Reisetipps: Urlaubstipps

Reisetipps sortieren

  • Reisetipps

    Kloster Moni Chilandariou

    Deutschland | von Holidays-and-more (RP) | zuletzt aktualisiert am 31. August 2009, 20:10 Uhr
    Kloster Moni Chilandariou

    Moni Chilandariou (serbisch-orthodox; Feiertag: 21. November; Telefon: 23770-23281) Das um 1197 gegründete Kloster liegt der Landgrenze, die die Mönchsrepublik vom weltlichen Teil der Halbinsel trennt, am nächsten. Es liegt festungsartig in einem dichtbewaldeten Talkessel und ist der Jungfrau Maria geweiht. Als Gründer gilt Rastko, ein Sohn des serbischen Großzupans Stefan I. Nemanja. Er hatte sich heimlich auf den Athos begeben um dort als Mönch Savas zu leben. Zunächst im Kloster mehr

  • Reisetipps

    Kloster Moni Iviron

    Deutschland | von Holidays-and-more (RP) | zuletzt aktualisiert am 31. August 2009, 20:06 Uhr
    Kloster Moni Iviron

    Kloster Moni Iviron (griechisch-orthodox; Feiertag: 15. August; Telefon: 23770-23643) Das Kloster liegt am nächsten an der Hauptstadt Karies. Daher verwundert es auch nicht, daß es viel durch Pilger besucht wird. Es liegt in einer herrlichen Lage direkt an der Ostküste. Geweiht ist es der Entschlafung der Gottesmutter. Seine Gründung um 980 geht auf Ioannes Tornikios zurück. Dieser war ein Würdenträger am Hof des georgischen Fürsten David von Tao, bevor er sich auf den Heiligen Berg mehr

  • Reisetipps

    Berg Athos

    Deutschland | von Holidays-and-more (RP) | zuletzt aktualisiert am 29. August 2009, 12:47 Uhr
    Berg Athos

    Mönchsrepublik Die Mönchsrepublik Athos ist ein autonomer (selbstverwalteter), aber nicht souveräner (unabhängiger) Staat. Schutzmacht für die Theokratische Republik Athos ist seit 1923 der Staat Griechenland. Er übernimmt sowohl Grenzschutz- als auch Polizeifunktionen für den Heiligen Berg und gewährt zudem jedem in eines der Athosklöster eintretenden Mönch aus dem Ausland die griechische Staatsbürgerschaft. Dies ist jedoch keine Wahlmöglichkeit, sondern mehr oder weniger Zwang, um eine mehr

  • Reisetipps

    Kloster Moni Vatopediou

    Deutschland | von Holidays-and-more (RP) | zuletzt aktualisiert am 29. August 2009, 12:25 Uhr
    Kloster Moni Vatopediou

    Kloster Moni Vatopediou (griechisch-orthodox; Feiertag: 25. März; Telefon: 23770-23219) Das größte Kloster der Mönchsrepublik wurde zwischen 972 und 985 gegründet. Dies wird daraus deutlich, daß es im ersten Typikon von 972 noch nicht erwähnt wird, in einer Urkunde des Protos Thomas aus dem Jahr 985 jedoch erstmalig schriftlich aufgeführt ist. Den Namen erhielt das Kloster sehr wahrscheinlich aus den beiden Wortteilen "vatos" (Brombeerstrauch) und "pedion" (Ebene). Denn tatsächlich mehr

  • Reisetipps

    Kloster Moni Megistis Lavra

    Deutschland | von Holidays-and-more (RP) | zuletzt aktualisiert am 29. August 2009, 11:32 Uhr

    Kloster Moni Megistis Lavra (griechisch-orthodox; Feiertag: 5. Juli; Telefon: 23770-23751) Das 963 gegründete Kloster ist nicht nur das älteste auf dem Athos, sondern auch das berühmteste sowie das ehrwürdigste. Es befindet sich in 150 Metern Höhe auf einem natürlichen Felsplateau an der Südostküste und damit direkt am Fuß des Berges Athos. Seine Bauweise wirkt irgendwie mittelalterlich, denn das Kloster verfügt über allerlei Türme und Wehrmauern. Die Festungsmauer verfügte einst mehr

  • Reisetipps

    Leinen los (Outdoorveranstalter)

    Deutschland | von goessweinstein (RP) | zuletzt aktualisiert am 27. August 2009, 15:41 Uhr

    Das ultimative Erlebnis wird Ihnen hier geboten. Kajaktouren auf der Wiesent , Bogenparcour in traumhaft schöner Lage u.v.m. Das Team ist super freundlich und total flexibel. Eine absolute Empfehlung!!!

  • Reisetipps

    Val d'Orcia

    Italien: Pienza | von nobile | zuletzt aktualisiert am 27. August 2009, 01:23 Uhr
    Val d'Orcia

    Frühaufsteher werden in der Toskana stets belohnt. Frühnebel und Bodennebel geben der Landschaft etwas magisches und malerisches. Alte Fausregel: 2 Stunden nach Sonnenaufgang und die letzten 2 Stunden vor Sonnenuntergang belohnen mit tollen Lichtstimmungen. Nutzen Sie die Mittagsstunden für Aufnahmen in Orten oder für die Suche nach Fotolocations. Beste Locations: Valdichiana, Val d'Orcia, Crete Senese und Val d'Arbia. Mai und Juni gut für Farben in der Landschaft (Mohnblumen etc.), mehr

  • Reisetipps

    Namwi Island Camp Katima Mulino

    Namibia: Katima Mulilo | von Namibia_Fotoreisen (RP) | zuletzt aktualisiert am 26. August 2009, 22:00 Uhr
    Namwi Island Camp Katima Mulino

    Falls ihr eine Tour durch den Caprivi plant dann plant eine Übernachtung auf dem Namwi Island Camping in Katima ein. Großer sauberer Platz, freundliche Leute, Wäscheservice. Der Platz liegt direkt am Zambesi River und ist ideal zur Eisvogel Fotografie. Direkt am Steilufer des Flusses am Campingplatz brüten jede Menge Pied Kingfisher- Mit etwas Glück erwischt man auch Giant Kingfisher. Wir haben auf Platz 23 und 24 gestanden, direkt am Fluss. Für eine Nacht echt in Ordnung . Und als Zugabe mehr

  • Reisetipps

    Gemütliches Hotel in den Drakensbergen

    Südafrika: Winterton | von Lioness | zuletzt aktualisiert am 1. Dezember 2014, 11:48 Uhr
     Gemütliches Hotel in den Drakensbergen

    Komfortables Hotel am Fuße des Champagne Castles. Zahlreiche Wandermöglichkeiten direkt vom Hotel-Gelände. Teich mit Forellen ( Angellizenz erhältlich). Toller Ausblick,schöne Zimmer.

  • Reisetipps

    Tel-Aviv

    Deutschland | von eliane_9 (RP) | zuletzt aktualisiert am 25. August 2009, 23:31 Uhr
    Tel-Aviv

    Mit so vielen Möglichkeiten im Nachtleben: Kultur, Musik, Bars und Restaurants; mit so vielen Veranstaltungen und Festivals über das Jahr hinweg, besonders im Sommer; mit so vielen Menschen, die aus dem ganzen Land und aus der ganzen Welt kommen, um das zu genießen, was Tel Aviv zu bieten hat; kein Wunder, dass sie die Stadt genannt wird, die niemals stillsteht. weiteres unter mehr

Seite:
Direktnavigation:
vergrößern

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps