Reiseberichte: Urlaub

Reiseberichte sortieren

  • Yukon Extrem - Eines der letzten Abenteuer der Erde - Teil 2

    Die erste räumliche Hürde auf dem Weg zum Gold haben wir also mit der Überschreitung des Chilkoot Passes hinter uns gebracht! Nun sollte es weiter gehen auf dem Yukon River. Der mehr als 3200 Kilometer lange Fluss, das Herz und der Namensgeber ... mehr

  • Yukon Extrem - Eines der letzten Abenteuer der Erde - Teil 1

    Gold am Klondike! Im Jahre 1897 war diese Schlagzeile der Auslöser für den beispiellosesten Goldrausch den die Welt bisher gesehen hatte. Bonanza Creek, Yukon, der wilde Norden Kanadas mit unermesslichen Goldnuggets beherrschte das Denken junger ... mehr

  • Von Nähmaschinen-Cowboys und reichen Indianern - Indio-Märkte in Ecuador

    Auf dieser Reise hatten wir schon etliche Indio-Wochenmärkte in Peru besucht, wo wir übrigens festgestellt hatten, daß die Indios der Hochkordillere kein Spanisch sprachen, sondern Quechua, ihre ursprüngliche Eingeborenensprache. Das machte ... mehr

  • Varanasi - Wo es am indischsten ist und am meisten zu Herzen geht.

    Wir fliegen von Ahmedabad via Delhi mit der Spicejet nach Varanasi. Der Domestic Airport in Delhi hat sich zu einem sehr modernen Flughafen entwickelt mit vielen Geschäften und Restaurants, sowie Geldautomaten. Leider war auf dem Flug von ... mehr

  • Very british - ein paar Tage Südengland

    Wieder mal Abfahrt um 7 Uhr mit dem "Familientaxi" zum Münchner Flughafen. Unser Aer Lingus-Flieger ist vor allem mit Schülern (es sind ja Sommerferien) gut gefüllt. Der Pilot fliegt ungefähr so schnell, wie sein Chefsteward spricht: ... mehr

  • Reise in die Stadt, die niemals schläft - New York City

    Unsere Reise zum “Big Apple” beginnt gegen 7 Uhr im "Familientaxi" zum Münchner Flughafen. Der Flug nach Düsseldorf ist schnell vorbei, gerade genug Zeit für das warme Laugenstangerl. Am Airport in Düsseldorf stoßen wir mit Bier und ... mehr

  • Von "Wasserstraßen" und treuem Gefährt

    Kaum waren wir dem tropenheißen Guayaquil entronnen, ging es auf dem Weg nach Quito zügig und steil in die Berge. Schon mussten wir Pullover und Parka hervorkramen. Es war kalt, der Himmel Wolken verhangen, der Wind ging stürmisch, sodass sogar ... mehr

  • Andalusien März 2010

    Die Stadt Cadiz war eine halbe Stunde entfernt und hat uns trotz ihres hohen Alters (im 11. JH. v. Chr. von Phöniziern gegründet) begeistert. Nach einem sonnigen Strandtag - windgeschützt in den Dünen - sind wir nach Ronda aufgebrochen. Von ... mehr

  • Marokko - Kultur und Wüstenabenteuer

    Schneechaos in Deutschland. Unser Flieger nach Marrakesch via Casablanca startet ab Frankfurt, also nehmen wir lieber einen Zug früher zum Flughafen. Die Deutsche Bahn hat sogar nur 10 Minuten Verspätung, das Flugzeug hat dann allerdings vier ... mehr

  • Elefanten töteten einen Ranger - Hwange - Zimbabwe

    Um eine Vorstellung von der Größe des Parks zu bekommen genügt ein Blick auf diesen Wegweiser. Der Hwange National Park ist der größte Park Zimbabwes. Rund 14.650 Quadratkilometer, halb so groß wie Belgien. Bereits 1928 wurde das Wankie Game ... mehr

Seite:

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps