Reisetipps: Urlaubstipps

Reisetipps sortieren

  • Reisetipps

    Campanile, Ausblick auf Venedig

    Italien: Venedig | von smilyjay | zuletzt aktualisiert am 8. Oktober 2009, 00:03 Uhr
    Campanile, Ausblick auf Venedig

    So, jetzt schreibe ich mal meinen ersten Tipp. :-) Wer keine Lust und/oder Zeit hat, ewig in einer Schlange zu stehen, der sollte sich den Campanile auf dem Markusplatz "verkneifen" und stattdessen mit einem der Linienschiffe zur Nachbarinsel San Giorgio Maggiore rüberfahren. Dort gibt es auch einen Campanile, wo nur wenige Touristen anzutreffen sind und der obendrein auch deutlich weniger Eintritt kostet. Wenn ich mich recht erinnere, waren das 3 Euro; der Campanile am Markusplatz kostet ca. mehr

  • Reisetipps

    Restaurant Feral

    Kroatien: rovinj, vestar | von Breizh | zuletzt aktualisiert am 6. Oktober 2009, 16:39 Uhr
    Restaurant Feral

    Das Restaurant Feral in Cocaletto, einem Orsteil von Rovinj, wurde uns von unseren Nachbarn auf dem Campingplatz empfohlen. Es liegt etwas versteckt außerhalb des Ortes und wird deswegen über Mund-zu-Mund-Propaganda weiterempfohlen. Das Restaurant verfügt über einen schön eingerichteten Innenraum mit weiß verputzen Wänden. Freundliches Personal kümmert sich und unter der mit Weinreben umrankten Pergola im Außenbereich kann man auch in den Sommermonaten im Schatten sitzen. Das Restaurant mehr

  • Reisetipps

    Menschen in Usbekistan

    Usbekistan: Taschkent | von cookV | zuletzt aktualisiert am 4. Oktober 2009, 22:01 Uhr
    Menschen in Usbekistan

    Mindestens genauso faszinierend wie die Geschichte und Bauwerke Usbekistans sind die Menschen. Menschen in einem Land im Aufbruch, im Umbruch.....ja, in gewisser Weise bestimmt in eine Zukunft mit vielen Fragezeichen. Trozdem oder gerade deswegen blicken die Menschen Usbekistans viel, offener, freundlicher, vertrauensvoller in eine Kamera als in den meisten westlichen Ländern. Der wahre Schatz Usbekistans sind seine Menschen, doch sehen Sie selbst - ein Bild sagt oft mehr als tausend Worte

  • Reisetipps

    Der Mont-Saint.Michel bei Nacht

    Frankreich: Mont-Saint-Michel | von wigb1 | zuletzt aktualisiert am 4. Oktober 2009, 21:33 Uhr
    Der Mont-Saint.Michel bei Nacht

    Wer den Mont-Saint-Michel einmal etwas anders und stimmungsvoll besichtigen möchte, dem sei der "Promenade Nocturne" empfohlen. Die nächtliche Besichtigung ist von Juli bis September von 19.00 Uhr bis Mitternacht möglich und empfiehlt sich eigentlich erst ab Einbruch der Dunkelheit. Die Klosterräume sind hierbei stimmungsvoll beleuchtet, in mehreren Räumen gibt's live passende Musik von Solisten gespielt. Eine Führung im klassischen Sinne gibt es nicht. Der nächtliche Blick von der Terrasse in mehr

  • Reisetipps

    Marloth Park, Mpumalanga, Südafrika

    Südafrika: Marloth Park | von KalliZ | zuletzt aktualisiert am 8. Februar 2016, 16:41 Uhr
    Marloth Park, Mpumalanga, Südafrika

    Der Krüger Nationalpark bietet viele und vielfältige Übernachtungsmöglichkeiten. Aber es gibt eine empfehlenswerte Alternative: den Marloth Park, ca. 20 Kilometer vor dem südlichen Eingangstor des Krüger Nationalparks gelegen. Der Marloth Park ist am Crocodile River von seinem großen Bruder durch einen Zaun getrennt. Das tut der Tier-Vielfalt im Marloth-Park keinen Abbruch: Zebras, Affen, Giraffen, Warzen-Schweine und Antilopen wandern unmittelbar an den Terrassen der Wohnhäuser der großen mehr

  • Reisetipps

    Storchenschnabelscheren

    Usbekistan: Buchara | von cookV | zuletzt aktualisiert am 4. Oktober 2009, 14:20 Uhr
    Storchenschnabelscheren

    In Buchara können Sie ein besonderes Souvenir erwerben, Scheren in Form von Storchenschnäbeln - über den genauen Hintergrund dieser Tradition konnte ich leider kaum Informationen erhalten - offensichtlich haben diese Scheren ihren Ursprung in den früher in Buchara sehr häufig anzutreffenden Störchen - derzeit gibt es hier jedoch so gut wie keine lebenden Störche zu sehen. Die Scheren gibt es in unterschiedlichsten Qualitäten und Formen und Größen, sowohl handwerklich, wie auch maschinell mehr

  • Reisetipps

    Ferien im Leuchtturm

    Kroatien: Premantura | von Breizh | zuletzt aktualisiert am 29. September 2009, 15:20 Uhr
    Ferien im Leuchtturm

    Für Ruhesuchende, Romatiker und Liebhaber der Einsamkeit bietet der südlichste Leuchtturm Istriens auf der Insel Porer ein besonderers Angebot. Hier kann man zwei Ferienwohnungen mieten, von denen aus man die romantischsten Sonnenuntergänge Istriens in aller Ruhe beobachten kann. Fußfaule können den Spaziergang um die Insel innerhalb kürzester Zeit bewältigen. Die Versorgung versorgt vom Boot aus. Der Transfer in das Feriendomiziel erfolgt von Premantura per Boot und dauert ca. 25 Minuten. mehr

  • Reisetipps

    Westside Road am Okanagan Lake, BC, Kanada

    Kanada: Kelowna | von grisch | zuletzt aktualisiert am 28. September 2009, 20:13 Uhr
    Westside Road am Okanagan Lake, BC, Kanada

    Wer kein allzu dickes Wohnmobil gebucht hat sollte unbedingt die Westside Road am Okanagan Lake von Kelowna in nördlicher Richtung entlang fahren. Tolle Ausblicke über den See und die Berge im Hintergrund. Die Geschwindigkeit ist weitgehend auf 60 km/h beschränkt, also Zeit mitbringen. Und wer Beifahrer mit Höhenangst neben sich sitzen hat sollte die Strecke besser in Nord Süd Richtung befahren. Es geht achterbahnmäßig auf und ab. Ideal auch für Motorradfahrer, endlich mal ein paar Kurven...mehr

  • Reisetipps

    Restaurant Maestral

    Kroatien: Rovinj | von Breizh | zuletzt aktualisiert am 23. September 2009, 21:52 Uhr
    Restaurant Maestral

    Am Hafen von Rovinj befindet sich recht unauffällig das Restaurant Maestral, wo man unmittelbar an der Wasserkante sein Essen serviert bekommt. Das Essen ist gut, reichlich und die Preise sind angemessen. Bsonders empfehlenswert ist es zur Zeit des Sonnenunterganges. Hier kann man bei ausgezeichnetem Essen und Trinken die hinter der Stadt versinkende Sonne und das beeindruckende Farbspiel beobachten.

  • Reisetipps

    home stay with nuns in Ladakh

    Indien: Leh | von Thomas12 | zuletzt aktualisiert am 4. November 2009, 11:59 Uhr
    home stay with nuns in Ladakh

    Das Guesthouse dient der Einkommensgewinnung für 20 alte Nonnen, die im benachbarten Nonnen-Kloster ihren Lebensabend "erleben".

Seite:
Direktnavigation:
vergrößern

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps