Reisetipps: Shoppen und Souvenirs

Reisetipps sortieren

  • Shopping

    RUM - Ron Caney

    Kuba: Havanna | von Jaroslava | zuletzt aktualisiert am 17. Juli 2008, 19:32 Uhr

    Aus Kuba ist es fast eine Pflicht einen Rum mitzunehmen. Wir haben von Einheimischen einen Geheimtipp bekommen - RON CANEY Anejo Centuria. Wir haben auch tatsächlich sehr viele Sorten selber ausprobiert, RON CANEY war der Beste.

  • Shopping

    Sanddornbeeren - Konfitüre

    Deutschland: Juist | von amcon | zuletzt aktualisiert am 15. Juli 2008, 21:28 Uhr
    Sanddornbeeren - Konfitüre

    "Kees un Botterfatt" • Strandstrasse 20 • 2983 Nordseebad Juist • Feinste Käsespezialitäten und hausgemachte Konfitüren • Familie Grützmacher

  • Shopping

    "Süsse Sachen"

    Deutschland: Juist | von amcon | zuletzt aktualisiert am 15. Juli 2008, 18:34 Uhr
    "Süsse Sachen"

    Etwas für Naschkatzen . Beschreiben muss man es nicht... bei DEM Namen . Alles was man möchte .... von süss bis herb, fest und flüssig ( hochprozentig ) * lach * Exclusiv und Einmalig auf der Insel...die Nougat-Spezialitäten von Günther Thomas. Seit Jahrzehnten ein immer wieder gern besuchtes Geschäft in der Strandstrasse, oben am Kurhotel. Die ehemaligen Eigentümer aus Oldenburg waren schon Geschichte . Nun führen Herr Thomas und seine Frau unter altem Namen, in eigener Regie mehr

  • Shopping

    Naschmarkt

    Österreich: Wien | von BernieMayer | zuletzt aktualisiert am 5. September 2009, 08:52 Uhr
    Naschmarkt

    Kulinarik aus der ganzen Welt. Adresse: Wienzeile, Kettenbrücke Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 6 bis 19.30 Uhr, Samstag 6 bis 17 Uhr Gastronomiestände: Mo bis Sa 6 bis 23 Uhr Warenangebot: Lebensmittel, Gastgewerbe, Sonstige Waren Der Flohmarkt wird an allen Samstagen des Jahres, auch an Feiertagen mit Ausnahme des 25.12., veranstaltet. Marktzeit ist 6.30 bis 18 Uhr. Falls der Samstag auf den 24.12. bzw. den 31.12. fällt, ist die Marktzeit 6.30 bis 12 Uhr.

  • Shopping

    Alles Käse!

    Niederlande: Groningen | von poseydon | zuletzt aktualisiert am 9. Juli 2008, 00:32 Uhr
    Alles Käse!

    Neben dem obligatorischen Glas Senf aus der Provinz Groningen gehört unbedingt auch ein Stück Käse auf die Souvenir-Liste. Der Kaashandel van de Leij in der Oosterstraat hat eine Auswahl von 400 Sorten. Schönes und Historisches findet man auch im „Het Hanze Huis“ an der Aa-Kirche und in der alten Judengasse, der Folkingestraat.

  • Shopping

    Chateau du Cèdre

    Frankreich: Vire-sur-Lot | von juergen.k | zuletzt aktualisiert am 24. April 2008, 11:43 Uhr
    Chateau du Cèdre

    Seit vielen Jahren eines der besten Weingüter des Cahors. Es liegt südlich des Lot etwas vom Fluss entfernt mitten im Weingebiet. Überall an der Strasse sind Hinweisschilder zu den Weingütern. Wenn man diesen folgt, kommt man irgendwann - manchmal mit kleinen Umwegen - an.

  • Shopping

    Cafe Lao

    Laos | von windweit | zuletzt aktualisiert am 26. März 2008, 16:54 Uhr

    Cafe Lao ist Kaffee, wie er in Laos serviert wird. Zuerst wird eine dicke Lage süßer Dosenmilch in ein Glas gegeben. Darauf wird dann der Kaffee geschüttet. Natürlich aus laotischen Bohnen. So ergeben sich zwei Schichten.

  • Shopping

    Märkte in Laos

    Laos | von windweit | zuletzt aktualisiert am 8. April 2008, 16:55 Uhr
    Märkte in Laos

    Auf Märkten in Laos findet man viel, was wir auch in Deutschland kennen. Aber noch viel mehr, was uns unbekannt ist. Angefangen bei tropischen Früchten über Frösche und Bisamratten bis hin zu Kakerlaken. Nicht zu vergessen frisch zu bereitetes Essen - auch gerne - bei entsprechender Unempfindlichkeit - etwas vom zuvor genannten. Die Marktleute erzählen gerne, wenn auch mit gebrochenem Englisch und Handeln ist möglich.

  • Shopping

    Amoeba

    USA: San Francisco | von bernie-99 | zuletzt aktualisiert am 5. Februar 2008, 11:36 Uhr

    Top Second-Hand Musikladen in San Francisco

  • Shopping

    Chatuchak Weekend Market

    Thailand: Bangkok | von bernie-99 | zuletzt aktualisiert am 18. Januar 2008, 11:40 Uhr

    In Bangkok gibt es unendlich viele Möglichkeiten, günstig einzukaufen. Der größte Markt der Stadt ist der Chatuchak Weekend Market, der ursprünglich nur am Wochenende geöffnet hatte (daher der Name). An fast 9000 Ständen kann man so gut wie alles kaufen (Kleidung, Schmuck, Opium-Pfeifen, lebende Tiere, usw.). Man erreicht den Markt am besten mit der Hochbahn (Sky Train), die Haltestelle heißt Mo Chit.

Seite:
Direktnavigation: vergrößern

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps