Reisetipps: Kultururlaub, Sehenswürdigkeiten und Kunst

Reisetipps sortieren

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Glenelg Tram

    Australien: Adelaide | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 2. Januar 2008, 14:21 Uhr

    Vom Victoria Square aus fährt die Glenelg Tram von 1929 zum beliebtesten Strand der Stadt (alle 15 Min., 30 Min. Fahrzeit). In Glenelg landeten 1836 die ersten europäischen Siedler der Kolonie, heute herrscht der Trubel eines Seebades.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Victoria Square

    Australien: Adelaide | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 2. Januar 2008, 14:14 Uhr

    Gebäude aus der Kolonialzeit wie das General Post Office und das Oberste Gericht säumen den Platz im Zentrum der Stadt. In seiner Mitte symbolisiert ein Springbrunnen die drei Flüsse – Torrens, Murray und Onkaparinga –, aus denen Adelaide sein Wasser bezieht. Nur wenige hundert Meter entfernt liegt der Central Market, der die Stadt seit 135 Jahren mit frischem Obst, Gemüse und anderen Köstlichkeiten versorgt – eine Erfahrung für alle Sinne (zwischen Gouger und Grote Street, Di, Do, Fr und Sa).mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Great Ocean Road

    Australien: Melbourne | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 2. Januar 2008, 12:39 Uhr

    Ein Geheimtipp ist die rund 300 Kilometer lange B100 – so die Markierung auf Straßenkarten – im Südwesten Victorias sicher nicht mehr. Dennoch lohnt die Fahrt, zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter, denn die Great Ocean Road gehört zu den schönsten Küstenstraßen der Welt. Von Anglesea bis Apollo Bay folgt die zweispurige Landstraße der Küste, oft direkt in die Flanke der bewaldeten, steil ins Meer abfallenden Hügel gehauen. Westlich von Apollo Bay schneidet sie durch das Hügelland von mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Melbourne Docklands

    Australien: Melbourne | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 2. Januar 2008, 12:26 Uhr

    In den alten Hafenanlagen westlich der City entsteht ein komplett neuer Stadtteil – eine attraktive Promenade mit Yachthafen, schicken Apartmenthäusern, Boutiquen, Hotels und einer aufregenden Restaurant-Szene. Anfahrt mit der Straßenbahn.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Federation Square

    Australien: Melbourne | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 2. Januar 2008, 12:11 Uhr

    Der Komplex gegenüber der schönen alten Flinders Street Station nimmt einen ganzen Straßenblock ein: Unregelmäßig geformte Gebäude umringen einen gepflasterten „Marktplatz“. Führungen vermitteln Einblicke in die komplexe Architektur des Areals (tgl. 11 und 14 Uhr, 10 AUD, Start am Melbourne Visitor Centre). Am „Fed Square“ ist immer was los – bei Märkten und Festivals auf der Plaza, in den Restaurants, Cafés, Bars und Geschäften und in zwei Museen: Das Ian Potter Centre: NGV Australia (tgl. mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Melbourne Observation Deck

    Australien: Melbourne | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 2. Januar 2008, 12:06 Uhr

    Bei klarem Wetter ist ein Besuch der Aussichtsplattform im 55. Stock des 253 Meter hohen Rialto Towers Building die schönste Gelegenheit, sich einen Überblick über die Stadt zu verschaffen. Erst aus der Vogelperspektive nämlich werden die Dimensionen der weiträumigen Metropole fassbar. Mo–Do 10–22, Fr und Sa bis 23 Uhr, Eintritt 13,50 AUD.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Flughafen

    Ungarn: Budapest | von Lutze | zuletzt aktualisiert am 19. November 2013, 00:56 Uhr
    Flughafen

    Budapest hat einen großen Flughafen der aus zwei Terminals (Terminal 1 und Terminal 2) besteht, die knapp 24 km voneinander entfernt sind. Im neuen, erst gebauten Terminal 1 landen die Billigflieger (wie Germanwings, ...). Dieses Terminal ist sehr überschaubar und klein und ist keinesfalls vergleichbar mit den Riesenflughäfen bei Frankfurt, München oder Berlin. Er besteht aus einer großen Haupthalle in der sich ein Informationspunkt befindet und an deren Hauptausgang die Bushaltestellen des mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    St. Bartholomew the Great

    Großbritannien: City of London | von BernieMayer | zuletzt aktualisiert am 31. Dezember 2007, 14:30 Uhr
    St. Bartholomew the Great

    In der Nähe von St. Paul's Cathedral liegt die älteste Kirche Londons - St. Bartholomew the Great (nicht zu verwechseln mit der kleinen, gleich ums Eck liegenden St. Bartholomew the Less). Die 1123 erbaute romanische Kirche ist als absolut sehenswert einzustufen, hier wurde unter anderem Shakespeare in Love und Vier Hochzeiten und ein Todesfall gedreht. Das Gotteshaus wurde über Jahrhunderte zweckentfremdet unter anderem befand sich darin ein Wohnhaus, eine Druckerei, ein Stall, eine Schiede mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Ombili Stiftung

    Namibia: Tsumeb | von dmsterzi | zuletzt aktualisiert am 30. Dezember 2007, 22:30 Uhr

    Um das Leben und die Geschichte der San (Buschmänner) zu erfahren lohnt sich ein Besuch der Ombili Stiftung nahe (?) Tsumeb im Norden Namibias. Man lernt viel von der Kultur und dem Leben mit der Natur. Auch dass Zahlen im Leben der San nicht wichtig waren. Nur Mengen. Und jetzt eine "numerische Gesellschaft" ihren Tribut fordert. Man sieht nach dem Besuch einiges mit anderen, mit "erweiterten" Augen. HOCH EMPFEHLENSWERT!!!

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Phillipsgrotte auf der Ameib Ranch

    Namibia: Usakos | von dmsterzi | zuletzt aktualisiert am 30. Dezember 2007, 22:48 Uhr
    Phillipsgrotte auf der Ameib Ranch

    Es sind ein paar Kilometer Umweg, und die Starße zur Ranch ist / war grottenschlecht. Aber der Elefant in der Phillipsgrotte ist einzig. Mich hat er mehr beeindruckt als die "White Lady".

Seite:
Direktnavigation: vergrößern

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps