Elephant Hills Camp im Khao Sok Nationalpark in Südthailand. Sie helfen, das Essen für die Dickhäuter vorzubereiten, sie zu füttern, zu säubern und schauen den Tieren beim Baden zu. Durch die Lage im tropischen Dschungel des Khao Sok Nationalparks sind zahlreiche Aktivitäten, wie z. B. Kanutouren auf dem Fluss, Wanderungen und Trekkingtouren, eine Bootsfahrt mit einem Longtailboot auf dem Cheow Larn See oder Lagerfeuer im mehr

  • Reisetipps

    Hotels in Sri Lanka

    Sri Lanka: Galle | von schokolade55 (RP) | zuletzt aktualisiert am 14. Juli 2014, 10:17 Uhr
    Hotels in Sri Lanka

    Sri Lanka hat zum Teil gesetzlich vorgeschriebene Hotelpreise. Das führt dazu, dass die Übernachtungskosten teuer werden können. Auf den Homepages der Hotels werden dann Preise um die 150 US$ angezeigt. Diese Preise gelten auch vor Ort. Viele Hotels haben allerdings mit Reiseveranstaltern Verträge, die den Hotels entsprechende Kontingente abkaufen. Wer also sein Hotelzimmer bei einem der grossen Anbietern wie Meier`s Weltreisen, DER oder FTI bucht, bekommt das gleiche Zimmer für ca. 30 US$. mehr

  • Reisetipps

    DIE GÄRTEN VON VILLANDRY FRANKREICH

    Frankreich: Villandry | von weltreisen | zuletzt aktualisiert am 11. Juli 2014, 13:59 Uhr
    DIE GÄRTEN VON VILLANDRY FRANKREICH

    Das Renaissance-Schloss von Villandry am Ufer der Loire wurde um 1536 von Jean le Breton, Finanzminister unter Franz I erbaut. 1754 ging der Besitz an den Marquis von Castellane, der die Nebengebäude beiderseits des Vorhofs im klasischen Stil errrichten liess. 1906 wurde das Schloss von dem neuen Besitzer Joachim Carvallo restauriert, und er liess auch die Renaissance-Gärten wiederherstellen. Die Gärten sind eingeteilt in: Ziergarten, Wassergarten, Sonnengarten, Labyrinth, Jardin des mehr

  • Reisetipps

    Gradonna

    Österreich: Kals-am Großglockner | von stefany (RP) | zuletzt aktualisiert am 10. Juli 2014, 10:46 Uhr
    Gradonna

    Das Örtchen Kals, malerisch, idyllisch und auch ein wenig verschlafen – fast schon wie das Dorf in dem Märchen „Die Schöne und das Biest“ – mutet die kleine Ansammlung von Häusern an. Und wenn man sich recht erinnert, wollte „Die Schöne“ damals unbedingt ihr borniertes Dorf verlassen, um in die große, weite Welt zu gehen und etwas zu erleben. So ging es bisher auch vielen Bewohnern von Kals. Die Verlassenheit des Dorfes zwang viele Einwohner dazu, in weiter entfernte Städte in die Arbeit zu mehr

Seite:
Direktnavigation: vergrößern

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps