Reisetipps: Kultururlaub, Sehenswürdigkeiten und Kunst

Reisetipps sortieren

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Atelier Otto Niemeyer-Holstein

    Deutschland: Koserow | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 8. Januar 2008, 11:33 Uhr

    Wo das Wasser die Insel auf wenige hundert Meter tailliert, schuf einer der bedeutendsten Maler der deutschen Ostseeküste ein umfangreiches OEuvre. Zu sehen sind neben seinen Bildern auch der in 50 Jahren gewachsene „Malgarten“ mit 100 verschiedenen Gehölzen, mit Mühlsteinen, Schiffsplanken und Plastiken der Bildhauerfreunde. Mitte April–Mitte Okt. tgl. 10–18 Uhr, sonst Mi, Do, Sa, So 10–16 Uhr.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Hans-Werner-Richter-Haus

    Deutschland: Bansin Dorf | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 8. Januar 2008, 11:29 Uhr

    Hans-Werner Richter, der Mitbegründer der „Gruppe 47“, wurde 1908 als Sohn eines Usedomer Fischers geboren. Als Richter 1993 starb, hat man ihn auf dem Bansiner Friedhof beigesetzt. Das alte Feuerwehrgebäude wurde saniert und mit persönlichen Gegenständen des Dichters zur Gedenkstätte gemacht. Mi–Fr 11–13 und 15–18 Uhr, Sa/So 14–17 Uhr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Villa Irmgard

    Deutschland: Heringsdorf | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 8. Januar 2008, 11:26 Uhr

    1922 arbeitete Maxim Gorki in der Villa am letzten Teil seiner Autobiografie „Meine Universitäten“. Heute zeigt das Haus eine ständige Ausstellung über den Dichter. Mai– Sept. Di–So 10–18, sonst 10–16 Uhr.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    The Royal Armouries Museum

    Großbritannien: Leeds | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 7. Januar 2008, 14:41 Uhr

    Seit 1996 ist die riesige Waffensammlung nicht mehr im Tower, sondern 200 Kilometer nördlich von London in Leeds untergebracht. Permanent sind rund 7500 Objekte ausgestellt, darunter die Rüstung von Heinrich VIII. Fast stündlich werden historische Szenen nachgespielt, von Februar bis Oktober gibt es auf dem Turnierplatz Vorführungen, auch mit einem Falkner; große Ritterturniere werden meist vor Ostern aufgeführt. Tgl. 10–17 Uhr, Eintritt frei.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Harlech Castle

    Großbritannien: Harlech, Gwynedd, Nordwales | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 7. Januar 2008, 14:05 Uhr

    Hoch über der Küste von Snowdonia thront die Ruine der Festung von Edward I., genannt „Longshanks“, der Langbeinige. 1404 eroberte der walisische Nationalheld Owain Glyndwr die Burg und berief hier das erste walisische Parlament. Fünf Jahre später erstickten die Engländer den Widerstand und eroberten Wales zurück.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Old Wardour Castle

    Großbritannien: Tisbury, Wiltshire | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 7. Januar 2008, 14:02 Uhr

    Weit reicht der Blick von der romantischen Schlossruine über die grünen Hügel der Grafschaft Wiltshire – auch zu bewundern in der Robin-Hood-Verfilmung „König der Diebe“ mit Kevin Costner. Eintritt: £2,80.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Battle Abbey

    Großbritannien: Battle, East Sussex | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 7. Januar 2008, 13:52 Uhr

    „Ten Sixty-Six“ besiegte der Normanne Wilhelm der Eroberer in der Battle of Hastings die Angelsachsen. Das Gefecht vom 14. Oktober 1066 wird jedes Jahr nachgestellt, dazu gibt es ein Feldlager, Falkenjagd wie im Mittelalter, fahrende Händler, Bogenschützen und besondere Attraktionen für Kinder. Eintritt £13.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Ashby de la Zouch Castle

    Großbritannien: Ashby de la Zouch, Leicestershire | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 7. Januar 2008, 13:50 Uhr

    Sir Walter Scott wählte die Burg zum Schauplatz der berühmten Turnierszene in „Ivanhoe“ – und genauso romantisch sieht sie aus, als käme Lady Rowena gleich um die Ecke. Den 24 Meter hohen Turm der normannischen Ruine kann man besteigen, von dort führt ein unterirdischer Gang zur Küche. Juli/Aug. tgl. 10–18 Uhr, sonst eingeschränkte Öffnungszeiten, Eintritt £3,20.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Lincoln Castle

    Großbritannien: Lincoln, Lincolnshire | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 7. Januar 2008, 13:42 Uhr

    Die Festung von Wilhelm dem Eroberer beherbergt ein Original der Magna Charta von 1215: 3500 Worte in lateinischer Sprache, geschrieben mit Tinte aus Ruß, Gallapfel und Gummiarabikum. Damit trotzte der starke Adel dem schwachen König Johann Ohneland wichtige Rechte ab. An den Wochenenden üben häufig Bogenschützen im Hof. Lebendige Geschichte mit Darstellern wird jeweils im Mai am War of the Roses Weekend geboten.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Warwick Castle

    Großbritannien: Warwick, Warwickshire | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 7. Januar 2008, 13:36 Uhr

    Während der Rosenkriege, der blutigen Kämpfe zwischen den Häusern York und Lancaster im 15. Jahrhundert, war Warwick Eigentum von Richard Neville genannt Richard der Königmacher. Schloss und Festungsanlage, die Canaletto zu einem Gemälde angeregt haben, sind exzellent erhalten. In der ganzen Burg werden Szenen des mittelalterliche Lebens mit Wachsfiguren nachgestellt, historisch gekleidete Führer erzählen Geschichten dazu. An den August-Wochenenden finden große Ritterturniere statt. mehr

Seite:
Direktnavigation: vergrößern

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps