Reisetipps: Shoppen und Souvenirs

Reisetipps sortieren

  • Shopping

    Clio Jewelry

    Niederlande: Maastricht | von echobeach | zuletzt aktualisiert am 4. November 2009, 14:31 Uhr

    Der Inhaber sucht rund um die Welt die kreativen und originellen Schmuckstücke trendiger Designer selbst aus und berät auch gerne. Sehr freundliches, fachkundiges Personal mit dem Auge für das gewisse Etwas, das gerne berät. Auch wunderschöner Schmuck für modebewusste Herren. Hier bekommt man an besonderen Maastricht-Shopping-Tagen auch mal ein Glas Prosecco angeboten und Geschenke werden liebevoll eingepackt. Zielgruppe grob: modebewusste Menschen zwischen 15 und 45, die Wert auf mehr

  • Shopping

    "Freihandelszone"

    Thailand: Prachuap Khiri Khan | von poseydon | zuletzt aktualisiert am 14. Februar 2010, 20:05 Uhr
    "Freihandelszone"

    Da wo Thailand am schmalsten ist, bei Prachuap Khiri Khan, hat sich eine Art „Freihandels-Zone“ entwickelt. Zur burmesischen Grenze sind es nur ein paar Kilometer und auch wenn der Grenzübergang für Touristen gesperrt ist, drücken die Grenzer (wenn vorhanden) für die Burmesen beide Augen zu. So hat sich auf der thailändischen Seite ein Markt entwickelt, der von Burmesen, bzw. hauptsächlich von Karen, beliefert wird. Hierher kommen nicht die Touristen zum Einkaufen, sondern die thailändischen mehr

  • Shopping

    "Mahango chha!": Einkaufen in Kathmandu

    Nepal: Kathmandu | von darek (RP) | zuletzt aktualisiert am 29. November 2007, 20:16 Uhr

    Mit "Mahango chha" ("Es ist zu teuer") beginnt das Einkaufsritual. Der Verkäufer ist ein wenig verdutzt: Moment! Spricht etwa die Langnase Nepalesisch?! – „Ali ali sosto dinus!” bedeutet „Gib es mir etwas günstiger!“ und unser Gegenüber strahlt: Die Langnase spricht nicht nur Nepalesisch, sondern weiß noch wie es zu feilschen ist! Ein würdiger Gegner also! Die Ärmel werden nun hochgekrempelt, Dudh chhiya (Milchtee mit viel Zucker) bestellt, es kann losgehen! Das Feilschen mehr

  • Shopping

    "Süsse Sachen"

    Deutschland: Juist | von amcon | zuletzt aktualisiert am 15. Juli 2008, 18:34 Uhr
    "Süsse Sachen"

    Etwas für Naschkatzen . Beschreiben muss man es nicht... bei DEM Namen . Alles was man möchte .... von süss bis herb, fest und flüssig ( hochprozentig ) * lach * Exclusiv und Einmalig auf der Insel...die Nougat-Spezialitäten von Günther Thomas. Seit Jahrzehnten ein immer wieder gern besuchtes Geschäft in der Strandstrasse, oben am Kurhotel. Die ehemaligen Eigentümer aus Oldenburg waren schon Geschichte . Nun führen Herr Thomas und seine Frau unter altem Namen, in eigener Regie mehr

  • Shopping

    0044

    Frankreich: Paris | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 2. November 2007, 12:09 Uhr

    Nachtschwarz und Blutrot ist die Boutique des Japaners Shimamura, der in Paris Kultstatus hat. Totenschädel-Embleme legen einen Hauch Düsternis über die puristische Damen- und Herrenlinie. Außerdem im Angebot: Schuhe, Schmuck Haute Couture für Hotelbetten: Christian Lacroix gestaltete das „Hôtel du Petit Moulin“ Der Pariser Osten ist die Spielwiese der Modemacher, hier tragen sogar die Hotelzimmer Designer-Chic zur Schau und CDs. Métro Parmentier.

  • Shopping

    12 Tónar

    Island: Reykjavík | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 17. Oktober 2007, 16:39 Uhr

    Plattenladen von Jóhannes und Lárus mit isländischer und internationaler Musik, Lounge, Espresso-Maschine – Abhängen wie bei Freunden. Jeden Freitag um 17 Uhr kleines Livekonzert.

  • Shopping

    46 Santo Spirito

    Italien: Florenz | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 19. Oktober 2007, 12:39 Uhr

    Luxus pur heißt die Devise von Jacopo Bruscoli. Neben extravaganten Accessoires der höheren Preisklasse und Hüten, die selbst in Ascot auffallen würden, gibt es in seinem Geschäft eine Galerie und eine Weinbar.

  • Shopping

    À la bonne Maison

    Frankreich: Toulouse | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 8. Oktober 2007, 09:59 Uhr

    Feinkostladen im Sechziger-Design mit allen Köstlichkeiten des Südwestens: Magret fumé, Cassoulet, Foie gras, Armagnac, Floc de Gascogne. So geschl.

  • Shopping

    African Art

    Kenia: Mombasa | von joki-mau | zuletzt aktualisiert am 12. Februar 2010, 14:22 Uhr
    African Art

    African Art Einmal Windschutzscheibe wischen, nein Danke ! Dann vielleicht ´ne Cola ? – Auch nicht ! Der tägliche Stau an der Likoni Fähre ist das El Dorado der Straßenhändler. Alle Touristen die von einer Safari kommen und weiter nach Diani Beach fahren, müssen diese Fähre benutzen. Die Fahrer und deren Insassen öffnen jedoch meist nicht einmal das Fenster. Die Angst ist groß und außerdem läuft ja auch die Klimaanlage. Das es schon mal vorgekommen ist, dass aus Autos mehr

  • Shopping

    Al Nasr Square

    Vereinigte Arabische Emirate: Dubai | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 10. September 2007, 09:28 Uhr

    Rund um den Al Nasr Square (offiziell Baniyas Square) in Deira wimmelt es nur so von Shops und Suks. Die Preise für Kleidung und Schuhe, Handys und Kameras sind sensationell niedrig.

Seite:
Direktnavigation: vergrößern

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps