Reisetipps: Kultururlaub, Sehenswürdigkeiten und Kunst

Reisetipps sortieren

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Murano

    Italien: Venedig | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 4. Januar 2008, 15:41 Uhr

    Die Inselstadt ist ein Klein-Venedig, auf fünf Inselchen erbaut, in dem heute rund 7000 Menschen wohnen. Seine Blütezeit erlebte Murano ab dem 14. Jahrhundert, als der Senat die einträgliche Glasindustrie hierhin verlegte, aus Furcht vor Bränden. Die Glasbläser, die das Geheimnis der Herstellung eleganter Gläser und der einzigartigen venezianischen Spiegel kannten, genossen auf Murano höchste Privilegien, durften die Insel aber bei Todesstrafe nicht verlassen. Das Leben im goldenen Käfig fand mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Palazzo Grassi

    Italien: Venedig | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 4. Januar 2008, 15:37 Uhr

    Klassizistischer Palast am Canal Grande, seit den 1980er Jahren im Besitz des Fiat-Konzerns, der ihn zu einem der bedeutendsten Ausstellungsorte der Stadt umbaute. Im September 2004 eröffnet eine große Dalí-Retrospektive mit über 150 Werken.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Casa di Carlo Goldoni

    Italien: Venedig | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 4. Januar 2008, 15:33 Uhr

    Geburtshaus des berühmten Mundartdichters und Theaterrevolutionärs. Ein schöner gotischer Palast mit der nur noch selten zu findenden offenen Treppe vom Hof in den ersten Stock. Hier werden Erinnerungsstücke an Carlo Goldoni und sein Theater ausgestellt. 1. April–31. Okt. tgl. außer So 10–17, sonst 10–16 Uhr, Eintritt 2,50 €.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Ca’ Pesaro, Galleria d’Arte Moderna e Museo Orientale

    Italien: Venedig | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 4. Januar 2008, 15:29 Uhr

    Neben Werken der klassischen Moderne, u. a. von Klee, Kandinsky, Matisse, Chagall, werden in- und ausländische Malereien, Grafiken und Plastiken gezeigt, die auf der Biennale Preise gewonnen haben und von der Stadt angekauft wurden. 1. April–31. Okt. tgl. außer Mo 10–18, sonst 10–17 Uhr, Eintritt 5,50 €.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Pinacoteca Querini Stampalia

    Italien: Venedig | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 4. Januar 2008, 15:19 Uhr

    Der Palazzo ist eine gelungene Symbiose aus Tradition und Moderne: Im zweiten Stock, im stimmungsvollen Rahmen einer originalen Innenausstattung aus dem 18. Jahrhundert, sind insbesondere die Malereien von Pietro Longhi und Gabriele Bella mit Szenen aus dem gesellschaftlichen Leben dieser Zeit von Interesse. Den Garten und das Untergeschoss hat der berühmte venezianische Architekt Carlo Scarpa (1906–1978) für Ausstellungen gestaltet. Tgl. außer Mo 10–18, Fr u. Sa bis 22 Uhr, Eintritt 6 €.mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Collezione Peggy Guggenheim

    Italien: Venedig | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 4. Januar 2008, 15:15 Uhr

    Die bedeutendste Sammlung von Kunst der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts in Italien. Zusammengetragen von der amerikanischen Millionärin Peggy Guggenheim, die im Garten ihres Palazzo mitsamt ihren Schoßhündchen beerdigt ist. Tgl. außer Di 10–18 Uhr, Eintritt 8 €.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Gallerie dell’Accademia

    Italien: Venedig | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 4. Januar 2008, 15:11 Uhr

    In der ehemaligen Klosterkirche Santa Maria della Carità und zwei angrenzenden Gebäuden sind die größten Schätze venezianischer Malerei von der Gotik bis zum Rokoko zu bewundern. Mo 8.15–14, Di–So 8.15–19.15 Uhr, Eintritt 9 €.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Museo Correr

    Italien: Venedig | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 4. Januar 2008, 15:08 Uhr

    In Amtstrachten, Münzen, Schiffsmodellen, Seekarten, Waffen, Kunst und Handwerk wird die stolze Vergangenheit der Stadt lebendig. 1. April–31. Okt. tgl. 9–19, sonst bis 17 Uhr.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Palazzo Ducale

    Italien: Venedig | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 4. Januar 2008, 15:02 Uhr

    Fast zehn Jahrhunderte lang Residenz der Dogen und Regierungssitz. Die Repräsentationssäle sind ebenso wie die Wohngemächer überaus prunkvoll mit Werken der besten venezianischen Künstler ausgeschmückt, darunter Tintoretto, Carpaccio, Veronese und Tizian. Wer auch die Büros der Geheimpolizei, den Folterraum und die Bleikammern, in denen Giacomo Casanova inhaftiert war, besichtigen will, muss sich mindestens zwei Tage im voraus für eine Führung „Itinerari Segreti“ anmelden (12,50 €, Tel. 041 mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Im Doppeldecker durch die Überseehäfen und nebenbei Stadtrundfahrt entlang der Seemeile Bremerhavens

    Deutschland: Bremerhaven | von Ulich | zuletzt aktualisiert am 6. Januar 2008, 11:41 Uhr
    Im Doppeldecker durch die Überseehäfen und nebenbei Stadtrundfahrt entlang der Seemeile Bremerhavens

    Der HafenBus fährt (wie ein Stadtrundfahrtbus) zu regelmäßigen Zeiten durch den Überseehafen. Hautnah erleben kann man das Container- und Auto-Terminal sowie die Lloyd Werft im Norden der Stadt. Mit fachkundigen und küstenkuriosen Kommentaren sorgt ein Führer für Informationen und Kurzweil während der Fahrt. Bei gutem Wetter bringt ein Platz auf dem offenen Oberdeck Cabriofeeling. Einer der faszinierendsten Bereiche des Hafens ist somit etzt für jeden aus nächster Nähe zu bestaunen. mehr

Seite:
Direktnavigation: vergrößern

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps