Reisetipps: Shoppen und Souvenirs

Reisetipps sortieren

  • Shopping

    Fattorie Parri

    Italien: Montespertoli, Loc. Urbana | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 10. Dezember 2007, 10:54 Uhr

    Auch wenn man bei Wilma Parri und ihren Kindern Andrea und Paola Cantini nicht Urlaub machen kann: Ein Besuch des Guts im Südwesten von Florenz lohnt sich. Signora Wilma, 71, erzählt so bewegend von der Geschichte ihres Landstrichs und ihrer Familie, dass man einen Roman darüber schreiben möchte: von Großvater Giuseppe, der das Land der Großgrundbesitzer noch in Halbpacht bestellte, von Vater Novello, der nach dem zweiten Weltkrieg erstmals eigenes Land erwarb, von sich selbst, ihrer Schulzeit mehr

  • Shopping

    "Mahango chha!": Einkaufen in Kathmandu

    Nepal: Kathmandu | von darek (RP) | zuletzt aktualisiert am 29. November 2007, 20:16 Uhr

    Mit "Mahango chha" ("Es ist zu teuer") beginnt das Einkaufsritual. Der Verkäufer ist ein wenig verdutzt: Moment! Spricht etwa die Langnase Nepalesisch?! – „Ali ali sosto dinus!” bedeutet „Gib es mir etwas günstiger!“ und unser Gegenüber strahlt: Die Langnase spricht nicht nur Nepalesisch, sondern weiß noch wie es zu feilschen ist! Ein würdiger Gegner also! Die Ärmel werden nun hochgekrempelt, Dudh chhiya (Milchtee mit viel Zucker) bestellt, es kann losgehen! Das Feilschen mehr

  • Shopping

    Nannini Conca d´ Oro

    Italien: Siena | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 28. November 2007, 11:39 Uhr

    Dies ist Sienas älteste Pasticceria. Vorne trinkt man am langen Tresen Cappuccino und caffè (aus der eigenen Rösterei), hinten lässt man sich frisch zubereiteten Panforte abwiegen, der mit den plastikverschweißten Fabrikprodukten wenig gemein hat. Und hier die Antwort auf eine häufig gestellte Frage: Ja, die Rockmusikerin Gianna Nannini („Bello e impossibile“, „Ragazzo dell’Europa“) entstammt dieser Familie.

  • Shopping

    Pasticceria Bini

    Italien: Siena | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 28. November 2007, 11:35 Uhr

    Viele Sienesen sind überzeugt: Bini backt den besten Panforte der Stadt. Ob sich seine Ricciarelli allerdings unschlagbar nennen dürfen, ist unter Kennern umstritten.

  • Shopping

    Ceramiche Artistiche Santa Caterina

    Italien: Siena | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 28. November 2007, 11:31 Uhr

    Buntglasierte Keramiken von einfacher Souvenir-Qualität werden in jedem Postkartenladen angeboten, diese hier sind jedoch mehr als ein Mitbringsel: Meister Marcello Neri hat an der angesehenen Sieneser Kunstschule studiert. Seit 1961 betreibt er die Werkstatt außerhalb des Zentrums, unterstützt von seiner Frau Franca und Sohn Fabio. Werkstatt: Via P.A. Mattioli 12, Tel. 0577-4 50 06.

  • Shopping

    Enoteca Palazzo Piccolomini

    Italien: Siena | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 28. November 2007, 11:19 Uhr

    In einer Ecke des prachtvollen Piccolomini-Palasts hat diese gutsortierte Weinhandlung ihren Platz gefunden. Die deckenhohen Regale bergen die besten Chiantis, Brunellos und Vino Nobiles, aber auch ein paar gute Weine aus Norditalien. Im Hinterzimmer werden typische Sieneser Süßigkeiten wie Ricciarelli (Mandelgebäck) und Panforte (Früchtebrot) verkauft.

  • Shopping

    Eredi Brocchi

    Italien: Siena | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 28. November 2007, 11:16 Uhr

    Kupferkessel, alte Lampen, Kaminbestecke, schmiedeeiserne Türklopfer – was auf den ersten Blick wirkt wie das Lager eines Trödlers, erweist sich bei näherem Hinsehen als Fundgrube für schöne Gebrauchsgegenstände aus Eisen und Messing. Familie Brocchi führt das Geschäft seit 1815.

  • Shopping

    Antica Pizzicheria al Palazzo della Chigiana

    Italien: Siena | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 28. November 2007, 11:13 Uhr

    Antonio De Miccoli führt das beste Lebensmittelgeschäft im Zentrum. Hier decken sich Einheimische mit Würsten und Schinken ein, mit Pecorino und getrockneten Steinpilzen. Tipp: Zum Lunch kann man sich hausgebackene Brote mit Käse, Salami oder porchetta (gegrilltes Spanferkel, kräftig gewürzt mit Wacholder, Lorbeer, Knoblauch) belegen lassen.

  • Shopping

    Chainti Shine

    Italien: Siena | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 28. November 2007, 11:09 Uhr

    Bei Gabriella Nespoli gibt es Dinge, mit denen man sich das Ferienhaus in der Toskana verschönert – oder zumindest ein Stück Chianti in die Wohnung in Deutschland holt. Nespolis schöne Stoffe, bunte Keramiken und das feine Porzellan kommen vorrangig aus Italien, aber auch einige hübsche Stücke aus Afrika sind darunter.

  • Shopping

    Tessuti Fioretta Bacci

    Italien: Siena | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 28. November 2007, 11:06 Uhr

    Die beiden großen Webstühle stehen hier nicht zur Zierde – Schals, Schärpen, Jacken, bei Fioretta Bacci ist alles handgemacht. Sorgsame Verarbeitung, leuchtende Farben und edle Materialien, von Leinen bis Seide, machen die Textilien zu Unikaten.

Seite:
Direktnavigation: vergrößern

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps